Weiterbewilligungsantrag / Recht auf Grundsicherung

  • hallo liebe Community, ich habe Anfang Februar einen Weiterbewilligungsantrag gestellt . Nun habe ich wo zwei Wochen erst einen Brief bekommen in dem Unterlagen aufgelistet waren die ich noch abgegeben soll. Manche waren sogar doppelt (hatte ich also schon eingereicht)

    Es sind jetzt also schon drei Monate Grundsicherung offen( nicht gezahlt) ich muss meine Miete und alles bezahlen und die Leute vom Amt lassen sich richtig Zeit. Hat jemand eine Idee wie ich das Geld schneller bekomme?:)

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Ich würde an deiner Stelle versuchen Druck zu machen. Ämter sind leider bei sowas echt nachlässig..."Dienst nach Vorschrift" halt....bleib hartnäckig und versuch da am besten so häufig wie Möglich anzurufen oder vielleicht sogar mal hinzugehen, wenn das zeitlich bei dir funktioniert? Du solltest denen in jedem Fall zu verstehen geben, wie dringend du auf das Geld angewiesen bist und wer weiß, vielleicht sind die Unterlagen auch "unter den Tisch gefallen" man weiß ja nie...immer nachfragen wenns zu lange dauert. Aber Anträge beim Amt brauchen halt Zeit....würde mich nicht wundern, wenn sie es einfach noch nicht geschafft haben, deinen Fall zu bearbeiten.


    Liebe Grüße

  • Oder noch nicht gewollt haben. Vielleicht auch mal den Amtsleiter kontaktieren. Ob das aber hilft, ist zumindest fraglich.


    Auf jeden Fall würde ich auch schon mal mit dem Vermieter Kontakt aufnehmen. Denn, wenn die Miete nicht gezahlt werden kann, wird es eng. Genauso mit denm Energielieferanten.


    Das Probblem ist, erst nach 6 Monaten kann man wohl Untätigkeitsklage einreichen. Und obendrein ist das Amt dann so frech und behauptet: Ach nööööö, der hat 6 Monate ganz gut gelebt, hatte Vermäögen und/oder Einkommen, der braucht keine Stütze :evil:.


    Also, ich kann denen nur zustimmen, die sagen: Sei dem Amt ein Sacktreter und geh denen auf den Kaks.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Najaaa, man will ja auch immer nichts unterstellen. Ich habe selbst auch schon in einem Amt gearbeitet und im Grunde will da meist keiner jemanden etwas böses tun, die sind halt teilweise nur von der optionalen Gemütlichkeit geplagt oder halt total unterbesetzt. Das ist dann natürlich frustrierend für Personen, die auf eine schnelle Bearbeitung einfach angewiesen sind...

    Aber wie gesagt, mach da Druck, manchmal brauchen die das ;) und die Idee den Vermieter zu kontaktieren find ich auch super!

  • Ich würde nochmals mit dem Amt Kontakt aufnehmen und die aktuelle finanzielle Situation schildern. Eine Weiterbewilligung ist ja grundsätzlich schnell gemacht. Den Hinweis mit dem Vermieter und dem Energielieferanten finde ich super... Würde ich auf jeden Fall machen.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.