Job im Callcenter ablehnen ?

  • Hallo,
    mein derzeitiger Arbeitsvertrag wird nicht verlängert,d.h. ich bin ab Mai wieder in den Fängen der Agentur für Arbeit und beziehe ALG1. Natürlich schickt mir das Amt auch jetzt schon Vermittlungsvorschläge.
    Bis Anfang letzten Jahres habe ich knappe 2 Jahre in einem Callcenter gearbeitet, was ein echter Horror für mich war. Leider neige ich dazu, vergesslich zu werden, wenn ich unter Stress stehe, Ärger am Hals habe usw. Das war wie eine Spirale...je mehr Stress und Ärger ich hatte,umso vergesslicher wurde ich, was dafür sorgte,dass es nur noch mehr Ärger gab. Zum Schluß war ich soweit, dass ich meinem Vorgesetzten die Kauleiste verbeulen wollte und akut suizidgefährdet war, woraufhin mich meine Psychiaterin aus dem Verkehr zog. Nach 4 Monaten krankschreibung und der Einnahme starker Antidepressiva habe ich mir dann einen neuen Job gesucht, der -wie schon erwähnt- jetzt ausläuft.
    Ihr könnt euch denken, was jetzt kommt..einer der Vermittlungsvorschläge ist -Bingo!- in einem Callcenter, woran ich natürlich absolut kein Interesse habe. Beworben habe ich mich natürlich trotzdem (musste ich ja leider) und natürlich hat die Zeitarbeitsbude, über die das Ganze läuft, Interesse an mir. Wie kann ich denen begreiflich machen, dass ich mich da nur gezwungenermaßen beworben habe und kein Interesse an einem erneuten Callcenterjob habe, ohne dass mir das als unvorteilhafte Bewerbung ausgelegt werden kann ?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Wie kann ich denen begreiflich machen, dass ich mich da nur gezwungenermaßen beworben habe und kein Interesse an einem erneuten Callcenterjob habe, ohne dass mir das als unvorteilhafte Bewerbung ausgelegt werden kann ?

    Weiß die Arbeitsagentur, dass du für die Tätigkeit im Callcenter gesundheitlich nicht geeignet ist? Zum Beispiel belegt durch ein ärztliches Attest?

    Falls die Information dort nicht vorliegt, wäre es unter Umständen hilfreich, dahingehend das Gespräch zu suchen. Kann auch dazu führen, dass die Vermittlungsvorschläge in Zukunft passender sind...


    Jegliche Jobablehnung ggü. dem Zeitarbeitsunternehmen kann als Information bei der Arbeitsagentur landen und eine Sperrzeit auslösen, wenn kein wichtiger Grund nachgewiesen wird.