Berechnung KdU Sonderfall

  • Situation:


    a) Ich bewohne eine Wohnung, deren Bruttokaltmiete unangemessen ist (auch für zwei Personen unangemessen). Die Heizkosten sind angemessen.

    Das JC zahlt die volle Miete und wird diese auch weiterzahlen. Eine Kostensenkungsaufforderung gibt es nicht. Es gab vor anderthalb Jahren beim Auszug meiner Tochter eine Anhörung, die aber zurückgenommen wurde, da mir kein Umzug zugemutet werden kann. Auch eine Untervermietung ist nicht möglich (beides amtlich so festgestellt).


    Daten zur Wohnung: 77 m2, 650,- bruttokalt + Heizung 60,-

    Folgende Werte sind in Berlin angemessen:

    1 Pers.: 404,- bruttokalt (+ in meinem Fall 10%) = 444,40 + Heizkosten (Höchstgrenze 79,-)

    2 Pers.: 472,- bruttokalt (+ 10%) = 519,- + Heizkosten (Höchstgrenze 94,80)


    b) Meine jüngste Tochter (21 Jahre) studiert in Süddeutschland, erhält volles Bafög und überlegt, in Berlin weiterzustudieren (Studienplatztausch). Da in Berlin die Wohnungssituation sehr angespannt ist, denkt sie darüber nach, im Falle einer Rückkehr nach Berlin wieder bei mir einzuziehen.


    Die Folgen eines Wiedereinzugs:


    Da meine Tochter U25 ist, würde sie, wenn ich es richtig sehe, Teil meiner BG, aber ohne Leistungsbezug, da Studentin. Das ihren Bedarf übersteigende Kindergeld würde bei mir angerechnet.

    Gleichzeitig erhält sie weniger Bafög, da sie dann wieder zu Hause wohnen würde.

    Das würde wahrscheinlich bedeuten, dass sie Wohngeld beantragen könnte/müsste.


    Frage:


    Wie würden die KdU im Falle eines Wiedereinzugs meiner Tochter berechnet?


    1. Für mich: Wird mein Teil der Realmiete weiter voll übernommen, da ich nicht umziehen kann?

    2. Für meine Tochter: Würde die Hälfte der angemessenen Kosten übernommen?


    3. Oder würden für uns beide nur noch die angemessenen Kosten übernommen?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Wenn es nie eine Kostensenkungsaufforderung gab, dann werden die Kosten hälftig berücksichtigt. Deine Tochter ist im Übrigen nicht vom ALG 2 Bezug ausgeschlossen, wenn sie bei dir wohnt. Das sind nämlich nur Studenten, die nicht mehr zuhause wohnen.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Danke für die Auskunft.

    Ich glaube, ich sehe jetzt klarer. Wäre schon gut, wenn die unngemessenen Wohnkosten einfach durch zwei geteilt würden.

    Was den Rest betrifft:

    Für die Bedarfsberechnung bei meiner Tochter wäre es dann so: Bafög und Kindergeld werden als Einkommen berücksichtigt, evtl. übersteigendes Kindergeld wird bei mir angerechnet.


    Was würde passieren, wenn sie (wie sie es jetzt tut), als studentische Hilfskraft arbeitet? Ist das dann Einkommen aus Erwerbstätigkeit (inkl. Freibetrag), das ihren Bedarf übersteigende Kindergeld wird bei mir angerechnet und der Rest des Arbeitseinkommens ist für sie? Oder würde davon bei mir auch noch etwas angerechnet?


    Und was ist mit der Ortsabwesenheit? Wäre dieser Aspekt für sie relevant? Sie wäre ja nicht in der Arbeitsvermittlung...

  • Nur das Kindergeld kann angerechnet werden.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.