Scheck für 01.2019 noch nicht angekommen

  • Hallo

    Seit fast 3 Monaten warte ich auf meinen Scheck vom JC.

    Wer kann mir bitte sagen welchen Paragraphen ich anwenden kann um an mein. Geld zu kommen.

    Vielen Dank für die Hilfe.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • ich war sogar gestern bei Sozialgericht und die haben mich zur einer Beratungsstelle verwiesen. Ich habe schonmal den 42 1 in Verbindung mit 2 durch gesetzt

    Parallel habe ich noch den 44 SGBX Abs. 4 in einer.anderen Sache von damals beantragt.

    Nur die Frage ist welchen kann ich jetzt anwenden .Immerhin steht mir ein Darlehen zu.Ich werde dort wegen der Sache von damals gehasst.Die Frau die das bearbeitet behauptet sogar sie kennt mich nicht.Und das beste ist das sie alles merkwürdig findet.Ja klar ich klaue meinen eigenen Scheck und komme dann jeden Tag vorbei.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • muss aber unsere Arbeitsvermittlung loben.Habe eine Eingliederungsvereinbarung und beginne am 01.04 eine Ausbildung zum Altenpflege.Ich will aus dem kaufm.raus.Ich will was sinnvolles tun.Aber vorher will ich das noch mit der Leistungsabteilung klären

  • Zunächst erst einmal, ich hätte das Geld zuerst beim JC angemahnt. Richtig ist, mit der Leistung in Kontakt treten und Sachverhalt klären. Kommt keine Klärung zu stande?


    Wie ist das mit dem Scheck geregelt? Heutzutage macht man das per Überweisung oder online. Das mal vorab.


    Es gibt einige Varianten:


    1. Scheck vor Ort erhalten, aber verlegt => dein Pech. Das könnte das JC nachweisen. Da gibt es nichts mehr.


    2. Kein Scheck vor Ort erhalten, ohne daß ein Aufhebungs-, Eistellungs- oder Änderungsbescheid erging: => Leistungsklage beim SG. Nicht allein auf den §42 1 und 2 SGB II abstellen.


    3. Scheck mit Post versandt. Nicht angekommen. => JC muß nicht nur den Ausgang, sondern auch den Eingang bei dir nachweisen können. Kann es das nicht, Sozialgericht. Oder die Post ging re tour. Auch Zusteller sind nur Menschen. Leistungsklage einreichen.


    4. Es kann auh sein, und ja, das ist zwar nicht sehr wahrscheinlich, aber möglich, und kam sogar auch schon vor: Brief falsch zugestellt. Dann ging das Geld zwar vom JC- Konto runter. Es muß dann der Geldweg nachvollzogen werden. Zieht nämlich ein fremder das Geld, hat das JC nicht entlastend gezahlt, also bitte schön, dann noch einmal; aber auf das richtige Konto. Die Prüfung dessen aber wird im Rahmen der Leistungsklage schon erfolgen.


    Wenn Vorkasse und/oder Darlehen genehmigt und ausbezahlt wurden, werden diese Zahlungsaugänge natürlich automatisch verrechnet.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup: