Frage zur Auskunftspflicht.

  • Frage zur Auskunftspflicht


    Was kann man unternehmen bzw. ist ratsam,
    wenn das Jobcenter seiner Auskunftspflicht
    nach § 15 (2) SGB I nicht nachkommt.


    Z. B. 2-mal schriftlich um Auskunft gebeten.
    1-mal Frist gesetzt, die fruchtlos verstrich.


    Insgesamt hatte das Jobcenter 2 Monate Zeit
    Auskunft zu geben.


    Die Auskunft ist bedeutend.


    Hat jemand einen Tipp oder Rat?


    Gegebenenfalls Klage vor dem Sozialgericht?


    Gruß


    MM
    :)

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Was kann man unternehmen bzw. ist ratsam,
    wenn das Jobcenter seiner Auskunftspflicht
    nach § 15 (2) SGB I nicht nachkommt :?:

  • Es handelt sich um eine Sachfrage.
    Das Jobcenter ist imstande diese Sachfrage zu beantworten.




    Meine Frage hier:


    Wie kann mein sein Recht auf Auskunft gegenüber dem Jobcenter
    durchsetzen, wenn man davon ausgehen kann, dass das Jobcenter
    imstande ist die gestellte Sachfrage zu beantworten, aber dies nicht tut :?:

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Es geht hier um eine Grundsatzfrage.


    Wie kann mein sein Recht auf Auskunft gegenüber dem Jobcenter
    durchsetzen, wenn man davon ausgehen kann, dass das Jobcenter
    imstande ist die gestellte Sachfrage zu beantworten, aber dies nicht tut

  • Erst gehst du davon aus dass das JC imstande ist die Frage zu beantworten, dann behauptest du dass es imstande ist.


    Ohne genau zu wissen um was es geht, ob es überhaupt vom § 15 SGB I abgedeckt wird, sorry, das wird mir zu dumm.


    Ich bin raus, und meine Glaskugel ist gerade zum polieren.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • ALLGEMEINE GRUNDSATZFRAGE


    Was kann man unternehmen bzw. ist ratsam,
    wenn das Jobcenter seiner Auskunftspflicht
    nach § 15 (2) SGB I nicht nachkommt :?:


    Vorausgesetzt natürlich, dass das Jobcenter imstande ist,
    die Sachfrage zu beantworten. Davon ist mal auszugehen.


    Käme hier eventuell nur eine Untätigkeitsklage nach 6 Monaten in Betracht
    oder gibt es noch andere Möglichkeiten?


    Gruß


    MM

  • Scheinbar ist das hier eine besondere Liga und ich gehöre einfach nicht dazu.


    Respekt scheint für so manchen Forenteilnehmer ein Fremdwort zu sein.


    So mancher Kommentar lässt zu wünschen übrig und ist einfach nur traurig.


    Zum Glück gibt es noch Menschen außerhalb dieses Forums, die sogar,
    man mag es gar nicht glauben, die gestellte Frage sofort verstehen und
    eine passende Antwort bzw. Tipp und Rat parat haben.


    Danke, die Frage ist beantwortet.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Oh man, wie hohl kann man sein?


    Du musst schon klar sagen können, was Du vom JC wissen willst. Andernfalls kann niemand, der Ahnung hat, einschätzen, ob das JC im konkreten Fall zur Auskunft verpflichtet ist.


    Wenn Du deine Frage schon von jmd anderem beantwortet bekommen hast und demjenigen auch nicht mehr "Futter" gegeben hast, wird die Auskunft, die du jetzt bekommen hast, nichts wert sein....

  • Zum Glück gibt es noch Menschen außerhalb dieses Forums, die sogar,
    man mag es gar nicht glauben, die gestellte Frage sofort verstehen und
    eine passende Antwort bzw. Tipp und Rat parat haben.


    Danke, die Frage ist beantwortet.

    Wurde doch angeboten, die deine Frage zu beantworten. DAS ist die Intention eines solchen Forums, wie diesem. Alternativ mal bei der Hotline zum Sacktreter werden. Daß du nicht darauf eingehst, ist mal so formuliert, deine Sache.


    Ob nun das JC auf eine Frage antwortet oder die Antwort von wo anders her bekommt, ist eigentlich rille. Notfalls gibt es Tante Google. Also, ein bisserl mehr Pragmatismus wäre durchaus hilfreich.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Du musst schon klar sagen können, was Du vom JC wissen willst. Andernfalls kann niemand, der Ahnung hat, einschätzen, ob das JC im konkreten Fall zur Auskunft verpflichtet ist.

    Oder man hat was zu verbergen, hat also Gründe dazu. Vielleicht. Da rückt man mit der eigentlichen Frage so nicht raus.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • https://dejure.org/gesetze/SGB_I/15.html


    Wenn keine Reaktion kommt, auch telefonisch nichts rumkommt, ggf. beim Vorgesetzten (z.B.) Teamleiter, oder dem eigenen Vermittler vorsprechen. Mal hin zur Behörde, persönlich Kontakt aufnehmen. Termin machen. Auch auf die Pflicht der Behörde nach Erteilung von Auskünften bzw. Beratung hinweisen.


    Der Arbeitsvermittler/in wird sicher in einigen grundsätzlichen Dingen, auch in Sachen Leistung, Auskunft geben können. Oder bei komplizierteren Sachverhalten zumindest sagen, wer im Amt zu kontaktieren ist.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • (1) Die nach Landesrecht zuständigen Stellen, die Träger der gesetzlichen Krankenversicherung und der sozialen Pflegeversicherung sind verpflichtet, über alle sozialen Angelegenheiten nach diesem Gesetzbuch Auskünfte zu erteilen.


    Die Antwort steht bereits im Gesetz. Das Jobcenter ist keine der in § 15 genannten Stellen. Es ist weder nach Landesrecht zuständig,noch eine Krankenversicherung. Über § 15 geht also gar nichts.


    Wenn du eine Frage ans Jobcenter hast, hol dir einen Termin und stell sie vor Ort.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.