ALG geringer wegen Dienstwagen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ALG geringer wegen Dienstwagen?

      Hallo,

      Ich bin gerade dabei meinen antrag für das ALG1 zustellen und bin da auf etwas merkwürdiges gestoßen. In den letzten 12 Monaten war ich längere Zeit krank (6 Monate davon) und habe während dieser Zeit Krankengeld von der Krankenkasse erhalten.

      Da ich aber - auch während dieser Zeit - einen Dienstwagen nutzen konnte , hat mein Arbeitgeber den neuwert mit 450€ brutto weiter versteuert. In der Arbeitsbescheinigung sind diese Monate nun neben dem Gehalt von knapp 5.000 € mit aufgeführt.

      Bedeutet das, dass sich mein Anspruch auf ALG entsprechend, weil Durchschnitt aus den letzten 12 Monaten verringert oder zählen Monate in denen man Krankgeld erhalten hat gar nicht mit dazu?

      Danke für Eure Einschätzung!

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."