Lohnt es sich für die Ausbildung umzuziehen? Spielt es für Bafög eine Rolle?

    • Lohnt es sich für die Ausbildung umzuziehen? Spielt es für Bafög eine Rolle?

      Hallo ihr Lieben,

      ich habe keine Frage nicht direkt zu Bafög. Bei mir stellt sich die Frage ob es sinnvoll ist für eine Ausbildung umzuziehen. Ich hatte mich für eine Stelle beworben, die in meiner Umgebung war, aber nicht bedacht, das das Betrieb andere Standorte hat. Es war schon immer mein Traum in diesem Betrieb zu arbeiten und jetzt habe ich eine Zusage, aber nicht für Stuttgart, wo ich wohne, sondern für Hamburg. Jetzt stellt sich die Frage, lohnt es sich für die Ausbildung umzuziehen. Und bekomme ich Bafög, wenn ich nicht mehr bei meinem Eltern wohne. Ich hoffe ihr antwortet baldmöglichst und freue mich auf eure Antworten.
    • Das kommt doch darauf an, ob die Ausbildung finanzierbar ist. Also, ob du mit Miete, Unterhalt der Eltern, Kindergeld, BAB etc. es schaffst, dich im nicht ganz billigen Hamburg über Wasser zu halten. Von daher kann das niemand beurteilen.
      Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.
    • Stuttgart und Hamburg, wow... das ist der Norden und der Süden von Deutschland :D.. Sich ins Neuland zu Stürzen ist natürlich schön, du musst aber auch bereit dafür sein! Es ist eher eine Charakterliche frage, denn als Beispiel würde ich gerne mich selbst nehmen. Ein Job den ich schon immer wollte, in einer Firma für die ich wirklich gerne Arbeiten würde.. - Ohne zu zögern würde ich das akzeptieren und meine eigene Erfahrungen sammeln :)
      In meinem Umfeld sporne ich sehr gerne meinen Mitmenschen zu neuen Dingen an (sei es eine neue Sportart, oder ein neues Hobby, usw.), weil meiner Meinung nach fördert das die Entwicklung des Menschen und seinen Charakter. Deshalb möchte ich dir dazu raten diesen Schritt zu versuchen! Hab gleich ein wenig für dich recherchiert, hab etwas gefunden das zu deiner Situation sehr gut passt und Werbelink entfernt
      Lese dich mal durch und schau dir nochmal die ganzen Möglichkeiten an die sich in Hamburg bieten. Sei es dir Fortbildung oder das Nachtleben, Hobbys, etc.
      Wünsche dir noch frohe Weihnachtstage und viel Erfolg in deiner Zukunft!

      Grüße
    • Hallo ihr Lieben,

      erstmal vielen Dank für die zahlreichen Kommentare und die Hilfe. War nämlich echt ein wenig aufgeschmissen. Geld spielt halt eine wichtige Rolle im Leben. Leider geht ohne Geld gar nichts heutzutage, deswegen finde ich das Bafög und Kindergeld eine richtig gute Sache ist.
      @Kratl: dich würde ich gerne mal kennen lernen. Du scheinst eine wirklich coole Person zu sein. Nimmst glaube ich auch sehr gut positiven Einfluss auf deine Leute. Danke, für's recherchieren. Die Tipps von xxxx sind wirklich hilfreich. Mittlerweile bin ich auch bereit dafür aus dem Schwabenland wegzuziehen aber immer noch schweren Herzens. Aber ich muss das ganze positiv sehen. Diese Erfahrung wird mich definitiv prägen.
    • Warum hat die coole Person "Kratl" eigentlich dieselbe IP wie du?! Vera.... können wir uns auch allein!
      Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."