Nebenkosten selbst zahlen

  • Hallo ihr Lieben ,


    ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen und mir ein paar Tipps geben.
    Ich musste wegen Eigenbedarf aus meiner alten Wohnung raus und bin zum 01.09.2017 in einen anderen Landkreis gezogen. Ich habe also auf dem Jobcenter alles neu beantragt.
    Es wurde alles erforderliche abgegeben ( auch den Mietvertrag, Jahresabrechung der Vormieterin, und die Anlage die von der Vermieterin ausgefüllt werden musste ) und ich hatte auch schon bald meinen Bewilligungsbescheid mit dem großen Schock da die Nebenkostenübernahme fehlt.
    Auf Anfragen wurde mir gesagt das sie gerne erst die Jahresabrechnung haben möchten für die neue Wohnung. Ich wohne hier aber erst seit September und die Vermieterin sagte mir die bekomme ich Mitte Januar.
    Das Jobcenter sagte mir nun ich muss für die Nebenkosten in Vorkasse treten. Ich hab das auch geschafft für 2 Monate indem ich einfach auf alles verzichtet habe. Aber mittlerweile ist es Dezember und ich weiß nicht mehr vor noch zurück. Mir fehlen jeden Monat knapp 175 Euro... Das macht sich mittlerweile so stark bemerkbar das ich wirklich Probleme bekomme weil ich Sachen nicht bezahlen kann. Auf dem Jobcenter werde ich wieder nach Hause geschickt mit der Aussage das die Jahresabrechnung ja fehlt...
    Ich stell mir nur vor wie schlimm das für Leute sein muss die im Februar oder so umziehen. Die sind anch einem Jahr doch verschuldet.
    Mir steht mittlerweile ein Bußgeld ins Haus weil es einfach nicht mehr geht...
    Hatte jemand von euch das auch ? Wie kann ich vorgehen ? Ich bin langsam wirklich verzweifelt

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Wie du vorgehen kannst, dürfte unter dem Bescheid über die Leistungsbewilligung drunter stehen. Nennt sich Rechtsmittelbelehrung. Das Rechtsmittel heißt "Widerspruch".

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.


  • Auf Anfragen wurde mir gesagt das sie gerne erst die Jahresabrechnung haben möchten für die neue Wohnung. Ich wohne hier aber erst seit September und die Vermieterin sagte mir die bekomme ich Mitte Januar.

    Da ist der Vermieter aber schnell. Im Grunde kann er sich ein Jahr Zeit lassen.


    Natürlich Widerspruch beim JC i.V. mit Eilantrag beim SG einreichen. Hier würde ich gleich mal kontern und dem JC 6% Zinsen berechnen für die Vorkasse.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • KDU sind zu zahlen, wann sie anfallen. Dazu zählen auch die Nebenkosten.

    Fallen sie denn laut Mietvertrag überhaupt an?



    Es wurde alles erforderliche abgegeben ( auch den Mietvertrag, Jahresabrechung der Vormieterin, und die Anlage die von der Vermieterin ausgefüllt werden musste )

    Steht in deinem Mietvertrag oder in der Anlage eine Summe X, die du als NK-Vorausleistung zahlen musst?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Hi Sippi, meinst du, es handelt sich hier um eine Pauschal- Miete? Gibt es ja, sicher. Aber, es liest sich hier nicht so.


    Vielmehr ist es so, daß das JC Kostenangebote haben will. Dann ergeht für ein Mietangebot eine Übernahmebestätigung, soweit die Kosten angemessen sind. In dem Mietangebot wird schon vom Vermieter erklärt, was Kaltmiete, Betriebs- Kosten, Bruttokalt, dann Heizkosten und schlußendlich die Gesamtmiete betrifft. Danach kommt der Mietvertrag. Der wird natürlich beim JC eingereicht. Und daraufhin bewilligt das Amt die Übernahme der KDU.


    Wie es sich hier liest, ist das Ganze beim JC eingereicht. Aber richtig ist, wird keine NK- Vorauszahzlung vereinbart und vom Vermieter festgesetzt, fällt auch keine an. Dann freue dich oh Abrechnung, hohoho. Aber, es liest sich hier anders. Und dann sind die NK- Vorauszahlungen natürlich in die Berechnungsgrundlage aufzunehmen. Und so eine Abspeisung: Na, da legen Sie das doch einfach aus ... Da hätte das Amt mit mir einen schweren Verhandlungspartner.


    Sowas von einer "Fangfrage". Wäre mit der tschechischen Puppe nicht zu machen. Schließlich wird das ALG II ja benötigt, um auch die Miete zu bezahlen. Wird da nicht Druck gemacht, käme das A>mt auf die Idee, oooch, wird nicht gebraucht, geht auch so, sind sicher unerklärte Einkünfte da.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Nein, für mich liest sich das im Zusammenhang eher so, als wäre weder eine Pauschale noch eine Vorauszahlung im Mietvertrag angegeben und in der Anlage von der Vermieterin nur die Jahreskosten aufgeschlüsselt.
    Deshalb ja meine Frage an die TE


    Steht in deinem Mietvertrag oder in der Anlage eine Summe X, die du als NK-Vorausleistung zahlen musst?


  • Auf Anfragen wurde mir gesagt das sie gerne erst die Jahresabrechnung haben möchten für die neue Wohnung. Ich wohne hier aber erst seit September und die Vermieterin sagte mir die bekomme ich Mitte Januar.
    Das Jobcenter sagte mir nun ich muss für die Nebenkosten in Vorkasse treten. Ich hab das auch geschafft für 2 Monate indem ich einfach auf alles verzichtet habe. Aber mittlerweile ist es Dezember und ich weiß nicht mehr vor noch zurück. Mir fehlen jeden Monat knapp 175 Euro... Das macht sich mittlerweile so stark bemerkbar das ich wirklich Probleme bekomme weil ich Sachen nicht bezahlen kann. Auf dem Jobcenter werde ich wieder nach Hause geschickt mit der Aussage das die Jahresabrechnung ja fehlt...

    Also Dinia, hier besteht noch Klärungsberdarf. Gerade im Hinblick auf die Grundlage, auf welcher du die NK- Vorauszahlungen leistest. Das Amt übernimmt natürlich keine "Sparanlagen" beim Vermieter. Alles claro?

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Fallen sie denn laut Mietvertrag überhaupt an?


    Steht in deinem Mietvertrag oder in der Anlage eine Summe X, die du als NK-Vorausleistung zahlen musst?


    Nein es wurde eine Summe genannt und zur Rechtfertigung dieser die VM Anlage ausgefüllt, und die Kostenabrechnung der Vormieterin vorgelegt. Im Mietvertrag sind sie auch genannt und aufgelistet :)
    Und mir wurde gesagt die Höhe der Nebenkosten ist nicht zu hoch. Deswegen versth ich das alles ja nicht

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.