Neue Wohnung

  • Hallo zusammen,
    Ich bin ganz neu hier und habe eine dringende Frage.
    Folgende Situation, mein vater wohnt in einer mietwohnung, ich wohnte bei ihm, in einem zimmer als untermieter. Dieser untermietervertrag wurde seitens der vermieterin gekündigt und ich muss bis zum 1.11.2017 aus der wohnung raus.
    Bisher hat das jobcenter summe x für die miete bezahlt. Ich habe nun eine neue wohnung gefunden, die logischerweise teurer ist. Jetzt sagt das jobcenter, dass sie nur wie bisher die summe x zahlen werden und nicht mehr, da die neue wohnung sich im gleichen landkreis befindet...
    Was kann ich machen?
    Eine so günstige wohnung gibt es nicht...

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Nachweisen, dass der Umzug notwendig ist und Dir keine andere Möglichkeit bleibt, als die bisherige Unterkunft zu verlassen.

    Viele Menschen sind zu gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.(Orson Welles)


    Es ist nicht nötig, mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: [URL=http://www.sozialhilfe24.de/forum/thread/231-nutzung-des-forums-hinweise/]

  • Wie kann die Vermieterin (deines Vaters?) den Untermietvertrag mit dir kündigen? Sie ist doch gar kein Vertragspartner? Du könntest als Familienmitglied dort sowieso wohnen. Ohne Untermietvertrag.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Vielleicht ist aber auch gemeint, daß der Hauptmieter den Untermietvertrag gekündigt hat. Oder aber der Hauptmieter hat da was falsch gemacht... und bekommt jetzt Druck vom Vermieter.


    Ja und richtig, bei dieser Konstellation: Sohn und Vater in einer Wohnung... da muß man sich schon die Verträge anschauen.


    Wenn da nicht was vorliegt, wo von allerdings ausgegangen werden kann, kann der Sohn gar nicht rausfliegen. Und das Väterchen seht zwar als Hauptmieter im Vertrag drin und haftet für die Gesamtmiete. Das Söhnlein zahlt z.B. die hälftige Miete und wo soll das Problem sein? Vielleicht die Zahlung der (anteiligen) Miete ^^:?: ?


    Da muß schon mehr an Input wachsen. Klappt sonst mit der Antwort nicht.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Das JC hält sich da nur an geltendes Recht:


    http://www.sozialgesetzbuch-sgb.de/sgbii/22.html


    (1) Bedarfe für Unterkunft und Heizung werden in Höhe der tatsächlichen Aufwendungen anerkannt, soweit diese angemessen sind. Erhöhen sich nach einem nicht erforderlichen Umzug die Aufwendungen für Unterkunft und Heizung, wird nur der bisherige Bedarf anerkannt. ...



    Folgt:

    Nachweisen, dass der Umzug notwendig ist und Dir keine andere Möglichkeit bleibt, als die bisherige Unterkunft zu verlassen.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.