Heizkosten bei Grundsicherung

  • -Das Grundsicherungsamt zahlt für mich nur noch 34 € Heizkosten und beruft sich auf eine festgelegte Obergrenze
    -Für meine Frau zahlt hingegen das JC 44 €, gemäß der Gestzesänderung vom 01.08.2016 ,wonach eine Obergrenzenbildung aus den Höchstbeträgen für kaltmiete,Nebenkosten und Heizkosten gebildet werden kann. Dieses gelte aber laut Sozialamt nicht für den Rechtskreis SGB xii...
    -Also heißt das auch, das der bundesdeutsche Heizspiegel für das Sozialamt nicht bindend ist ?
    -2016 wurde vom JC für uns beide 121 € gemäß diesem Gesetz bezahlt, und jetzt soll ich schon bei 88 € Heizkosten für unsere Wohnung 10 € selbst zahlen ?


    -Ich will dagegen klagen.
    -Bitte Stellungnahme hierzu.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Schwippedieschwappediedu!


    Vielleicht würde ein anonymisierter Bescheid helfen Licht in das Dunkel zu bringen.
    Zu obiger Aussage "Stellungnahme" abgeben ist wie wahrsagen.

    "Ich hab' hier bloß ein Amt und keine Meinung." (Friedrich Schiller)