Hat unsere Familie Anspruch auf Leistungen ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hat unsere Familie Anspruch auf Leistungen ?

      Servus,

      Wir sind eine 4 köpfige Familie, ein Kind (7 Jahre) ist von meiner Partnerin und unser Gemeinsames Kind ist 1 Jahr.
      Finanziell sieht es ziemlich bescheiden aus und wir fragen uns ob wir irgend einen Anspruch auf Unterstützung haben?
      Allerdings blicken wir bei dem ganzen Behörden Wahn nicht wirklich durch.
      Ich beziehe ~700€ Arbeitslosengeld und mache eine Umschulung die das Arbeitsamt bezahlt, allerdings bin ich leider längerfristig Krank geschrieben.
      Meine Partnerin bezieht ~380€ Elterngeld, ~300€ Unterhalt und 380€ Kindergeld. Zusammen haben wir also ~1760€, wovon dann noch Miete, Nebenkosten und Versicherungen abgehen. Da bleibt dann nicht viel...
    • Da sollte schon was möglich sein. Wohngeld oder ALG2 wären am realistischsten. Für beides gibt es im Netz Rechner. Beim Alg 2 solltest du bei der Berechnung darauf achten, dass vom Elterngeld deiner Freundin wahrscheinlich 300 Euro anrechnungsfrei bleiben. Es sei denn, sie hat auf 2 Jahre gesplittet, dann nur 150.
      Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.
    • JC und Wohngeldstelle sind selten in einem Gebäude. Kann aber auch vorkommen. Für sowas hat der liebe Gott Google erfunden. Kann aber auch wer anders gewesen sein.

      Und ob 600 Euro stimmen, kann man schlecht sagen, wenn man Miet- und Heizkosten nicht kennt.
      Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."