Umzug von Hessen wieder in die Heimat Sachsen/Anhalt nach Trennung von Freundin

  • Hallo zusammen . . .


    Ich versuch es kurz zu machen und verständlich.


    Also ich hab damals meine jetzige Ex Freundin kennengelernt, nach einem Jahr hin und her, beschlossen wir zusammenzuziehen.


    Also habe ich damals 2014 meine Wohnung und Job in Sachsen / Anhalt gekündigt, und bin 1 Woche später zu ihr nach Hessen gezogen, in ihre Wohnung ,, Einlegerwohnung '' im großen Einfamilienhaus ihrer Eltern.


    Dann habe ich in dem neuen Wohnort direkt bei der Stadt angefangen ( Stadtreinigung ) leider wurde mein Vertrag nicht verlängert . . . somit war ich arbeitslos und bekam ALG 2, ca 800€ und davon bezahl ich die Wohnung ,, 300€ warm ''.


    Ich Wohn offiziel allein hier in der Wohnung . . . nun da wir uns am letzten Wochenende getrennt haben, hält mich hier nichts mehr, und ich möchte zurück in die Heimat.


    Meine ex Schwiegermutter gibt mir natürlich Zeit alles regeln zu können, und würde sofort den Mietvertrag kündigen oder eben dann wenn es sein muss.



    Meine Frage ist, wie kann ich es dem Amt erklären das ich aus der Wohnung raus muss weil die Vermieterin zum Beispiel die Wohnung jetzt für sich / oder ihre Tochter braucht oder irgendein anderer Grund, das ich eben da raus muss.


    Ich hab in der Heimat auch schon 2 Wohnungen gefunden die warm günstiger sind als die 300 euro die ich hier bezahle.


    Nun geht es eben darum, das meine Heimat ein anderes Bundesland ist, wie geh ich da vor ? bzw wie geht das Amt da vor ?


    Ist es denen möglich meinen Fall zum zuständigen Amt in meiner Heimat weiterzugeben ?


    Bin grad Ratlos...



    Klar ich könnte hier meine Sachen packen und einfach gehen, und irgendwo bei Freunden unterkommen . . . und dann in der Heimat zum jeweiligen Amt rennen, aber ihr wisst ja wie das ist, die ganzen Berechnungen etc, das dauert ja ewigkeiten...

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Dumm gelaufen, da Ihr ja das Amt besch.. habt und Du offiziell alleine wohnst, gibt es keinen Umzugsgrund. Trennung von der Freundin wäre ein Grund gewesen. So wirst Du Deinen Umzug alleine bezahlen müssen.

  • Dumm gelaufen, da Ihr ja das Amt besch.. habt und Du offiziell alleine wohnst, gibt es keinen Umzugsgrund. Trennung von der Freundin wäre ein Grund gewesen. So wirst Du Deinen Umzug alleine bezahlen müssen.

    Mir ist klar das ich den Umzug allein zahlen muss, aber was genau bedeutet Umzug allein bezahlen ?


    Ist da nur die Rede von ,, Transportkosten '' . . . oder heisst das, ich muss die zukünftige wohnungsmiete nebenkosten etc alles komplett selber zahlen ? sowie die Ausstattung der neuen Wohnung ?


    Ich meine, kann das amr hier in hessen meine fall nicht an das amt in sachsen anhalt weiterleiten ? . . . wenn ich sagen wir mal, einfach so ginge, in die Heimat... und hier alles komplett hinter mir lasse.


    Dann muss ich doch erstmal, midestestens 1 monat oder so, woanders unter kommen, freunde bekannte verwante familie ! ?


    Und im Neuen Bundesland beim zuständigen Amt, ALLES komplett neu beantagen oder ? . . .

  • Hab vergessen zu erwähnen, ich bescheisse nicht das Amt, meine Freundin hat hier zwar gewohnt, nicht permanent in meiner Wohnung, sondern eben im ganzen Haus . . . @Vegas

  • Was für Ausstattung? Die hast Du doch, du hast doch eine Wohnung, und da 'Du darin ja angeblich alleine wohnst, wird ja auch nichts mit Deiner Ex geteilt.


    Miete und NK gibt's zwar, aber nur in Höhe der aktuellen Miete, da der Umzug nicht erforderlich ist. Umzugskosten und Mietkaution wird nicht gezahlt.


    Nein, das Amt in Hessen leitet nicht die Unterlagen an das Amt in Sachsen weiter. Die Leistungsakten ziehen nicht mit um, Du musst in Sachsen einen neuen Antrag stellen.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Hab vergessen zu erwähnen, ich bescheisse nicht das Amt, meine Freundin hat hier zwar gewohnt, nicht permanent in meiner Wohnung, sondern eben im ganzen Haus . . .

    Du hast falsche Angaben gemacht, um mehr oder überhaupt ALG II zu bekommen, das wäre dann Betrug nach § 263 Strafgesetzbuch:
    https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__263.html
    Denn der Sachverhalt war ja so, "beschlossen wir zusammenzuziehen" und "...und bin 1 Woche später zu ihr nach Hessen gezogen, in ihre Wohnung".
    Und Deine Bemerkung, dass Du "offiziell" wohnst, deutet ja auch darauf hin, dass Dir schon klar ist, dass Du etwas ungenaue oder falsche Angaben gemacht hast.


    Jetzt musst Du Dich entscheiden: Gibst Du nun eine Trennung als Umzugsgrund an, dann offenbarst Du den Betrug.


    Als einzige Möglichkeit sehe ich im Moment, dass Du Dir irgendwo eine Arbeit suchst und dem Jobcenter einen Arbeitsvertrag vorlegst, dann wird man Dir mit Freuden einen Umzug bezahlen und nicht viel hinterfragen...

  • Gabs einen Mietvertrag und hast du deine Wohnung (Miete) bezahlt? Kannst also den Zahlungsausgang von deinem Konto nachweisen? Oder war alles mietfrei, wovon ich mal nicht ausgehe? Ich meine, auf einer Grundlage müssen ja die KDU bewilligt worden sein. Oder verlangt man in Hessen keine Nachweise?...


    So wie de schreibst, hast du eine Wohnung im Elternhaus deiner Ex gemietet, diie mit Eigentümer des Hauses ist?... Wie der Stand nun genau ist, kann man schlussendlich erst beurteilen, wie die tatsächlichen Wohnverhältnissen gewesen sind.



    Jetzt musst Du Dich entscheiden: Gibst Du nun eine Trennung als Umzugsgrund an, dann offenbarst Du den Betrug.
    Als einzige Möglichkeit sehe ich im Moment, dass Du Dir irgendwo eine Arbeit suchst und dem Jobcenter einen Arbeitsvertrag vorlegst, dann wird man Dir mit Freuden einen Umzug bezahlen und nicht viel hinterfragen...


    Logisch. Minimum aber Bewerbungen nachweisen. Besser mehr, als in der EGV verpflichtet. Na, du suchst Arbeit in deiner alten Heimat. Ob das schon reicht, ist zumindestens fraglich. Wobei, Sachsen-Anhalt ist groß, Teile davon liegen in Nähe der ehem. Grenze. Soweit das machbar ist ...


    Zuvor warst du ja in Hessen ja auch arbeiten. Nun willst du zurück.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Er ist in "ihre Wohnung" gezogen, hat aber das Amt nicht beschissen. Neiiiiiin, niiiiiiemals. Leute, glaubt doch nicht, daß andere die Hose mit der Kneifzange zumachen.


    Ich gehe auch mal davon aus, dass die Eltern maximal Nebenkostenbeteiligung von dir und Töchterlein verlangt haben. Was habt ihr mit der Kohle vom Amt gemacht? Hast du nicht genug abgezockt, dass du den Umzug und Co. jetzt selbst zahlen kannst? Alternativ sollte etwas helfen, was sich Arbeit schimpft. Für Umzug wegen Arbeitsaufnahme zahlt so ein Amt gern was. Würde ja dann wohl auch Zeit, dass ein junger und gesunder Mann wie der TE mal wieder an sowas denkt....

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Leute Leute . . .. ich bin hierher gezoegn ja, und wollte mit ihr zusammenleben . . .


    ABER ICH habe einen Mitvertrag von anfang an mit ihrer Mutter, und jeder Mietzahlung ging ganu sauber von meinem konto auf ihres !!!


    Und meine Freunden war zwar oft bei mir in der wohnung die ich im elternhaus gemietet habe, aber sie selbst hat NICHT mit hier drinnen GEWOHNT !!!

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Leute Leute . . .. ich bin hierher gezoegn ja, und wollte mit ihr zusammenleben . . .


    ABER ICH habe einen Mitvertrag von anfang an mit ihrer Mutter, und jeder Mietzahlung ging ganu sauber von meinem konto auf ihres !!!


    Und meine Freunden war zwar oft bei mir in der wohnung die ich im elternhaus gemietet habe, aber sie selbst hat NICHT mit hier drinnen GEWOHNT !!!

    meine fresse, gibts hier keine edit button -.- 100 schreibfehler vor wut -.- . . . . was ne rotze, von wegen ich hätte betrogen, und ich war bis zu meinem letzten jobverlust IMMER arbeiten !

  • Nochmal: du bist in IHRE Wohnung gezogen. Das hast du selbst geschrieben. Also erzähl später niemandem, dass sie dort nicht mit gewohnt hat. Für wie blöd hältst du eigentlich deine Mitmenschen, dass du erwartest, dass sie glauben, dass sie aus ihrer Wohnung bei den Eltern auszieht, weil ihr Freund zu ihr gezogen ist? Das macht man ja auch so im wahren Leben:


    "Kündigt du deine Arbeit für mich und ziehst zu mir? Ich zieh dann wieder auf die Couch zu meinen Eltern, dann hast du meine kleine Wohnung allein für dich. Rammeln können wir ja, wenn wir uns zufällig mal im Bad treffen. Oder im Flur. Bei meinen Eltern auf dem Küchentisch wäre auch schön. Aber ja nicht mehr! Wenn du deinen Job für mich schmeißt und hier her zieht, erwarte aber ja nicht, dass ich dich durchfüttere. Für mehr als zum Rammeln reicht es nicht mit der Liebe."


    Und für "war immer arbeiten" fehlt mir der Alg1 Bezug im Lebenslauf. Wer immer arbeiten war, bekommt nicht sofort (nur) Alg2.


    Blödsinn, den du uns hier verkaufen willst.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • O.K. Deshalb fragt die tschechische Puppe ja erst einmal nach dem genauen Sachverhalt. Dann mußt du den Sachverhalt aber auch genau so schildern. Daß du mit der Familie der Hauseigentümer befreundet bist/warst, ist doch für den Antrag irrelevant. Wichtig ist, daß der Mietvertrag, die Miethöhe, die Zahlungen... einer Außenprüfung standhalten. Das Andere ist doch für das Amt "Radio Brocken Informativ".


    Daß es für das Amt günstiger ist, wenn zwei Verliebte zusammen in einer Wohnung wohnen, und das möglicht länger als ein Jahr, ist doch klar (Bedarfsgemeinschaft). Aber meines Wissens nach ist es nicht strafbar, wenn sie es eben nicht tun.


    Du bist damals nach Hessen gezogen, hattest dort Arbeit. So. Ist doch in Ordnung. Wie, und wo du dich einquartierst, das entscheidest du. Und das mit den "Besuchen", ja wenn das Amt nicht das Gegenteil beweist ... Besuchsrecht hat man ja.


    So, nun willst du in deine alte Heimat. Bewirbst dich in der Gegend und suchst Arbeit. Auch dein Recht. Da würde ich mal sagen, das Amt sieht den Umzug als nicht notwendig an. Mag sein. Ist auch nicht anders, wie bei jedem Mietverhältnis.


    Wie einige schrieben: Die Umzugskosten bleiben bei dir hängen. Du ziehst um, und gut ist. Und stellst am neuen Wohnort einen neuen Antrag.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Leute Leute . . .. ich bin hierher gezoegn ja, und wollte mit ihr zusammenleben . . .


    ABER ICH habe einen Mitvertrag von anfang an mit ihrer Mutter, und jeder Mietzahlung ging ganu sauber von meinem konto auf ihres !!!


    Und meine Freunden war zwar oft bei mir in der wohnung die ich im elternhaus gemietet habe, aber sie selbst hat NICHT mit hier drinnen GEWOHNT !!!


    Liebe Turtle, nicht böse sein, aber worin siehst du, daß das Amt was handhabares hat. Es mag ja so sein oder auch nicht. Absicht Liebe machen hin oder her.


    Die Unterstützungsvermutung allerdings, ja das wuundert mich allerdings auch, daß da nicht mal jemand auf die Idee kam... Das wäre mal ein Hintergrund für eine Außenprüfung gewesen. Oder einfach nur "Glück gehabt".

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Es geht nicht ums Amt. Denen wurde ja gut ein X für ein U vorgemacht. Es geht darum, dass er das auch hier versucht, obwohl offensichtlich ist, dass das nie so gelaufen ist.


    Wenn du den Blödfug glaubst, dass er seinen Job aufgibt, Familie und Freunde verlässt um dann nicht auch ständig mit ihr zusammen zu leben, dann solltest du mal prüfen, welche Bestandteile der Holzpuppe vom Holzwurm befallen sind.


    "Lass uns zusammen ziehen." ergibt garantiert keine Konstellation wie die obige. Frühestens ab Trennung, aber keinesfalls davor.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Oh man, ja ich hab alles geschmissen vor 3 jahren um mit ihr zusammen zu leben, ABER.


    ICH habe die Wohnung in dem Einfamilienhaus GEMIETET und NICHT SIE ! und sie hat auch NIE hier gelebt in der Wohnung !


    Meine Freundin hat ihr Räumlichkeiten 2 Etagen über mir bei ihrer Mutter ! . . .


    Und vor ALG 2 hatte ich ALG 1 !!!


    Und wer wo mal ne nacht oder 2 gepennt hat is doch völlig egal, Fakt ist sie hat hier niemals gewohnt ! Nichtmal Sachen von ihr sind hier in der Wohnung ! -.- solche sachen von wegen Außenprüfung etc tzzz . ..


    Danke für's nicht Helfen wollen Danke, super Forum !




    BTW, Bewerbungen in der Heimat hab ich am laufen . . . auf Sozialschmarotzerleben hatte ich nie Bock !

  • Du hast in deinem ersten Post geschrieben, dass du zu ihr in ihre Einliegerwohnung gezogen bist. Damit ist ganz klar, dass du zu ihr gezogen bist und nicht, dass du bei ihren Eltern in eine eigene Wohnung gezogen bist.

  • QUOTE Also habe ich damals 2014 meine Wohnung und Job in Sachsen / Anhalt gekündigt, und bin 1 Woche später zu ihr nach Hessen gezogen, in ihre Wohnung ,, Einlegerwohnung '' im großen Einfamilienhaus ihrer Eltern QUOTE



    genau

  • ja sorry, blöd ausgedrückt . . . im selben haus, aber die wohnung habe ich allein, und sieh wohnt direkt über mir . . . wer im laufe der ca 3 jahre wo geschlafen hat spielt keine rolle . . . fakt ist wir haben nicht zusammen in einer wohnung gelebt !

  • Na dann ist doch alles super.


    Gehe zum JC, erkläre ihnen du vor 3 Jahren nach Hessen zu deiner Freundin gezogen bist, ins Haus der Eltern deiner Freundin, aber nicht in ihre Wohnung und nun möchtest du wieder nach Sachsen-Anhalt ziehen, da es sich doch irgendwie nicht so entwickelt hat.


    Musst es nur sehr überzeugend darstellen, denn glauben wird dir die Geschichte keiner. Warum, weil sie so dermaßen weltfremd ist und eigentlich alles genau drauf abzielt das Maximum an sozialen Leistungen ab zugreifen. Aber Versuch macht klug, keine Frage.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.