Führerschein-Darlehen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Führerschein-Darlehen

      Guten Tag liebe Gemeinde!

      Mein Partner und ich leben in einer Bedarfsgemeinschaft. Er hat eine Vollzeitstelle, da ich jedoch noch erwerbslos bin, bekommen wir zusätzlich ~250 EUR ALG II als Unterstützung.
      Er musste damals zur Arbeitsvermittlung in das Jobcenter und eine Eingliederungsvereinbarung unterzeichnen die besagt, dass er sich bemühen muss, keine Unterstützung mehr zu bekommen. Dem ist er nun nachgekommen und hat eine Stelle in Aussicht, bei der er mehr verdienen wird - vorausgesetzt, er hat einen Führerschein.
      Wir haben schon etwas Geld an die Seite legen können, ugf. 300 EUR; jedoch reicht das nicht für Klasse B.

      Besteht die Möglichkeit, eine Förderung oder ein Darlehen vom Jobcenter zu bekommen, damit mein Partner den Führerschein machen und somit die neue Stelle antreten kann?

      Liebe Grüße