Brauche dringend Rat - Anhörung zur Überzahlung

  • Hallo Zusammen,


    Ich habe am 4.7.16 angefangen zu arbeiten. Habe am 29.7. nochmal Geld vom Amt bekommen für 08.
    Ich habe mein Gehalt für 07 aber erst am 18.8. bekommen, heißt ich habe das Geld vom Amt für den Monat 08 gebraucht zum leben.
    Ich bekomme mein Gehalt immer erst am ende das folge Monats, heißt am 20.9. habe ich erst mein Gehalt für 08 bekommen usw.
    Jetzt habe ich vom Amt eine Anhörung bekommen... ;(
    Das Geld habe ich natürlich nicht mehr und kann es auch nicht zurück zahlen, da ich nicht mehr verdiene als ich vom Amt bekommen habe, bekomme sogar noch zuschuß von denen.
    Lange rede kurzer Sinn... Muss ich das Geld zurück zahlen? :/
    Habe ja kein Geld doppelt bekommen oder so. Das Geld vom Amt hab ich ja noch in 07 bekommen und mein Gehalt erst 08.


    Vielen Dank schonmal

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Natürlich hast du es doppelt bekommen, nämlich im August. Da hattest du volles ALG2 und Lohn. Biete Ratenzahlung an. Durch den Freibetrag für Erwerbstätigkeit hast du doch als Aufstocker mehr zur Verfügung. Und so sonderlich hoch wird die Überzahlung auch nicht sein.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Da du, wie du schreibst, trotz Einkommen noch ergänzend ALG II bekommst, kann die Ratenzahlung auch in Gestalt einer Verrechnung mit den lfd. Bezügen erfolgen. Das kannst du gleich mal mit auf dem Anhöhrungsbogen beantragen.


    Schreib den Sachverhalt einfach in die Anhörung rein. Die Zahlen liegen dem JC ja bereits vor; du hast bei der Änderungsanzeige ja die Lohn- bzw. Gehaltsabrechnungen zeitnah mit eingereicht.


    Es wird dann die Rückforderung in Gestalt eines Erstattungsbescheides ergehen. Dort sind dann auch die Modalitäten festzuhalten.


    Nur mal als Hinweis: Da die Überzahlung durch Erwerbseinkommen entstand, ist der Verechnungsbetrag unter Berücksichtigung der Freibeträge für Erwerbseinkommen zu ermitteln. Also nicht 1:1.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.