Habe ich überhaupt Anspruch auf BAföG ?

    • Habe ich überhaupt Anspruch auf BAföG ?

      Hallo und einen wunderschönen Sonntag euch allen. ;)
      Seit ein paar Tagen recherchiere ich im Internet, stoße dabei immer wieder auf neue Fragen rund ums Thema BAföG und habe jetzt gemerkt, das meine "verzwickte" Lage sich wohl doch nicht so einfach beantworten lässt.


      Ich fasse mal kurz zusammen um euch nicht mit ewig langen Texten zu quälen:


      P1- bin 27 Jahre alt, führe zur Zeit meinen eigenen Haushalt alleine und möchte Anfang des neuen Jahres eine schulische Ausbildung beginnen
      (laut Internetseite ist die Finanzierung durch BAföG möglich; monatl. Schulgeld wird erhoben)


      P2- die Schule liegt in einem anderen Bundesland - 200km von meinem jetzigen Wohnort entfernt; während der Schulwoche kann ich bei einem bekannten Übernachten; Anmeldung als Zweitwohnsitz jedoch nicht möglich


      P3- ich habe bereits mehrere Ausbildungen abgebrochen (betriebl.), welche nicht über BAföG finanziert wurden - Ausbildungsentgelt erhalten/ Wohnungskosten wurden vom Jobcenter getragen


      Fragen zu:


      P1: Welche Art von BAföG steht mir zu? Elternab- oder unabhängiges bzw. spielen die Eltern überhaupt noch eine Rolle? (Siehe auch P3).


      P2: Wo genau bzw. in welcher Stadt muss ich jetzt BAföG beantragen?


      P3: Steht mir BAföG überhaupt noch aufgrund dieses Lebenslauf zu?


      Vielen Dank für eure Zeit.