Umzug wegen Studium

  • Hallo Leute
    Ich habe bis vor einem Jahr in einer Wohneinrichtung für Jugendliche gewohnt und bin von dort aus in meine eigene Wohnung gezogen.Nun habe ich mein Abitur abgeschlossen und möchte zum Studieren in eine andere Stadt ziehen. Die Erstausstattung für die Wohnung habe ich vom Jugendamt erhalten bzw das Geld dafür. Ich beziehe jetzt noch bis 31.08 Hartz IV weil mir das Bafög nicht gestattet wurde.
    Folgende Fragen:
    1. Wenn ich umziehen will, welche Ämter muss ich für welche Anträge aufsuchen?
    2. Kann ich vom Jobcenter o.Ä. jetzt ein Budget für Erstausstattung beantragen?


    Würde mich über Antworten freuen.


    Mit freundlichen Grüßen


    Der Student


    PS: meine Komma-Taste vom Laptop hat einen Knacks weg. Bitte das zu entschuldigen :)

  • 1. Abmelden beim Jobcenter, Antrag stellen bei der Bafögstelle. Ummelden beim EinwNein, wieso? Zum einen ohnermeldeamt.


    2. Nein, wieso? Du hast doch schon eine Erstausstattung und selbst, wenn du die nicht hättest, als Student bist du vom ALG 2 ausgeschlossen und dein Umzug ist wegen des Studiums, eine Ersteinrichtung wäre es auch, da gibt es nichts für dich.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.