ALG2 und Kinderzuschlag zusammen erhalten?

  • Hallo,
    hab Anfang des Monats einen neuen Bescheid bekommen, nach dem ich nur noch 2,53€ erhalte. Laut dem Bescheid würde ich 90€ Kinderzuschlag erhalten. Ich hab aber gelesen, das man Kinderzuschlag und ALG2 nicht zusammen bekommen kann. was ist jetzt richtig? Für den Kinderzuschlag hab ich auch noch keinen Bescheid bekommen, die sind nicht die schnellsten, werde da sicher noch 1 Woche bis 4 Monate drauf warten müssen.
    Danke schonmal für eine Antwort.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • KIZ und ALG 2 gehen tatsächlich nicht zusammen. Das JC wird sich sicherlich die 2,95 Euro ALG 2 erstatten lassen und dann nach Bewilligung der 90 Euro das ALG 2 einstellen. Oder wissen die nicht, dass du KIZ beantragt hast?

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Nö, da steht nix von erstatten lassen.
    Mein aktueller Berechnungszeit geht von Januar bis Juni. Für Januar und Februar habe ich 94,53€, für März und April 92,53€ und für Mai 2,53€ erhalten. Und auf dem Anfang Mai erhaltenen Bescheid für Mai und Juni gibt es eine Berechnung für Mai mit 90€ Kinderzuschlag als anzurechnendes Einkommen. Da die Berechnung für Juni fehlt, werde ich da wohl nix bekommen.
    Das ich KIZ beantragt habe wissen die, hab denen ja im März 2015 eine Kopie von meinem Widerspruch zur Ablehnung des Antrages auf KIZ zugeschickt.
    Und die auf der Familienkasse sind nicht die schnellsten.
    Antrag KIZ 08/14, Ablehnung 11/14, mein Widerspruch 12/14, Telefonate mit der Familienkasse wegen Bearbeitungsdauer Monat 05 und 06/15, Eingangsbestätigung des Widerspruchs Monatsende 06/15, Anforderung fehlender Unterlagen 01/16. Und auf einen Bescheid zum Widerspruch warte ich noch immer.

  • Wenn du nach Anrechnung von 90 Euro KIZ noch 2,53 Euro ALG 2 erhältst, dann stimmt was nicht. Wenn das KIZ die Hilfebedürftigkeit nach dem SGB II nicht beseitigt, steht es dir gar nicht zu.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.