Bafög zu ALG1 bei Studienabbruch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bafög zu ALG1 bei Studienabbruch

      Hallo,

      Ich habe ein kleines Problem, viele Fragen und nicht wirklich konkretes zu meiner Situation gefunden.

      Ich bin im zweiten Semester und komme leider garnicht mit meinem Studienfach klar. Bin total überfordert, und mir ist auch klar geworden, dass eine Ausbildung passender für mich wäre.

      Mit 23 Jahren habe ich schon 4 Jahre sozialversichert gearbeitet, für das Studium meinen Job aufgegeben und beziehe derzeit Bafög.

      Mein Plan ist, mir jetzt eine passende Ausbildung zu finden. Über meine finanzielle Sicherheit mache ich mir jedoch große Sorgen. Ich weiß, dass mir ALG1 zustehen würde und ich dem Bafög Amt so schnell wie möglich über meinen Studienabbruch informieren muss. Nur wie gehe ich vor?

      1. Bafög Amt informieren
      2. Eximmatrikulieren
      3. Arbeitslos melden + ALG1 beantragen
      4. Job finden und Ausbildungsplatz suchen

      Was ist der beste Weg um nicht in finanzielle Not zu geraten und meine Miete mit Sicherheit bezahlen zu können?

      Hoffe ihr habt ein paar Ratschläge



      ?(

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."