Bab beantragen darf mein Vater das verlangen ?

  • Hallo liebe Mitglieder
    Ich bin im Februar 25 geworden und habe im September 2015 meine Erstausbildung begonnen.
    Jetzt wuerde ich gerne mir eine eigne kleine aber feine Wohnung suchen und diese mit Hilfe von Bab bezahlen.


    Ich habe nun meinem Vater zu dem ich schon einige Jahre keinen Kontakt habe den Teil des Bab Antrages geschickt den er ausfuellen muss.
    Unterhalt kann er mir zahlen tut dies aber seit mehreren Jahren nicht mehr..
    Jetzt verlangt mein Vater eine Kopie meine Ausbildungsvertrages gut kann er gerne haben habe ich nichts gegen versteh ich.
    Aber er verlangt auch mein Halbjahreszeugnis sowie meine ganzen geschriebenen Arbeiten.. darf er das verlangen ?
    Eigentlich muesste doch der Ausbildungsvertrag ausreichen.


    Es scheint mir als wuerde er hoffen mir aus meinen Arbeiten und dem Zeugnis nur was drehen will das er evtl doch nicht zahlen muss was ja eigentlich quatsch ist.. denn ich habe nun mal diesen Anspruch auf Unterhalt.


    Was sagt ihr dazu ?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Der Vater darf natürlich kontrollieren, ob die Ausbildung mit der notwendigen Zielstrebigkeit absolviert wird. Bei vernünftigem googeln findet man ausreichend Informationen zu dem Thema.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Ich bekomme aber mein Zeugnis erst nach Ende des 1 Ausbildungsjahres das ist ja erst um August.....heißt das das er dann auch noch das Recht hätte bis zum August mit dem ausfüllen des Bab Antrafs Zeit hätte oder reicht bis jetzt auch das was ich habe ? Also den Ausbildubgsvertrag sowie geschriebene Klausuren ?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Mein Vater hat nun den Azubivertrag erhalten.Er meint der Unterhaltsanspruch wäre schon verwirkt. Er würde mich evtl unterstützen wollen.. stellt aber quasi diw Bedingung das ich mich dafür mit ijm persönlich treffen sollte..


    Was ich aber nicht mit meiner Gesundheit vereinbaren kann.. ich habe schon wieder gemerkz wie mich mur alleine das geschreibe mit ihm aufgewühlt hat..ich mir wieder Gedankem gemacht habe. Das ist aber eben gar nicjt gut für mich da ich meine Ausbildung deshalb nicht gefährden will....


    Das was ich alles miterlebt habe ist halt zuviel gewesen und ich kann nicht ..so tun als würde mich das nicht kümmern..



    Wie sieht es aus habe ich denn noch Anspruch auf Bab wennn der Unterhaltsanspruch verwirkt ist ?


    Ich habe damals in der Schule viel gefehlt aus Gesundheitlichen Gründen weil ich wohl kurz nach der Trennung meiner Eltern wohl alles ausgebrochen ist..nicjt wegen der Trennung an sich sondern wegen den ganzen Jahren wo die Ehe meiber Eltern noch bestand...dann hatte ich quasi ne Maßnahme abgebrochen. ....und danach hatte ich versucht den Realschulabschluss an der Volkshochschule nachzuholen und hab danach 2 Jahre lang die Berufsfachschule hwsch besucht..mit guten Noten...danach startete ich mit meiner Ausbildung.

  • Wenn die Gesundheitsprobleme dokumentiert sind, dann ist nix mit Unterhaltsverwirkung. Nimm dir einen Anwalt.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Die rechtliche Seite der Geschichte ist die eine Sache.


    Die andere Sache ist die menschliche Aufarbeitung.
    Ich nehme nicht an, dass Du die in Vergangenheit aufgebauten Probleme nicht Dein Leben lang mit Dir rumschleppen möchtest.


    Sieh also den Wunsch des Vaters, sich mit der treffen zu wollen, einfach mal als Chance. Und nutze sie.


    Wenn Du Dich alleine dazu nicht für stabil genug hältst (was ich verstehe), wende Dich an einen Dritten. Beginne beispielsweise damit beim Hausarzt. Er wird Dir eine Empfehlung geben können. Stichwort: Mediatorengespräch.

  • Was mir grade noch hierzu einfällt:


    Vielleicht wird Dein Vater garnicht so recht wissen, warum es zur eventuellen Verwirkung gekommen ist.
    Dass vielleicht er der Grund war für Deine damalige Labilität, beziehungsweise seine Trennung von Deiner Mutter.


    Manch' Erwachsener stellt sich - zum Beispiel bei einer Trennung - selbst in den Vordergrund, und er vergisst dabei die Sorgen & Nöte, die in diesem Zusammenhang beim Kind erwachsen.


    Niemand besser als das Kind selber kann diese Ereignisse von damals dem Vater rüberbringen.
    Und dafür ist es nie zu spät.

  • Ich habe vier Geschwister, davon 3 Halbgeschwister. Die beiden ältesten hatten eine schreckliche Kindheit. Sie durften nicht bei ihrer Mutter aufwachsen, sondern bei ihrem Vater und der Stiefmutter. Mit Stiefmutter meine ich wirklich Stiefmutter. Die beiden hatten eine ganz schreckliche Kindheit. Trotzdem sind beide ihren Weg gegangen. Sie haben ihre Kindheit aufgearbeitet. Ich habe ein tolles Verhältnis zu ihnen und meine Mutter und auch mein Vater, der nicht der leibliche Vater war, hatten ein tolles Verhältnis zu ihnen. Was ich damit sagen will, man muss die Kindheit aufarbeiten. Man kann aber nicht alles, was im Leben schief gelaufen ist oder wo man versagt hat, der Kindheit in die Schuhe schieben. Du solltest dich mit deinem Vater treffen. Am Scheitern einer Ehe sind auch immer beide Elternteile schuld. Wenn man erwachsen ist, sieht man vieles mit einem anderen Blick. Lass dir von deinem Vater erklären, was wirklich geschehen ist und warum dein Leben so verlaufen ist.

  • Natürlich ist es richtig, dass man das, was man mit rumschleppt, aufarbeiten muss. Aber ob da der Kontakt oder die Auseinandersetzung mit dem Mitverursacher unter diesen Umständen und zu dieser Zeit unbedingt angesagt ist, möchte ich mal anzweifeln.
    Vorrausgesetzt die Geschichte war wirklich so ernst und die daraus resultierenden gesundheitlichen Probleme waren wirklich nicht nur gefühlte, wie Fate das so schön schrieb, sehe ich weder Sinn noch Notwendigkeit darin, als "Kind" mehr Grösse zu zeigen als der Vater. Jahrelang gab es keinen Kontakt, viel Zeit auch für den Vater sich den ein oder anderen Gedanken zu machen. Die wird er aber wohl nicht so recht dazu genutzt haben. Stattdessen ist die erste Amtshandlung dem Sohn/ der Tochter zu erklären, dass der Unterhaltsanspruch längst verwirkt ist (wo bleibt da die Frage nach dem Warum?) und die zweite, sich aber grosszügig zu Verhandlungen bereit zu erklären, unter der Vorraussetzung das....


    Ich sehe es wie Turtle


    Nimm dir einen Anwalt.

  • 1 Ich hatte damals Depressionen. .war aber nicjt in Behandlung hab domit auch keine Ärztlichen Unterlagen darüber.Die Annahme das ich nur gefühlt krank wat macht mich sauer.Ich habe Jahre lang bzw mein ganzes Leben vieles miterleben und durchmachen müssen..Aber nach außen hin immer so tun müssen als wäre alles normal....


    Ich habe mir als Kind oft gewünscht das meibe Eltern sich trennen..Ich denke das sagt schon viel aus


    Wie sieht es denn aus wenn der Unterhaltsanspruch verwirkt ist ?
    Besteht dann der Anspruch auf Bab trotz noch ?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Die Trennung an an sich war ja nicht der Grund ....Ich glaub es hazte sixh dann sls er weg war alles angestaute entladen..
    Dazu kam noch die schwierige Situation mit einem meiner Bruder der an Schizophrenie erkrankt ist und mit dem ich immer aneiander geraten bin..


    Ich finde es echt mied von ihm quasi die Bedingung zu stellen das ich mich mit ihm treffen muss damit er mich unterstützt . Er schrieb es gäbe verschiedene Möglichkeiten die er persönlich mit mir besprechen wollen würde. Auf die Antwort das man auch Schreiben kömnte welche Möglichkeiten es da so gebe schrieb er : das meine Ablehnung jeglichen Kontakts das Problem eingrenzt und dies verhindert die Beziehung zu normalisieren. . ( Da kann man nix normalisieren )

  • Kein Grund, sauer zu sein. Wenn es keine ärztlichen Diagnosen gibt, ist es deine subjektive Selbsteinschätzung = gefühlt. Der eine empfindet seinen Zustand als akuten Burnout, für einen anderen könnte es "nur" leichte Erschöpfung sein. Der eine meint, eine Depression zu haben, für einen anderen könnte der gleiche Zustand nur ein "ich bin schlecht drauf" sein.
    Ohne, dass deine gesundheitlichen Probleme dokumentiert sind, wird es halt schwerer. Andererseits hast du ja immer noch die Möglichkeit, dies nachzuholen. Wäre sowieso wahrscheinlich mal langsam an der Zeit, damit anzufangen.



    Ich finde es echt mied von ihm quasi die Bedingung zu stellen das ich mich mit ihm treffen muss damit er mich unterstützt . Er schrieb es gäbe verschiedene Möglichkeiten die er persönlich mit mir besprechen wollen würde.

    Was soll es da für verschiedene Möglichkeiten geben? Entweder du hast noch Anspruch, dann soll er zahlen oder du hast keinen Anspruch mehr, dann soll er sich mopsen. Das Prinzip "hab mich wieder lieb, dann zahle ich trotzdem" funktioniert nicht so wirklich und führt mit Sicherheit nicht zu einer normalisierten Beziehung.

  • Wie soll ich das denn nachholen ? Mir gehts ja wieder gut.
    Ich werde ja nun wohl nix mehr bedcheinigt kriegen was Jahre her ist.. da kann ich nix machen...Aber ehrlich gesagt hätte es doch was gutes wenn der Unterhaltsanspruch mit 100% Wirkung verwirkt wäre. Sofern mir dann noch Bab zusteht und die Bab Stelle sich komplett drum kümmert.


    Mein Freund meinte auch ich solle mich nicht auf sein Angebot (triff dich mit mir dann kann ich dir sagen wie ich dich Unterstützen kann..) eingehen....das würde nur Probleme geben weil ich mich dann evtl nicht drauf verlassen kann das das Geld kommt um die Miete usw zu bezahlen.
    Nacher heißt es dann ja mach dies oder das ..und wenn ich das nicht kann sagt er sich ja dann streich ich ihr die Leistung oder zahle nur soviel er will..das ist doch Mist..


    Er meinte auch er wird der Bab Stelle mitteilen und darstellen das und warum kein Unterhaltsanspruch mehr besteht.

  • Kein Grund, sauer zu sein. Wenn es keine ärztlichen Diagnosen gibt, ist es deine subjektive Selbsteinschätzung = gefühlt. Der eine empfindet seinen Zustand als akuten Burnout, für einen anderen könnte es "nur" leichte Erschöpfung sein. Der eine meint, eine Depression zu haben, für einen anderen könnte der gleiche Zustand nur ein "ich bin schlecht drauf" sein.
    Ohne, dass deine gesundheitlichen Probleme dokumentiert sind, wird es halt schwerer. Andererseits hast du ja immer noch die Möglichkeit, dies nachzuholen. Wäre sowieso wahrscheinlich mal langsam an der Zeit, damit anzufangen.



    Was soll es da für verschiedene Möglichkeiten geben? Entweder du hast noch Anspruch, dann soll er zahlen oder du hast keinen Anspruch mehr, dann soll er sich mopsen. Das Prinzip "hab mich wieder lieb, dann zahle ich trotzdem" funktioniert nicht so wirklich und führt mit Sicherheit nicht zu einer normalisierten Beziehung.

    eben so sehe ich das auch ich fühl mich inter Druck gesetzt ich kann nicht mich gegen meine Gefühle hinwegsetzen und mich sag ich mal 1 mal mit ihm treffen nur damit drr Werte Herr gnädig ist und mich unterstützen will/ kann.. er tut js gerade so als würde ich alles sabotieren und sei schuld an allem..das alles ist auch schon viel zu viel das wollte ich gar nimmer..


    Meine Intention war nur das er den Bab antrag ausfüllt oder eben nicht dann hätte ich Vorleistung beantragt..

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.