Darf ich einen TV & Recorder geschenkt bekommen oder mir neu kaufen?

  • Hallo,


    ist vielleicht ne blöde Frage, aber ich würde das gerne abklären, bevor ich da irgendeinen dummen Fehler mache, bzw. mit irgendeiner Regelung in Konflikt komme ...
    Also, mein Bruder würde mir evtl. seinen Fernseher und seinen Festplattenrecorder schenken. Fernseher ist aus dem Jahr 2014 (damals für ca. 600,-), Recorder aus 2015 für ca. 400,-. Inwieweit da noch Rechnungen vorhanden sind, weiß ich derzeit nicht. Die Frage wäre auch, wären Rechnungen geg. erforderlich, um nachzuweisen, dass mein Bruder das damals gekauft hat? Oder ist es mit einer Schenkungsurkunde von meinem Bruder getan? Oder ist das alles Quatsch und ich mache mir unnötig Gedanken?


    Alternativ könnte ich mir evtl. auch einen neuen Fernseher für ca. 500,- kaufen von meinem Ersparten (weniger als 2000,-). D.h. das Geld würde dann von meinem Konto abgehen. Oder ist das irgendwie "unangemessen"? Heißt es dann vielleicht, ein solch "teurer" Fernseher ist aus dem Regelsatz nicht vorgesehen und ich kriege den Regelsatz entsprechend gekürzt?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Die Frage ist tatsächlich blöd. Unabhängig von der Rechtsproblematik, ob die Geschenke Einkommen darstellen würden: niemand in einem Jobcenter oder so fragt, ob du einen Fernseher oder sonstwas an Hausrat gekauft oder geschenkt bekommen hast. Bitte, woher soll das JC das denn erfahren?!

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Na ja, entweder, weil ich so ehrlich (blöd!) sein könnte und es beim JC angeben könnte (um mir nicht nacher im Falle eines Falles sagen lassen zu müssen, das hätte ich angeben müssen)!
    Oder weil man das bei einem unangekündigten Hausbesuch herausfinden könnte (ist aber natürlich eine eigene Thematik, habe gelesen, Hausbesuche dürfen nur auf einen konkreten Verdacht stattfinden, bzw. wenn ein Sachverhalt nicht anders aufgeklärt werden kann. Und selbst dann wäre natürlich die Frage, ob ich dann gerade zu Hause wäre und wenn ja öffnen würde ...)
    Oder weil man auf meinem Kontoauszug sehen könnte, dass ich für ca. 500,- einen Fernseher gekauft hätte (falls das mit dem Geschenk meines Bruders nichts wird) ...

  • Also bei einem Hausbesuch ist dann woran ersichtlich, dass du den Fernseher oder Recorder erst gestern geschenkt bekommen oder gekauft hast?! Sorry, aber das interessiert niemanden, echt nicht. Die haben andere Probleme im JC. Und wenn du dir 500 Euro gespart hast, kannst du dafür auch einen Fernseher kaufen. Wenn du die 500 Euro von der Leistung, die du für Miete bekommst, abzwackst und deswegen Mietschulden hast, solltest du dann nur tunlichst nicht noch der Meinung sein, dass man dir da helfen soll.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Alles klar, danke für die Einschätzung!
    Ich hätte jetzt tatsächlich gedacht, wenn da wirklich mal jemand auf Hausbesuch käme (vorausgesetzt ich würde ihn reinlassen) und der würde einen schönen schlanken 50 Zöller da stehen sehen + HDD-Recorder + AV Receiver + externe Boxen, dann würde der sich sehrwohl dafür interessieren, wie ich mir das leisten kann, bzw. woher das kommt ...
    Und, dass z.B. der Fernseher aus dem Jahr 2014 ist, oder der HDD-Recorder aus 2015, lässt sich leicht herausfinden, braucht man nur mal kurz die Modellnummern im Internet eingeben. Also so gesehen könnte ich die Sachen dann noch nicht soo lange haben ... und war in der Zeit als ich sie frühestens bekommen haben könnte schon arbeitslos.
    Wenn es sich jetzt um einen alten Röhrenfernseher handeln würde, klar, da könnte ich sagen, den habe ich schon ewig, aber dieses Teil ist offensichtlich ziemlich neu ...

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Die Außendienstler der Jobcenter sind es gewohnt, dass ihre Kunden größere und neuere Fernseher haben als sie selbst.


    Außerdem was bekommt man denn schon für einen gebrauchten 50 Zoll TV von 2014 wenn man ihn verkauft, 200 € vielleicht bei Selbstabholung durch den Käufer.
    Wenn es nicht gerade die Bose/Teufel TV und Sound Superanlage ist.