Student ohne Einkommen/Bafög zurück zu den Eltern

  • Hallo,


    da ich kein Bafög mehr erhalte und aktuell ohne Einkommen bin, musste ich zurück zu meinen Eltern.


    Soweit ich weiß, hat meine Mutter mich dort gemeldet, allerdings liegt mir kein Schreiben vor.


    Laut irgendwelchen Forenbeiträgen sollten meine Eltern nun weniger Miete bekommen, da ich eingezogen bin.


    Kann das stimmen? Gehöre ich als Student und ohne Bafög(Kein Anspruch mehr) zur BG? Weshalb sollten


    meine Eltern jetzt weniger Geld als zuvor bekommen? Ich habe vorher alleine gewohnt und war dementsprechend kein


    Mitglied der BG.



    Etwas skeptisch bin ich, weil das Jobcenter/Arbeitsamt nicht danach gefragt hat, ob und wie viel Einkommen ich habe.


    Ich glaube kaum, dass ich (fiktiv) 10 000€ im Monat verdiene darf und meine Eltern weiterhin Unterstützung vom Amt erhalten.





    Vielen Dank für eure Hilfe

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Weil du deinen Teil der Miete selber tragen mußt.


    Die Eltern bekommen nur IHREN Anteil der Miete.
    Bist du nun zu deinen Eltern gezogen, sind da nun 3 Personen in der Wohnung von denen nur deine Eltern Anspruch auf ALGII haben.
    Also werden auch nur ihre 2/3 der Miete bezahlt.

    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks
    und der Anfang der Unzufriedenheit.

  • Danke für die Antwort.


    Leuchtet mir ein. In einem aktuellen Bescheid vom Jobcenter (Wer wie viel ALG2 erhält und wie diese Summe berechnet wurde) wurde


    mein Name nicht einmal erwähnt. Meine Mutter hat nach ihrer Angabe mich dort gemeldet. Ich ruf da Montag an.



    Eine andere Frage: Hat die Höhe meines Einkommens(als Student ) Einfluss auf die Summe die meine Mutter/Bruder vom ALG2 erhalten?


    Muss meine Mutter jetzt denen alles dokumentieren(meine Kontoauszüge, Arbeitsvertrag, Studienbescheinigung) ?


  • Muss meine Mutter jetzt denen alles dokumentieren(meine Kontoauszüge, Arbeitsvertrag, Studienbescheinigung) ?

    Das könnte theoretisch passieren, denn das Jobcenter muss vermuten, dass der Unterhalt durch Verwandte mitgetragen wird. Wärest Du also der von Dir genannte Mensch mit Einkommen von ca. 10.000 €, dann würde das Amt davon ausgehen, dass Du den Unterhalt der Eltern sicherstellst (§ 9 SGB II).
    Eine Immatrikulationsbescheinigung wird man aber mindestens sehen wollen.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.