Kaution = Einkommen?

  • Hallo,
    ich bin in eine Wohnung gezogen, als ich noch nicht unter Leistungsbezug (ALG 2) war.
    Für
    diese Wohnung habe ich aus meinen eigenen finanziellen Mitteln die
    Kaution bezahlt. Vor knapp 6 Monaten bin ich mit Erlaubnis des
    Jobcenters umgezogen. Nun hatte ich zum Zeitpunkt des Umzugs natürlich
    noch nicht die Kaution von meinem alten Vermieter zurückbekommen.
    Die
    Kaution für die neue Wohnung habe ich an meinen neuen Vermieter in 3
    gleichen Monatsraten gezahlt. Das Geld hierfür stammte aus dem
    Regelbedarf. (ich habe für die Zahlung der Kaution der neuen Wohnung
    kein Darlehen des Jobcenters in Anspruch genommen)
    Nun habe ich jetzt knapp 6 Monate nach meinem Umzug die Kaution meines alten Vermieters zurückerhalten.
    Wird diese jetzt als Einkommen angesehen und mir abgezogen?
    Wie genau läuft das jetzt?
    Dass ich die Kaution von meinem alten Vermieter jetzt zurückbekommen habe muss ich ja schließlich bekanntmachen.
    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen?
    Vielen Dank

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Hallo,


    es handelt sich dabei dann um verwertbares Vermögen. Solltest du durch den Erhalt der Kaution deine Freibeträge überschreiten, müsstest du tatsächlich einen Teil davon zur Sicherung deines Lebensunterhaltes einsetzen. Anrechenbares Einkommen könnten die erzielten Zinsen sein.


    grüße

  • Wenn es dem Vermögen zuzurechnen ist, ist es kein Einkommen. Sorry, aber dein Beitrag ist Blödsinn.


    Wenn jemand von seinem Bankkonto 1000 Euro abhebt, dann braucht er das auch nicht zu melden. Die Rückzahlung einer Kaution ist auch nichts weiter als Vermögensumwandlung.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Ist eine Vermögensumwandlung, die hier eine Einnahme (Rückzahlung der Kaution) darstellt, nicht dem JC mitzuteilen?
    immer deine harten Worte----;-( Sind immer gleich virtuelle Ohrfeigen. ;(


    Ich dachte bis eben, 1000,- vom eigenen Konto abzuheben, ist kein Einkommen/keine Einnahme.
    Aber da irre ich mich wohl auch?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.