Meine Lebensgefährtin aus Polen Schwanger anrecht auf ALG2

  • Hallo zusammen,



    ich habe eine Freundin aus Polen die seit April 2015 in Deutschland
    gemeldet ist. seit April 2015 hat Sie auch eine Arbeit aufgenommen und
    450+ verdient.
    Nach 7 Monaten wurde Sie von der Chefin leider gekündigt.



    Ich
    war beim Jobcenter zur Berufsberautung mit Ihr. Das Jobcenter sagte
    mir, dass Sie nur ein halbes Jahr ALG2 gewährt wird. Die Freundin will
    hier in Deutschland bleiben und leben. Sie spricht leider kein Deutsch
    und hat es somit schwer an arbeit zu kommen. Das Jobcenter sagte mir, Sie müsste Arbeiten. Seit paar Tagen ging es Ihr schlecht und hat einen Schwangerschaftstest gemacht, der angezeigt hat das Sie Schwanger ist. Das Kind ist von mir und ich will mit Ihr hier in Deutschland das Kind großziehen. Da Sie jetzt schwanger ist kann Sie keine Arbeit aufnehmen.
    jetzt weiß ich nicht mehr weiter. Was muss man tun damit Ihr weiter ALG2 gewährt wird? Ich schaff das leider nicht mit meinem Verdienst ich bekomme Aufstockend ALG2.


    Ich bitte um Hilfe

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Auch die Schwangerschaft wird wohl nichts am Leistungsausschluss nach den 6 Monaten ändern:



    BSG v. 16.12.15, B 14 AS 15/14 R


    http://juris.bundessozialgeric…rt=tm&Datum=2015&nr=14103


    Wenn, dann kommt also allenfalls Sozialhilfe nach dem SGB XII in Betracht, da es sich ja wohl um einen verfestigten Aufenthalt in Deutschland handelt.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Also kann hat meine Freundin recht auf Leistung vom Sozialamt? soll ich mich dort wenden, fals ich in der zwischenzeit keine Arbeit finde?

  • Nun, es gibt auch Sozialämter und Sozialgerichte, die sich nicht der Meinung des BSG anschließen. Das wirst du dann rausfinden müssen.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Kümmere dich um die Krankenversicherung deiner Freundin, denn es steht ja eine Geburt an. Nach Geburt dürfte sie ALG II berechtigt sein, wenn du das Kind anerkennst.
    Gegenwärtig wären die Chancen gut, Leistungen nach dem SGB XII zu erhalten, das musst du auf dem Sozialamt abklären. Die haben dann darüber zu entscheiden und können angesichts der finanziellen engen Situation nicht lange zuwarten.

    "Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie". - frei nach E. Ferstl (PS: Beitrag Löschen verboten, Autor ist Satiriker)