Studienplatz verloren und jetzt ALG1-Empfänger. Ein paar Fragen dazu

  • Guten Abend euch allen,


    leider habe ich meinen Studienplatz verloren. Ich leide seit mehr als 8 Jahren über starke Rückenschmerzen, die sich mit einem Taubheitsgefühl der linken Seite zeigen (Bein, Fuß und der unter Arm samt Hand). Ich kann die linke Seite zwar bewegen, doch ich fühle kaum etwas. Meist ein Kribbeln (ob zig tausend Ameisen dadurch laufen). Seit diesem Jahr habe ich schnell und rappide abgebaut. Seit Anfang Juni kann ich kaum sitzen und vorallem nicht richtig laufen. Es sieht so aus, als ob ich wie ein Pinguin wartschle. Ich befinde mich in ärztlicher Behandlung, doch leider kann mir niemand bis jetzt helfen. Ich laufe von einem Arzt zum Anderen.


    Vor dem Studium habe ich gearbeitet und habe laut der Arbeitsgentur noch über 200 Tage Arbeitslosengeld 1 Anspruch. Jetzt wohne ich nicht mehr bei meinen Eltern und in einer eigenen Wohnung mit meiner Freundin.



    Was ich gerne wissen möchte, ist...


    - Mein Anspruch besteht auf ca. 640€ Arbeitslosengeld 1. Leider habe ich das Problem, dass ich auf vieles allergisch bin und somit mehr Geld für Lebensmittel und Medikamente ausgeben muss (Glukose- und Galaktoseintoleranz, Lactoseintolerans, Zöliakie, allergische Reaktion auf Penicillin und etc). Besteht für mich Anspruch auf etwas mehr Geld?
    - Hätte ich eventuell Anspruch auf Wohngeld?


    Bis auf eine kurze Überbrückungsphase habe ich immer etwas im Leben gemacht. Sei es Schule oder Arbeit. Leider wurde ich in der Arbeitsagentur sehr schlecht behandelt und nicht ernstgenommen mit meinem Leiden. Eher sogar verspotet, als ich offen gesagt habe, dass ich starke Rückenschmerzen mit einer Taubheit der linken Seite habe. Ich bin immer noch enttäuscht, wie ich heute behandelt wurde. Ist das normal, dass die Menschen dort so herablassend und schlecht gelaunt sind? Ich versuche doch etwas zu machen und niemanden auf der Tasche zu liegen...



    Grüße
    bananenbaum

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • 1. Der Anspruch auf ALG errechnet sich aus deinem früheren Erwerbseinkommen, hier diese 640,-
    Vom Leistungsträger Arbeitsagentur gibt es keine zusätzlichen Gelder für kostenaufwändige Ernährung und Medikamente usw.
    2. Ob du Anspruch auf Wohngeld hast, kannst du mit einem im Netz zu findenden Wohngeldrechner zunächst grob selbst prüfen.
    Vom Grundsatz her haben ALG-Bezieher auch Anspruch auf Wohngeld. (anders als beim Alg2)

  • Hi.


    aufrund deiner gesundheitlichen Einschränkungen ist es fraglich, ob du überhaupt dem allgemeinen Arbeitsmarkt zur Verfügung stehst. Da wird wohl zuerst eine gesundheitliche Prüfung durch den Amtsarzt angeleiert. Wann dann der Termin ist kann ich dir
    nicht sagen. Da wirst du die Arbeitagentur fragen müssen.

    Für die Richtigkeit und Vollständigkeit meiner Angaben kann ich keine Gewähr übernehmen.


    Nobody is perfect