Beitrag Rentenversicherung bei ALG 1

  • Wie verhält sich die Höhe der Berechnung zur Rentenversicherung bei Arbeitslosengeld: Man ließt, es seien 80% des Bruttomonatsgehalts! Ist es das durchschnittlich erzielte
    in den letzten 52 Wochen, oder der tatsächliche monatliche Grundgehalt? Freue mich auf eine Antwort...


    Gruß Manfredo ;)

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Hi,
    [h=1]§ 166 Beitragspflichtige Einnahmen sonstiger Versicherter[/h]
    (1) Beitragspflichtige Einnahmen sind
    2. bei Personen, <b>die Arbeitslosengeld</b>, Übergangsgeld, Krankengeld, Verletztengeld oder Versorgungskrankengeld beziehen, <b>80 vom Hundert</b> des der Leistung zugrunde liegenden Arbeitsentgelts oder Arbeitseinkommens, wobei 80 vom Hundert des beitragspflichtigen Arbeitsentgelts aus einem nicht geringfügigen Beschäftigungsverhältnis abzuziehen sind, und bei gleichzeitigem Bezug von Krankengeld neben einer anderen Leistung das dem Krankengeld zugrundeliegende Einkommen nicht zu berücksichtigen ist, etc.

    http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_6/__166.html

    Für die Richtigkeit und Vollständigkeit meiner Angaben kann ich keine Gewähr übernehmen.


    Nobody is perfect