erwerbsminderungsrente und AlG1

  • Halloechen,


    meine Situation ist folgendermaßen:
    ich bin seit dem 15.09.2008 wegen andauernder Arbeitsunfähigkeit ausgesteuert und beziehe seit dem 16.09.2008 ALG 1.
    Zum gleichen Zeitpunkt habe ich einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente gestellt.
    Anfang Dezember 2008 wurde dieser positiv beschieden und ich erhalte rückwirkend zum 01.04.2008 Rente wegen voller Erwerbsminderung.
    Die Zahlung der Rente beginnt aber erst für Februar 2009.
    Erhalte ich ALG 1 bis zur Zahlung der Rente, oder stellt die Arbeitsagentur die Zahlung ein weil ich dem Arbeitsmarkt aufgrund der Erwerbsminderung nicht mehr zur Verfügung stehe.
    Kann der Arzt der Agentur auch entgegen der BfA entscheiden?


    Wäre nett, wenn jemand antworten würde, weil ich Angst habe für 2 Monate ohne Bezug dazustehen.


    Gruß, Flipper

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Die Entscheidung des Rententrägers hat Vorrang.

    Aber warum die Zahlung erst ab Februar beginnt, verstehe ich nicht. Auf alle Fälle könntest du, wenn die AA die Leistung aufheben sollte, beim Sozialamt Leistungen nach SGB XII beantragen und die würden es sich dann vom Rententräger erstatten lassen.

    "Nehmt die Menschen wie sie sind. Andere gibt es nicht." (K. Adenauer)

  • zeitlich begrenzte rente


    Vielen Dank für die Antwort-
    der Beginn der Zahlung hat wohl damit zu tun, dass die rente zeitlich begrenzt ist- genaueres konnte ich im Rentenbescheid nicht finden.


    Gruß, flipper

  • Guten Abend,


    also, auf der ersten Seite im Rentenbescheid steht welche Rente und wie hoch. Auf der Rückseite stehen weitere Angaben zu Umfang (z.B. ab wann Erwerbsminderung vorliegt). Dann müßte es noch weiter hinten eine Berechnung geben, alle zürkcgelgenten Zeiten und eventuell Verrechnungsbetrge. Es kann gut sein das die Rentenversicherung dem Arbeitsamt mitgeteilte hat, dass ab einem bestimmten Zeitpunkt Rente gezahlt wird und hat gleich das Arbeitslosengeld verrechnet bis einschließlich Januar. Hat mit dem Laufzeiten zu tun.


    Schau einfach nochmal in den Bescheid.


    Verena1904