Alg1 nach Elterngeld

  • Hallo
    ich hab mal ne Frage die mir bisher noch keiner beantworten konnte. Ich hoffe das mir hier jemand helfen kann. Also ich bin zur Zeit noch schwanger. Ich gehe Arbeiten und habe einen festen Job. Nach der Entbindung beantrage ich das Elterngeld. Nach dem Elterngeld werde ich mich arbeitslos melden da ich nen vollzeitjob von 7.30 bis 19.00 habe. Habe zwar 3 stunden pause aber bin 40 km (eine strecke) weit von zu hause weg. daher würde mein chef mich auch kündigen damit ich keine sperre bekomme. Nun wollte ich mal fragen wieviel alg1 ich bekommen würde wenn ich ein jahr elterngeld nehme und wieviel ich bekomme wenn ich mir das elterngeld auf 2 jahre aufteile. Gibt es da nachteile oder steht mir das gleiche zu egal obich ein oder zwei jahre elterngeld nehme :confused::confused:. Ich hoffe man kann meine frage verstehen. Wenn nich einfach nochmal nachfragen. Eine Antwort wäre super :)

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Wenn du nur 1 Jahr Elterngeld nimmst, erfolgt die Bemessung nach deinem Verdienst der letzten 150 Tage. Bei 2 Jahren Elterngeld erfolgt eine sogenante fiktive Einstufung auf der Grundlage des Berufes, auf den sich die Vermittlung ersteckt.

    Aber Vorsicht: Während der Schwangerschaft und Elternzeit darf dein Chef dich nicht kündigen.

    "Nehmt die Menschen wie sie sind. Andere gibt es nicht." (K. Adenauer)