Befreiung vom Sozialdatenschutz

  • Hallo,


    meine Wohnung wird vom "Amt für Familie, Jugend und Senioren" bezahlt, da ich ALG2 beziehe.


    Nun erhielt ich heute folgendes Schreiben, dass ich unterschrieben zurückschicken soll:


    Quote


    Hiermit entbinde ich das Amt für Familie, Jugend und Senioren der Stadt xxxxxxxx von den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Sozialgesetzbuchs - Erstes Buch - (SGB I), des Sozialgesetzbuchs - Zehntes Buch - (SGB X) und des Sozialgesetzbuchs - Zweites Buch- (SGB II) gegenüber......xxxxxx Vermieter.........................................................
    Mir ist bewusst, dass dadurch die Mitarbeiter/innen des Amtes für Familie, Jugend und Senioren zur Auskunft über meine Angelegenheiten bezüglich der Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende gegenüber .gegenüber....xxxxxx............................................berechtigt sind.


    Diese Befreiung vom Sozialdatenschutz kann von mir jederzeit widerrufen werden.


    Was hat es damit aufsich ?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Das bedeutet, dass das Amt dann z.B. auf Anfragen vom Vermieter antworten darf, ob du Alg II beziehst.

    So lange es bei dir keine Probleme mit Mietzahlungen gibt, sehe ich keine Veranlassung, dass du das unterschreiben sollst.

    "Nehmt die Menschen wie sie sind. Andere gibt es nicht." (K. Adenauer)

  • Mh...eigentlich gibts keine Probleme diesbezüglich.


    Wieso wird wo etwas in der Regel "verlangt" ? Hat dann wohl schonmal der Vermieter (bei mir eine eine Firma für Soziale Wohnraumversorgung. Also nicht Privat) beim Amt, wegen was auch immer, angefragt ? Wieso kommt das Schreiben dann vom Amt und nicht vom Vermieter ?

  • Ohne das man Dir genau schriftlich erklärt, warum Du das unterschreiben sollst, würde ich das auf keinen unterschreiben. Die ARGEn haben manchmal diese Unart in alles reinschnüffeln zu wollen.