Nach E.V wie weiter, Stütze ja , nein ??

  • Hallo, bin neu hier und habe absolut keine Ahnung und nicht mehr viel Nerven.. seit vier Jahren mit dem Fa- Amt auf und ab. Nun ist es so das ich vor dem Fa. die E.V abgeben muß. Vergleiche etc. alles ist gescheitet.
    -
    Bin nun wieder zu meiner Mutter in Ihr ihr Haus gezogen :( Im Moment wohne ich dort Mietfrei, Fragen: Die Wohnung ist größer als 45 qm, Miete muß ich keine an sie zahlen auch keine Nebenkosten das übernimmt sie noch. Bekomme ich denn Stütze Hartz4 oder ? vom Amt für meinen Unterhalt oder muß das nun meine Mum übernehmen ? da das Haus bezahlt ist und Ihre Rente gut ausfällt ?
    Wer weiß etwas ? Danke euch :o

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Wie alt bist Du denn?

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • keine Antwort möglich


    Leider wird Dir hier erst mal keiner helfen können. Dafür fehlen einige Angaben.

    1. Was ist e.V.
    2. Was hast Du dort gemacht und wielange
    3. wie alt bist Du, Unter oder über 25

    Die Antworten könnten mir erst mal ungemein helfen um Dir ausreichend Auskunft geben zu können.

    Angela

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Du bildest mit Deiner Mutter eine Haushaltsgemeinschaft. Da Du keine Miete zahlst, kannst Du den Regelsatz in Höhe von 351 Euro bekommen, sofern Du keine weiteren einnahmen hast.

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • Quote from Mandy;1545

    Du bildest mit Deiner Mutter eine Haushaltsgemeinschaft. Da Du keine Miete zahlst, kannst Du den Regelsatz in Höhe von 351 Euro bekommen, sofern Du keine weiteren einnahmen hast.



    Danke erstmal.
    Ist das auch so wenn ich in einem anderen Stockwerk wohne wie sie ?

  • Ist eigentlich wurst. ;) Es fallen keine Mietkosten an, also bekommst Du auch keine vom Amt. Und Deine Mutter muss auch nicht für Dich aufkommen.

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • Ok,

    entschuldige, aber für mich war e.V. auch eine Abkürzung für einen eingetragenen Verein und ich dachte das Du Dich in der Schreibweise geeirrt hast. So ist das wenn man noch nie Schulden hatte. Da kennt man sich da nicht so aus.

    Ich dachte Du hättest bei einem Verein gearbeitet oder so und hatte die Möglicheit von ALG I in Betracht gezogen, wo das mit der Mutter egal gewesen wäre unter Umständen.

    Angela