Rentner mit ergänz. Sozialhilfe - muss er Urlaub/Ortsabwesenheit anmelden ?

  • Hallo Ihr Lieben,


    darf ein Rentner mit ergänzender Sozialhilfe so lange er möchte in Urlaub fahren ?
    Muss er sich beim Sozi ab-und anmelden ?


    Herzlichen Dank für Eure Antworten.


    Liebe Grüße


    AnaPaula

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Hallo,


    meines Wissens muss Ortsabwesenheit im SGB XII-Bezug nicht explizit gemeldet werden; zum einen wäre es aber natürlich der Zusammenarbeit zuträglich, weil ja eventuell wichtige Schreiben unbeantwortet bleiben und die Gefahr droht, dass die Leistungen wegen fehlender Mitwirkung eingestellt werden. Und zum anderen stellt sich natürlich beim Sozialhilfeträger nach einer gewissen Zeit die Frage, ob der Hilfeempfänger seinen Wohnort dorthin verlegt haben könnte. Ich weiß ja nicht, um welchen Zeitrahmen es sich hier handelt.


    Grüße,
    Dude

  • Hallo liebe(r) Dude,
    danke für die Antwort.
    Der Rentner hat die Möglichkeit mit Freunden im Auto in deren Ferienhaus zu fahren.Die Freunde haben einen Urlaub von ca. 4 Wochen geplant.
    Wenn er mitfährt und sich nicht vorher "abmeldet" könnten ihm also keine Schwierigkeiten entstehen ? Jemanden, der ihm den Briefkasten leert hat er.
    Liebe Grüße
    AnaPaula