Einkommen aus Selbständigkeit

  • Hallo,


    wir beziehen aufstockend Alg2, ich arbeite neben meinem "Hauptberuf" freiberuflich als Dozentin. Bei der vorauschauenden Einkommensangabe (ich hab jetzt das genaue Formular nicht im Kopf) habe ich 100 Euro im Monat angegeben.
    In meinem vorläufigen Leistungsbescheid steht das man mir 80 Euro anrechnet.


    Nun habe ich mit der Schule an der ich tätig bin gesprochen und es wird so sein das ich erst im Aug./Sept. wieder zum Einsatz komme.


    Wie ist das denn jetzt mit den angerechneten 80€ monatlich? Bekomme ich die zurück oder wie ist das?


    Danke für eure Hilfe!


    Sandra

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Nach Ablauf des Bewilligungszeitreimes erfolgt die endgültige Festsetzung der Leistungshöhe auf der Grundlages des tatsächlichen Einkommens. Wurde zu viel angerechnet, gibt es eine Nachzahlung.

    "Nehmt die Menschen wie sie sind. Andere gibt es nicht." (K. Adenauer)

  • Man muß aber fairerweise darauf hinweisen, daß es durchaus sein kann, daß es dieses Jahr nicht mehr wird. Je nach dem, wann der Bewilligungszeitraum endet.


    Es steht aber der TE frei, sich zwischenzeitlich nach einer anderen Schule umzuschauen, um die Zeit bis dahin zu überbrücken.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Danke :-)


    Im August fangen wieder neue Klassen an und dann auch wieder mein Unterricht....zu anderen Schulen kann ich nicht, weil mein Hauptarbeitgeber mir für die Tage an denen ich unterrichte unentgeldlich frei gibt...und da ich mit einem bis zwei Tage im Monat gerechnet habe, habe ich eben die 100 Euro im Monat angegeben.

  • Quote from zeitreisende;308232

    Danke :-)


    Im August fangen wieder neue Klassen an und dann auch wieder mein Unterricht....zu anderen Schulen kann ich nicht, weil mein Hauptarbeitgeber mir für die Tage an denen ich unterrichte unentgeldlich frei gibt...und da ich mit einem bis zwei Tage im Monat gerechnet habe, habe ich eben die 100 Euro im Monat angegeben.


    Daß die Haupttätigkeit Vorrang hat, ist nachvollziehbar. Vielleicht erhöht sich aber dadurch, daß zwischenzeitlich ja keine unendgeltliche Freistellung mehr erforderlich ist, das Hauptgehalt.


    Auch dadurch steigt ja das Einkommen, welches Grundlage für die Ermittlung des Aufstockungsbetrages ist.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • "unentgeldlich frei"


    doof ausgedrückt....ich brauche an diesen Tagen nicht ins Büro sondern kann dort unterrichten ohne das mir das vom Lohn abgezogen wird oder ich Urlaub nehmen muss...

  • Jaaaa, dann sehe ich aber deine Aussage widerlegt:


    Quote from zeitreisende;308232

    ...zu anderen Schulen kann ich nicht, weil mein Hauptarbeitgeber mir für die Tage an denen ich unterrichte unentgeldlich frei gibt...und da ich mit einem bis zwei Tage im Monat gerechnet habe, habe ich eben die 100 Euro im Monat angegeben.


    Bleibt also zumindest im Rahmen des Möglichen:


    Quote from Spejbl;308230


    Es steht aber der TE frei, sich zwischenzeitlich nach einer anderen Schule umzuschauen, um die Zeit bis dahin zu überbrücken.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Naja ich finde es schon sehr kulant von meiner Chefin mir überhaupt dafür frei zugeben....und andere Schulen stellen dich auch nur mit Vertrag ein....und da wird es dann nicht anders laufen, denn mein Unterricht kommt immer zeimlich zum Anfang der Ausbildung (wenn es zeitlich so eingeplant werden kann)....ich glaube, wenn ich jetzt komme und sage das ich noch an anderen Schulen unterrichten will, dann hört die Großzügigkeit auf....Aber das ist ein anderes Thema....ich danke dir und wünsche dir ein schönes Osterfest :-)

  • Stimmt, ist ein anderes Thema und es war nicht deine ursprüngliche Frage.


    Naja auch dir frohe und besinnliche Feiertage.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Lt. einem anderen Thread verdienst du im Hauptjob 700 Euro brutto. Das deutet nun ja nicht grad auf Vollzeit hin. Wieso ist da ein Ausbau der Honorartätigkeit ab mehrere Schulen nicht möglich? So recht kann ich das nicht verstehen.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from Turtle1972;308249

    Lt. einem anderen Thread verdienst du im Hauptjob 700 Euro brutto. Das deutet nun ja nicht grad auf Vollzeit hin. Wieso ist da ein Ausbau der Honorartätigkeit ab mehrere Schulen nicht möglich? So recht kann ich das nicht verstehen.



    Das stimmt, das ist mein verdienst und ich arbeite auch nur stundenweise, bzw. halbe Tage. Da ich aber das Büro von 9-14 bzw. 15 Uhr besetzt haben muss läßt sich das anders schwer einrichten. Schulen haben auch von 8.00 Uhr - ??? Unterricht.....


    Und daher kann ich ein bis zwei Tage im Monat eben unterrichten gehen. Und wenn die neuen Klassen wieder anfangen dann nutze ich diese Zeit auch aus.


    Wenn in anderen Schulen das Schuljahr im Januar beginnen würde dann hätte ich kein Problem damit, aber so ist es eben schlecht....

  • Also 6 Stunden/Tag? Das wäre bei 8,50 Euro Mindestlohn 1020 Euro brutto. Da du Dozentin bist, gehe ich aber von einer Ausbildung aus, die oberhalb des Mindestlohns vergütet wird. Also so recht verstehe ich es immer noch nicht...


    BTW: Kommas magst du wohl nicht?

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Ich arbeite 23 Stunden in der Woche und bekomme seit Jan. 784,-- Euro brutto....Und nein, ich habe nicht studiert und auch sonst nicht studiert. Als Dozentin kann und darf ich arbeiten weil es niemanden weiter gibt der mein Fach unterrichtet und es auch nicht Prüfungsrelevant ist.....


    Und ob ich Kommas mag? Vlt. mag ich es wenn andere einen Grund haben wieder andere auf Fehler hinzuweisen? :-)


    Aber ich denke das hat hier alles nichts mit meiner Eingangsfrage zu tun, oder?


    Auch für dich schöne Ostern...

  • Quote from zeitreisende;308226


    Nun habe ich mit der Schule an der ich tätig bin gesprochen und es wird so sein das ich erst im Aug./Sept. wieder zum Einsatz komme.
    Wie ist das denn jetzt mit den angerechneten 80€ monatlich? Bekomme ich die zurück oder wie ist das?


    Wenn sich leistungserhebliche Tatsachen ändern, dann soll man diese zeitnah dem Jobcenter bekanntgeben.
    Wenn du nun für X Monate 100,- mtl. weniger Einkommen hast, solltest du das auch mitteilen. Das ist leistungserheblich.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from zeitreisende;308256

    Ich arbeite 23 Stunden in der Woche und bekomme seit Jan. 784,-- Euro brutto....Und nein, ich habe nicht studiert und auch sonst nicht studiert. ... Aber ich denke das hat hier alles nichts mit meiner Eingangsfrage zu tun, oder?


    Mager, Mager, sehr Mager. Mindestlohn bei 23 Stunden: 23 Std. x 8,50 EUR => 195,50 EUR. Das x 52 Wo / 12 Mon. => 847,17 EUR.


    Es tut sich hier ein ernstes Problem auf. Wenn der Arbeitgeber das auch noch so bescheinigt, na dann: Gut Zoll !!!


    [Blocked Image: http://www.smileygarden.de/smilie/Herbst-Smileys/Zum_fressen%20gern.gif]

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • 23 Stunden? Wie geht das? Wenn das Büro doch mind. von 9 bis 14 Uhr von dir besetzt wird, sind das ja schon allein 25 h/Woche? Vom immer noch nicht stimmigen Lohn mal abgesehen. Wirklich eine "nette" Chefin.


    Interpunktion: vielleicht machst du dich mit den Forenregeln vertraut, schaust mal auf meinen Status, dann weißt du, dass es einen Grund gibt, das zu fragen. Blamiert man sich als Dozentin nicht mit so einer Rechtschreibung?

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.