1600 Euro auf ein nagelneues Bankkonto mit 17 Jahren?

  • Einen schönen Abend wünsche Ich euch allen,


    es freut mich das solche Foren noch existieren - kann man ja schön seine Gedanken und Ängste rauslassen vorallem wenn man so wie ich anonym unterwegs ist..


    Ich habe leider ein sehr sehr großes Problem was mich sehr bedrückt. Zu meinem "Umfeld": Mein Vater arbeitet, meine Mutter ist Hausfrau. Mein Vater verdient nicht genug um unsere Familie zu versorgen und kassiert somit Arbeitslosengeld (II oder welches bekommt man dann normalerweise?)


    Ich habe mit Erlaubnis meiner Eltern mir ein Konto erstellen lassen bei der Kreissparkasse. Ein Girokonto, kostenlos von der Sparkasse für Schüler. Ich bin 17 Jahre alt, habe es satt hier in diesem Loch zu sitzen, in einem Ghetto zu leben und habe die letzten Jahre entschieden mir Wissen anzueignen im Bereich der Informatik. Dies hat auch sehr gut geklappt, könnte mich schon bald mit 18 als Top-Verdiener in der Branche sehen wenn es so weitergeht und nicht mir das "Missgeschick", was ich euch unten aufliste, passiert wäre.


    Ich habe es geschafft, legal(!), in 8 Tagen ungefähr 1700 Euro zu verdienen. Ich habe ein PayPal Konto eröffnet, Zahlungen erhalten und diese Zahlungen auf mein ca. 2 Wochen altes Sparkassen-Konto abbuchen lassen.


    Der aktueller Kontostand beträgt ca. 1500 Euro.


    Nun zu meinem Problem, da meine Familie bzw. meine Eltern Hartz 4 bekommen, was kann mich erwarten? Ist das Steuerhinterziehung? Ich darf ja nicht mehr als 100 Euro verdienen.Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das mir was passieren kann? Kann das noch gut ausgehen?
    Wie sollte ich am besten handeln?




    Ich bedanke mich im Voraus.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Ich nehme natürlich an, dass du bei einem legalen Verdienst alles besteuert hast und natürlich auch das Geld beim JC angegeben wurde. Ansonsten wäre es ja nicht legal, oder?


    Übrigens du darfst jederzeit mehr Geld verdienen und damit die sozialen Transferleistungen minimieren, ist doch schade wenn die Allgemeinheit mehr hinhalten muss als notwendig ist.

  • Es ist gut, dass Du beginnst, Dich sachkundig zu machen. Denn Du hast einige Wissenslücken. Das ist nichts Schlimmes und ist auch kein Vorwurf, mit 17 hat man andere Sorgen als sich ausgiebig mit ALG II zu beschäftigen.
    Allerdings: Dein erstes Missverständnis ist bereits gravierend, denn nicht Dein Vater bezieht ALG II, sondern auch Deine Mutter und auch Du. Ihr seid eine Bedarfsgemeinschaft, und Ihr müsst Euer Geld zusammenlegen, vereinfacht ausgedrückt.


    Was machst Du im Moment? Schüler denke ich, welchen Abschluss strebst Du an und was soll danach passieren?


    Quote from sixteen229;305836

    ...könnte mich schon bald mit 18 als Top-Verdiener in der Branche sehen...


    Ich würde Dir das auch gönnen!
    Bedenke aber, dass das auch ein schöner Traum sein kann. Verliere nicht den Boden unter den Füßen, sondern gehe den Weg in Richtung Ausbildung. Nicht jeder Informatik-Begeisterte wird ein Bill Gates.


    Quote from sixteen229;305836

    Ich habe es geschafft, legal(!), in 8 Tagen ungefähr 1700 Euro zu verdienen. Ich habe ein PayPal Konto eröffnet, Zahlungen erhalten und diese Zahlungen auf mein ca. 2 Wochen altes Sparkassen-Konto abbuchen lassen.


    Diese Einnahme müsst Ihr melden. Sofort!


    Quote from sixteen229;305836

    Ich darf ja nicht mehr als 100 Euro verdienen.


    Im Gegenteil!
    Es ist Dein Ansatz, so viel wie möglich zu verdienen. Und wenn es klappt, dass das so viel ist, dass Du Deinen Lebensunterhalt (also Regelleistung und Miete/Heizung) selbst zu tragen, dann bist Du raus aus der Bedarfsgemeinschaft Deiner Eltern.


    Quote from sixteen229;305836

    Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das mir was passieren kann? Kann das noch gut ausgehen?
    Wie sollte ich am besten handeln?


    Sofort zum Jobcenter hingehen. Dann ist es noch rechtzeitig gemeldet und gut ist, was Schlimmes passiert sowieso nicht.

  • Quote from sixteen229;305836

    Dies hat auch sehr gut geklappt, könnte mich schon bald mit 18 als Top-Verdiener in der Branche sehen wenn es so weitergeht und nicht mir das "Missgeschick", was ich euch unten aufliste, passiert wäre.
    Ich habe es geschafft, legal(!), in 8 Tagen ungefähr 1700 Euro zu verdienen. Ich habe ein PayPal Konto eröffnet, Zahlungen erhalten und diese Zahlungen auf mein ca. 2 Wochen altes Sparkassen-Konto abbuchen lassen.


    1. was deine Familie als Ergänzung vom Staat bekommt, heißt Alg2.
    2. Was war jetzt das Missgeschick? Wo findet sich die Liste?
    3. "auf mein Sparkassen-Konto abbuchen lassen"--- meinst du damit, du hast es vom Paypal aufs Girokonto überwiesen? Warum auch nicht.
    4. mit 17 bist du erwerbsfähig und du darfst selbstverständlich auch mehr als 100,- im Monat verdienen. Wer hat dir so einen Mist erzählt?
    5. Einkommen und Einkünfte sind dem JC mitzuteilen, denn daraus ergibt sich, ob und wieviel noch ergänzendes Alg2 für die Familie nötig ist.
    6. Als TOP-Verdiener könnte es dir gelingen, deine Familie aus Hartz 4 heraus zu holen.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Sofern es bei dem, bisher erzielten Einkünften bleibt dürfte es steuerlich keine Probleme gebe, da dies unter dem Grundfreibetrag liegt.
    Solltest Du diese Tätigkeit allerdings verstetigen wollen, solltest Du dies möglichst schnell beim Finanzamt anmelden und sofern es sich nicht um eine freiberufliche Tätigkeit handelt auch ein Gewerbe anmelden.
    Wichtig ist hier auch zwischen Gewinn und Umsatz zu unterscheiden, sofern Du Kosten hattest die zur Erzielung dieser Einnahmen notwendig waren, wären diese abzusetzen.