Zuverdienst zu Hartz 4 Sozialabgaben

  • Hallo Freunde..Frage zu Beiträgen zur Sozialversicherung
    Bin Hartz 4 Empfänger


    Wenn ich bsp einen Aushilfsjob (manchmal im Monat arbeiten) mit einem Verdienst von 300 Euro


    Frage: Wenn Arbeitgeber mich nicht sozialversicherungsplichtig anmeldet, weil sozialversicherungsfrei? Also ohne Abzüge, was kann ich da machen?


    Frage: Wenn ich Beispielsweise 2 Aushilfsjobs habe jeweils ca. 200 Euro im Monat, wie funktioniert das mit Hartz 4


    Danke für eure Hilfe

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Jabba;305120

    Frage: Wenn ich Beispielsweise 2 Aushilfsjobs habe jeweils ca. 200 Euro im Monat, wie funktioniert das mit Hartz 4


    Ganz einfach: Dann werden die beiden Verdienste zusammengezählt, der Freibetrag abgezogen und der Rest aufs Alg II angerechnet.

    "Nehmt die Menschen wie sie sind. Andere gibt es nicht." (K. Adenauer)

  • Quote from Jabba;305120

    Wenn ich bsp einen Aushilfsjob (manchmal im Monat arbeiten) mit einem Verdienst von 300 Euro

    ---du meinst, du hast einen Minijob mit einem Verdienst von 300,-

    Quote from Jabba;305120

    Frage: Wenn Arbeitgeber mich nicht sozialversicherungsplichtig anmeldet, weil sozialversicherungsfrei? Also ohne Abzüge, was kann ich da machen?

    Was du machen kannst? Weiterarbeiten. Dein AG meldet dich als Minijobber bei der Minijob-Zentrale an. Der AG muß eine Pauschale zahlen und du kriegst von ihm 300,-
    Deine Sozialversicherung zahlt der Steuerzahler/ Jobcenter.
    Du bist mit 300,- Einkommen weniger hilfebedürftig und hast 140,- mehr als ohne Job zur Verfügung.

    Quote from Jabba;305120

    Frage: Wenn ich Beispielsweise 2 Aushilfsjobs habe jeweils ca. 200 Euro im Monat, wie funktioniert das mit Hartz 4


    Genau so. Dann 200+200=400,-. Ist auch noch geringfügig/sv-frei für dich.
    Die beiden AG zahlen je ihre Pauschale. Das JC versichert dich bei KV und PV. Der Steuerzahler zahlt weiter.
    Du bist mit 400,- Einkommen noch weniger hilfebedürftig und hast 160,- mehr als ohne Jobs zur Verfügung.