Allgemeine Frage

  • Quote from norstone89;304991


    Daß du zurück zu deinen Eltern müßtest, würde dir niemand dieser netten Leute schreiben.
    Denn: Du wohnst ja schon woanders.


    Das 'woanders' wohnen steht wo als Kriterium, grundsätzlich als U25 ein eigene Wohnung bezahlt zu kommen?


    Das JC jedenfalls war nicht der Ansicht.


    Quote

    Mir wurde beim JC gesagt, dass ich eigentlich zurück zu meinen Eltern müsse, aber da ich nur 3 Monate in dieser Lage bin, haben die netten Menschen mir den Antrag bewilligt.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Das hat das BSG schon vor etlichen Jahren entschieden, dass die U25 Regelung nur für den erstmaligen Auszug Jugendlicher gilt und das auch nur, wenn sie überhaupt Leistungen nach dem SGB II im Elternhaus erhalten haben. Bei anderen Jugendlichen gilt die U25 Regelung nur, wenn das JC nachweisen kann, dass sie nur ausgezogen sind, um ALG 2 zu erhalten. Der TE hier ist schon länger ausgezogen und nicht um ALG 2 zu bekommen.


    Würdest du bitte aufhören, irgendwelche blödsinnigen Nebenkriegsschauplätze zu eröffnen, nur, weil du keine Ahnung von der rechtlichen Materie hast?

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from mpumpe;304996

    Das 'woanders' wohnen steht wo als Kriterium, grundsätzlich als U25 ein eigene Wohnung bezahlt zu kommen?


    Es steht weder etwas von "grundsätzlich" noch war das JC so einer Ansicht.


    Einfach mal reinziehen:
    § 22 SGB II, Absatz 3

  • Quote from norstone89;305006

    Es steht weder etwas von "grundsätzlich" noch war das JC so einer Ansicht.


    Einfach mal reinziehen:
    § 22 SGB II, Absatz 3


    Vielen Dank für die Info. Da habe ich wohl den TE falsch verstanden:


    Quote from An93;304986

    Mir wurde beim JC gesagt, dass ich eigentlich zurück zu meinen Eltern müsse.


    Also wenn ich das richtig verstehe, muß man beispielsweise als 18 jähriger Schüler nur mal auswärtig eine Weile wohnen, beim Kumpel, der Freundin etc, dann klappts auch mit der eigenen Wohnung anschließend bei derALG2 Beantragung.

  • Die Mitarbeiter eines Jobcenters können vielfältige Meinungen haben. Korrekt ist aber nur, was vor Gericht Bestand hat.


    Wenn das JC nachweisen kann, dass man nur deswegen beim Kumpel etc. gewohnt hat, um 2 Monate später ALG 2 bekommen zu können, dann gilt die U25er Regelung, d. h.: geminderter Regelsatz und keine Miete. War dir das nicht verständlich, als ich das oben bereits geschrieben habe?!


    Was hast du eigentlich an meinem Hinweis, deine Nebenkriegsschauplätze zu unterlassen, nicht verstanden? Dass du trotzdem weiterhakst? Brauchst du mal wieder eine Forenpause?

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Turtle1972;305010

    Wenn das JC nachweisen kann, dass man nur deswegen beim Kumpel etc. gewohnt hat, um 2 Monate später ALG 2 bekommen zu können, dann gilt die U25er Regelung, d. h.: geminderter Regelsatz und keine Miete.


    Klar, zwei Monate mal zum Kumpel ziehen, das wäre dann problematisch.

  • Quote from mpumpe;305008

    Vielen Dank für die Info. Da habe ich wohl den TE falsch verstanden:

    Ja, offenbar ist das oft so, daß du falsch verstehst. Nachlesen könnte Erhellung bringen:
    Beitrag 1:
    Ich bin 21 Jahre alt und lebe mit meiner Freundin in unseren eigenen vier Wänden :-)
    Wie lange schon ist hierbei zumindest völlig irrelevant. Für nun 3 Monate wird Alg2 benötigt.
    Eigentlich ist da nichts falsch zu verstehen.

    Quote from mpumpe;305008

    Also wenn ich das richtig verstehe, muß man beispielsweise als 18 jähriger Schüler nur mal auswärtig eine Weile wohnen, beim Kumpel, der Freundin etc, dann klappts auch mit der eigenen Wohnung anschließend bei derALG2 Beantragung.

    Nein, auch das hast du wieder falsch verstanden.