ALG2, Werbungskosten, doppelte Haushaltsführung beim Teilzeitjob

  • Hallo,


    ein Freund fängt demnächst an Teilzeit zu arbeiten, 3 Tage die Woche, 1160 Brutto im Monat, Miete 375 warm.
    Lebensmittelpunkt bei ihm ist ca. 170km von der Arbeitsstelle entfernt und würde somit ca. 8x im Monat gefahren werden (hin und zurück).
    Da man ja nun kaum Steuern zahlt, kann man sich auch da nichts groß zurückholen von den Fahrkosten.
    Das Gute ist, dass seine Eltern dort in der Nähe wohnen und er dort unterkommen kann, dennoch entstehen den Eltern natürlich dadurch Kosten.
    Jetzt frage ich mich inwieweit man hier nachweislich angefallene Kosten belegen muss oder ob es hier einen Pauschalbetrag gibt.
    Hat man hier Anspruch auf ALG2 und kann die Fahrkosten und eventuell doppelte Haushaltsführung geltend machen ?
    Die ALG2 Rechner im Netz spucken alle was anderes aus, manche berücksichtigen auch nicht die Werbungskosten.


    Wäre super, wenn sich erfahrene Mitleser äußern könnten :-)


    Vielen Dank


    MfG

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Danke für die Antwort, das hat mir schon weitergeholfen.


    Ich hatte gerade versucht mich durch den Dschungel der Anträge zu wühlen, vom Hauptantrag über Arbeits- und Einkommensbescheinigung, den Durchblick habe ich allerdings noch nicht.


    Kannst du mir sagen, welche Anträge man denn genau bräuchte um diese Leistungen geltend zu machen ?

  • Quote from babbel;304508

    Danke für die Antwort, das hat mir schon weitergeholfen.


    Ich hatte gerade versucht mich durch den Dschungel der Anträge zu wühlen, vom Hauptantrag über Arbeits- und Einkommensbescheinigung, den Durchblick habe ich allerdings noch nicht.


    Kannst du mir sagen, welche Anträge man denn genau bräuchte um diese Leistungen geltend zu machen ?


    In der Einkommenserklärung Seite 3:
    http://www.arbeitsagentur.de/w….sid=L6019022DSTBAI378214

    "Nehmt die Menschen wie sie sind. Andere gibt es nicht." (K. Adenauer)

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from mpumpe;304582

    Falls TE kein ALG2 bezieht, was für eine 'Anlage EK' kann er dann ausfüllen?


    Wenn er keins bezieht, muss er welches beantragen, zusammen mit der "Anlage EK"

    "Nehmt die Menschen wie sie sind. Andere gibt es nicht." (K. Adenauer)

  • Quote from mpumpe;304582

    Falls TE kein ALG2 bezieht, was für eine 'Anlage EK' kann er dann ausfüllen?


    Naja, hier erkundigt sich jemand über das Thema ALG II. Dazu gehören mei der Ermittlung des Einkommens auch die WK, welche nämlich abzugsfähig sind. Und die Frage war, wo diese erklärt werden.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Hallo an alle,


    also ich habe das jetzt so weit erfasst:
    Ich brauche den Hauptantrag - Einkommensbescheinigung seitens AG und Anlagen EK,VM,KDU.


    Ich bin gerade fleißig am Ausfüllen und bin jetzt in der Anlage EK bei Punkt 3.1 angekommen.
    Fahrtkosten sind soweit eindeutig, jede Woche einmal dort hin fahren macht also regelmäßig an einen Arbeitstag je Woche 170km.
    Oben in der Anlage steht ja auch der Pauschalbetrag über 30 Euro für die privaten Versicherungen. Die Berufsunfähigkeitsversicherung kostet schon über 40Euro/Monat. Kann man diese auch gesondert auflisten um so mehr Kosten geltend zu machen, und wenn ja wo ?


    Der Punkt weitere Ausgaben aus einem Arbeitsverhältnis: Hier hätte er Arbeitskleidung, diese wird benötigt und nicht gestellt, Kaufbeleg gibt es nicht --> Nachweis erforderlich oder gibt es auch hier Pauschalen ? Was kann man hier noch alles angeben ? Doppelte Haushaltsführung weiß ich nicht so recht, da er ja bei den Eltern wohnen wird, auch wenn er dort was zahlt.


    Der nächste Punkt: Mehraufwendungen für Verpflegung wegen einer täglichen Abwesenheit von mindestens 12 Stunden von der Wohnung bzw. dem üblichen Beschäftigungsort, ohne dass eine doppelte Haushaltsführung vorliegt
    --> Heißt das, wenn ich doppelte Haushaltsführung angebe, dass dieser Punkt nicht angegeben werden kann, das wäre hier doch die Abwesenheitspauschale, oder ?


    Eine Frage noch zu dem Auto, es ist ein VW Polo 6R (3 Jahre alt), der Wert sollte noch über 10000 Euro liegen vermute ich mal, wird das zum Problem ?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from babbel;304586


    Ich bin gerade fleißig am Ausfüllen und bin jetzt in der Anlage EK bei Punkt 3.1 angekommen.


    Warum muß jede Woche 1x gefahren werden? Gibts eine Familie am jetzigen Wohnort? Ist der Job in TZ befristet?

    Quote from babbel;304586

    Oben in der Anlage steht ja auch der Pauschalbetrag über 30 Euro für die privaten Versicherungen. Die Berufsunfähigkeitsversicherung kostet schon über 40Euro/Monat. Kann man diese auch gesondert auflisten um so mehr Kosten geltend zu machen, und wenn ja wo ?

    Nein, es gelten nur Pflichtversicherungen.
    Man sollte grundsätzlich darüber nachdenken, ob die BU-Versicherung noch Sinn macht. Also die eigene Situation auf den Prüfstand stellen.

    Quote from babbel;304586

    Der Punkt weitere Ausgaben aus einem Arbeitsverhältnis: Hier hätte er Arbeitskleidung, diese wird benötigt und nicht gestellt, Kaufbeleg gibt es nicht --> Nachweis erforderlich oder gibt es auch hier Pauschalen ? Was kann man hier noch alles angeben ? Doppelte Haushaltsführung weiß ich nicht so recht, da er ja bei den Eltern wohnen wird, auch wenn er dort was zahlt.

    Wenn es Arbeitsschutzkleidung ist, wäre der AG in der Pflicht. Wenn vom AG nichtmal die Arbeitskleidung finanziell übernommen wird, läßt das weit blicken. Warum gibts keine Kaufbelege??
    Doppelte Haushaltführung?
    Kommt auf die persönliche Situation an. s.o.
    Wenn die Eltern keine kostenneutrale Wohngelegenheit anbieten, kann man eine Kostenbeteiligung vereinbaren. Welche Kosten meinst du, die den Eltern entstehen würden?

    Quote from babbel;304586

    Der nächste Punkt: Mehraufwendungen für Verpflegung wegen einer täglichen Abwesenheit von mindestens 12 Stunden von der Wohnung bzw. dem üblichen Beschäftigungsort, ohne dass eine doppelte Haushaltsführung vorliegt
    --> Heißt das, wenn ich doppelte Haushaltsführung angebe, dass dieser Punkt nicht angegeben werden kann, das wäre hier doch die Abwesenheitspauschale, oder ?

    Er ist nicht mehr als 12 Std. vom Wohnort entfernt. Er wohnt mindestens an 3 Tagen pro Woch über in X, verpflegt sich also dort.
    An den "freien" Tagen (falls die Heimfahrt erforderlich ist), verpflegt er sich dort. Mehraufwand ist nicht erkennbar.
    Doppelte HHführung ? s.o. Wie ist denn der Status? Was ist das für ein Job?

    Quote from babbel;304586

    Eine Frage noch zu dem Auto, es ist ein VW Polo 6R (3 Jahre alt), der Wert sollte noch über 10000 Euro liegen vermute ich mal, wird das zum Problem ?


    In der Anlage VM ist das KFZ mit dem Zeitwert anzugeben. Man kann darauf hinweisen, daß das Auto für den Job erforderlich ist (wenn das so ist). Man kann den Listenpreis selbst ermitteln statt zu vermuten.


    Verständnisfrage:
    Wenn diese Person bisher kein Alg2 bezieht---wird sie durch diese Arbeitsaufnahme dann hilfebedürftig?
    Oder warum wird der Hauptantrag nebst Anlagen ausgefüllt?

  • Versicherungen außerhalb des Pauschbetrages müssen vorgeschrieben sein, per Gesetz. Wie z.B. die Kfz Haftpflicht. Oder es handelt sich um staatlich geförderte Versicherungen, wie z.B. eine Betriebliche Altersvorsorge.


    Werbungskosten: Alles sammeln, allerdings wird nur wirksam, was im Monat 100 EUR übersteigt. Das ist nämlich der Pauschbetrag für WK.


    Verpflegung kann man nur von Stand der DHH abstellen (kleine Pauschale). Beispiel: Wohnung in Berlin. Arbeit und zweiter Hausstand in München. Dann kann man die DHH (Kosten der münchener Wohnung) ansetzen, die jeweilige Abwesenheit von der Arbeitsstelle (oder bei Einsatzwechseltätigkeit ohne vorher den Arbeitgeber anzusteuern) vom Zweitwohnswitz abstellen.


    Kfz mit Widerverkaufswert 10.000 EUR wird problematisch. Zwar ist es neben dem Barvermögen anzugeben, der Richtwert liegt bei 7.500 EUR. Hier ist es gut, ein aktuelles Gutachten von fachkundiger Stelle, über den Wert des Kfz vorzuweisen.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Dann würde noch die Familienheimfahrt anzusetzen sein. Wöchentlich 1x die Entfernungspauschele. Im ALG II sind das pro Entfernung 20 ct je Entfernungskilometer. Und zwar von Berlin und München.


    10 ct. je Gefahrenen Kilometer kann man ansetzen bei der Einsatzwechseltätigkeit vor Ort. Also bei den Kilometern, die man von der Arbeitsstätte aus braucht, um die Kunden vor Ort aufzusuchen.


    Und ich würde noch die Entfernung vom Zweitwohnsitz zu der Arbeitsstelle vor Ort erklären.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Korrektur:

    Quote from Spejbl;304595

    Dann würde noch die Familienheimfahrt anzusetzen sein. Wöchentlich 1x die Entfernungspauschele.


    Monatlich 1 Fahrt.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Quote from Spejbl;304599

    Korrektur:



    Monatlich 1 Fahrt.


    Die Fahrt gibt es aber nur in Verbindung mit der doppelten Haushaltsführung, oder ?
    Wenn er bei den Eltern unterkommt wird er es nicht brauchen, schätze ich mal. Aber so eine Fahrt zur Wohnung würde man an sich ja gerne mitnehmen ;D

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • norstone89


    1. Weil auch der Partner (keine BG) in der Nähe wohnt und der Lebensmittelpunkt halt dort bleibt. Unbefristet
    2. ok, wegen BU muss er mal schauen
    3. Naja, Wasser, Strom, Essen etc...aber die Eltern werden allem Anschein nach nichts verlangen, also blenden wir die doppelte Haushaltsführung mal aus
    4. Also kann man diese pauschalen 6 Euro pro Tag nicht geltend machen ?
    5. Er bezieht ALG1 und das läuft bald aus, er nimmt sich jetzt vorerst den TZ Job und durch die Fahrtkosten wird es halt wieder etwas mau in der Geldbörse, Alternative vor Ort gibt es nicht.

  • Quote from babbel;304695


    1. Weil auch der Partner (keine BG) in der Nähe wohnt und der Lebensmittelpunkt halt dort bleibt. Unbefristet

    Das dürfte kein Grund sein, Leistungen zu gewähren.

    Quote from babbel;304695

    @norstone893. Naja, Wasser, Strom, Essen etc...aber die Eltern werden allem Anschein nach nichts verlangen, also blenden wir die doppelte Haushaltsführung mal aus

    Ja, die sowieso nicht. Und Verpflegung braucht er nur dort, wo er sich gerade aufhält. Er hält sich doch entweder im Heimetort auf und verpflegt sich dort. Oder er ist wegen des Jobs 3 Tage in XY und verpflegt sich dort.
    Er ist aber nie länger als 12 Stunden weg von Wohnort und Arbeitsort.

    Quote from babbel;304695

    Also kann man diese pauschalen 6 Euro pro Tag nicht geltend machen ?

    Ich denke nicht.

    Quote from babbel;304695

    Er bezieht ALG1 und das läuft bald aus, er nimmt sich jetzt vorerst den TZ Job und durch die Fahrtkosten wird es halt wieder etwas mau in der Geldbörse, Alternative vor Ort gibt es nicht.

    Hat er denn als ALG1- Bezieher mal Förderung nach § 44 (1) SGB III geprüft bzw. beantragt?
    Oder hat er den Arbeitsvertrag dort in XY schon unterschrieben? Ist er schon "Arbeitnehmer"?
    Diese Förderung hängt natürlich auch von der Art des Jobs ab.
    Bei unbefristet und sv-pflichtig--------ich würde jetzt einen Antrag auf Förderung aus dem Vermittlungsbudget stellen.


    Du hattest hier unter Hartz 4 gefragt.
    Bei ALG 1 gelten durchaus noch etwas andere Regeln. Den Antrag würde ich bei der Arbeitsagentur stellen.
    Nach 44 könnte es evtl. mehr als diese 6,- pro Tag geben.

  • zu 1. aber probieren kann man es doch sicher mal und wenn die Fahrtkosten nicht angerechnet werden sollten, sollten sie ja auch eine Begründung liefern


    Meines Wissens nach hat die Förderung nicht beantragt.
    Und ja der Vertrag ist bereits unterschrieben und er ist schon AN.
    Er ist ja jetzt in Teilzeit, da bleibt doch nur ALG2 Aufstockung wenn es nicht reicht, egal ob vorher ALG1 bezogen wurde ?

  • Quote from babbel;304718

    zu 1. aber probieren kann man es doch sicher mal und wenn die Fahrtkosten nicht angerechnet werden sollten, sollten sie ja auch eine Begründung liefern

    Sicher. Jeder kann Anträge stellen. Verboten ist das nicht.
    Aber er sollte begründen, warum er jede Woche nach X fährt, obwohl er bei seinen Eltern wohnen kann und in XY arbeitet. Und im Bescheid zu diesem Antrag wird dann sicher stehen, nach welcher Rechtsgrundlage so oder so entschieden wurde.

    Quote from babbel;304718

    Meines Wissens nach hat die Förderung nicht beantragt.
    Und ja der Vertrag ist bereits unterschrieben und er ist schon AN.

    Dann ist die Chance vorbei.

    Quote from babbel;304718

    Er ist ja jetzt in Teilzeit, da bleibt doch nur ALG2 Aufstockung wenn es nicht reicht, egal ob vorher ALG1 bezogen wurde ?

    Ja. Ob vorher oder parallel ALG1 bezogen wird, ist egal. Wenn der Bedarf durch Einkommen nicht gedeckt wird, kann er Alg2 ergänzend/aufstockend bekommen.


    Übrigens kann er sich zumindest die Werbungskostenpauschale/AN-Pauschbetrag vom Finanzamt holen.
    Pauschal 1000,- für 2015
    Egal, ober viel oder wenig Steuern zahlt.

  • Ok, mit den Steuern komme ich noch nicht mit. Wie kann man sich denn diesen Pauschalbetrag zurückholen ? Ich dachte nur was darüber ist, ist dann von Bedeutung ? Wobei er mit den Fahrtkosten ja trotzdem über die 1000 kommt.


    Vielen Dank

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.