Übernimmt das Jobcenter meine Miete?

  • Hallo.
    Ersteinmal zu mir, Ich bin 26 j. alt und Mutter von einer 8 Monate alten Tochter (alleinerziehend). Als ich schwanger wurde Hat mein damaliger Arbeitgeber mein Befristeten Arbeitsvertrag Leider Auslaufen lassen ....jetzt Beziehe ich ALG2 und bekomme noch elterngeld usw... naja jedenfalls wohne ich in einer 2 raum wohnung die jetzt echt zu klein wird... also bin ich seit MONATEN auf wohnungssuche, das ist ja nicht ganz so einfach da ja nicht jede wohnung vom jobcenter akzeptiert wird zwecks zu viel miete . Jetzt habe ich endlich eine wohnung gefunden die meines erachtens echt nicht soooo teuer ist, wenn man bedenkt was das für eine SCHÖÖÖNE wohnung ist . Also zu den Daten: Die Wohnung hat 67,44qm davon sind 3,01qm der Balkon ( nicht zu heizende fläche) und die kosten sind 462,82 euro warm!!! haben darf ich mit 2 personen 60 qm und 453 euro darf sie kosten :-( :-( UND meine frage wäre.....Besteht die möglichkeit das die wohnung /Miete Übernommen wird???? Ich würde die 10 euro von meinem geld drauf legen .


    ich bin sooooo aufgeregt und ich hab angst , dass das Jobcenter nein sagt. :-( Ich kann garnicht schlafen weil ich nur drüber nachdenke. übrigens am montag hab ich ein Termin im Jobcenter zur vorlage des Expose´ ich kann aber nich so lange warten :-D


    was denkt Ihr ??
    Lg

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Den Umzug kann dir keiner verbieten. Du bekommst aber nur die Wohnkosten in der bisherigen Höhe bezahlt (den Rest musst du aus deiner Regelleistung selbst aufbringen) und auch keine Umzugskosten usw., da der Umzug nicht zwingend notwendig ist.

    "Nehmt die Menschen wie sie sind. Andere gibt es nicht." (K. Adenauer)

  • Quote from Musiker;304117

    Du bekommst aber nur die Wohnkosten in der bisherigen Höhe bezahlt (den Rest musst du aus deiner Regelleistung selbst aufbringen) .



    Wie ? ich bekomm das was ich jetzt für meine 2 raum Wohnung bekomme an miete vom Jobcenter und nicht das was angemessen ist für eine 3 raum Wonung???


    Jetzt hab ich wie gesagt eine 2 raum Wohnung mit 47 qm und eine warmmiete von 373,54 €
    und die 3 raum Wohnung wären 67 qm mit 463 € warm... und zustehen würden mir nur 60 qm mit 453 warm
    also wenn ich die Wohnung jetzt nehme bekomme ich das wenigstens die 453 € zur miete oder die 373,54€????

  • Quote from Caesar1211;304126


    denke daran, eventuelle Betriebskostennachzahlungen musst du dann auch alleine stemmen.
    r




    Und was ist wenn die/ der Berater/in zustimmt und die Neue wohnung akzeptiert??

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Wenn dein Jobcenter den Umzug als notwendig erachtet, dann bekommst du auch die angemessene Miete.


    Entfallen würden aber folgende Kosten:
    - Umzugskosten
    - Kaution
    - Nebenkostennachzahlung
    Einfach, weil die Wohnung nicht angemessen ist. Wenn du diese Kosten selber stemmen kannst, dann nimm die Wohnung.

  • Quote from jette;304187

    Wenn dein Jobcenter den Umzug als notwendig erachtet, dann bekommst du auch die angemessene Miete.


    Entfallen würden aber folgende Kosten:
    - Umzugskosten
    - Kaution
    - Nebenkostennachzahlung
    Einfach, weil die Wohnung nicht angemessen ist. Wenn du diese Kosten selber stemmen kannst, dann nimm die Wohnung.



    was heißt selber stemmen...wir reden von 10 euro mehr ....

  • Quote from Meusel;304115

    jedenfalls wohne ich in einer 2 raum wohnung die jetzt echt zu klein wird


    Das muss das Jobcenter auch so sehen. Wenn nicht, gilt Beitrag #2

  • Quote

    was heißt selber stemmen...wir reden von 10 euro mehr ....


    Dein Lese- und Verstehvermögen ist aber nicht proportional zu deinem Anspruchsdenken, oder?


    Umzugskosten, spätere Betriebskostennachzahlungen und die Kaution sind sicherlich MEHR als 10 Euro, die du selbst stemmen müsstest!

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from Meusel;304193

    was heißt selber stemmen...wir reden von 10 euro mehr ....


    zzgl. Nebenkostennachzahlungen, die mehrere hundert EUR sein können. Mietkaution nicht vergessen, überlicherweise auch mehrere hundert EUR.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Meusel;304186

    Und was ist wenn die/ der Berater/in zustimmt und die Neue wohnung akzeptiert??


    Dein JC müßte zunächst das Mietangebot sehen. Es müßte auch zu deiner jetzigen Wohnung erst einmal die Umzugsnotwendigkeit bestätigen und könnte DANN auf deinen Antrag hin prüfen, ob die neue Wohnung in deinem Fall angemessen ist, damit also benötigte Umzugskosten und Kautionsdarlehen gewährt würden.
    Kurz: Dein Umzug müßte aus JC-Sicht notwendig sein.


    Warum meinst DU denn, daß deine jetzige Wohnung zu klein wäre?


    Wenn du in einen anderen JC-Bereich ziehst, gilt das nicht mit den bisherigen KDU.
    Nur, wenn du beim gleichen JC bleibst----und ohne Notwendigkeits-Bescheinigung umziehst.


    Wenn das JC zustimmt, werden auf deinen Antrag hin auch notwendige Umzugskosten, die Kaution als Darlehen (10% RS-Tilgung) und die neuen laufenden KDU in dieser Höhe übernommen.


    Mit "selber stemmen" sind die Umzugskosten, die Kaution, die evtl. Nachzahlungen für BK ---und dann noch die 10,- gemeint.

  • Quote from Meusel;304115

    Ich bin 26 j. alt und Mutter von einer 8 Monate alten Tochter... naja jedenfalls wohne ich in einer 2 raum wohnung die jetzt echt zu klein wird...


    Echt? Ist der zweite Raum die Küche?

  • Du kannst doch im Wohnzimmer auf einer Schlafcouch schlafen. Dann hat deine Tochter ihr eigenes Zimmer. Dein Kleiderschrank stört doch dort nicht. Meine Freundin hat das auch gemacht. Sie wollte nicht von Hartz IV abhängig sein, konnte aber aufgrund ihrer kleinen Tochter nur Teilzeit arbeiten. Also auch nur eine kleine Wohnung finanzieren. Das war überhaupt kein Problem. Auch ist deine Tochter erst 8 Monate alt. Da braucht sie m. E. noch kein eigenes Zimmer. Spielen tun Kinder in diesem Alter sowieso noch dort wo sich die Mama aufhält.

  • Quote from Meusel;304115

    [...]was denkt Ihr ??
    Lg


    Ich denke, dass eine 2-Zi-Wohnung für eine Person mit Kind völlig ausreichend ist. Aufteilung wie von Birgit63 beschrieben.
    Wenn ich etwas aus meinem eigenen Erfahrungsschatz beisteuern darf:
    Mit meinen beiden Töchtern habe ich jahrelang in einer 2-Zi-Wohnung auf 50 m2 gelebt - ein Zimer für die Kinder, ein Zimmer für mich. Mein Zimmer war gleichzeitig Wohn-, Arbeits- und Esszimmer (Freiberuflerin).
    Erschwerend kam hinzu, dass "mein" Zimmer ein Durchgangszimmer war (man musste dort hindurch, um ins Kinderzimmer zu kommen).
    Bis meine Kinder 11 und 7 Jahre alt waren (das ist jetzt 10 Jahre her), haben wir in der Wohnung gelebt und es ging ganz gut. Man muss sich eben einschränken und seine Bedürfnisse etwas herunterschrauben, wenn man nicht so viel Geld hat.
    Alle Kindergeburtstage konnten problemlos dort gefeiert werden und jedes Kind hatte "normales" Besuchsaufkommen. Zusätzlich hatten wir auch immer mal wieder Übernachtungsgäste - Raum ist in der kleinsten Hütte! :D


    Danach sind wir in eine 3-Zi-Wohnung gezogen - jede ein Zimmer, mein Zimmer weiterhin auch Wohnzimmer. Und, Luxus: Ich hatte hinter der Küche eine Abstellkammer mit Fenster - dort war dann mein Arbeitszimmer.


    Generell denke ich, dass ein Kind von 8 Monaten kein eigenes Zimmer braucht. Wenn ich an meine Kinder denke - die haben sowieso bei mir geschlafen, als sie klein waren. Und dann auch noch vorzugsweise in meinem Bett :rolleyes:


    Vielleicht bin ich mittlerweile aus dem Alter raus, wo man Verständnis für Luxuswünsche hat, die auch noch zu Lasten Dritter finanziert werden sollen...


  • Volle Zustimmung. Wir lebten sogar zu viert (2 Erw., 2 Kinder) ein paar Jahre in einer 2-Raum-Wohnung von 49 qm.

    "Nehmt die Menschen wie sie sind. Andere gibt es nicht." (K. Adenauer)

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Auch ist die Wohnung unangemessen groß und was das Wichtigste ist, zu teuer. Das JC wird nein sagen. D. h. du bekommst keine Kaution, keine Umzugskosten, und keine Nebenkostennachzahlungen. Da sind die 10 Euro jeden Monat Peanuts.