Umzugshilfe bei Schwerbehinderung?

  • Hallo Forum,


    mein Umzug steht vor der Tür.
    Zum 15 Februar 2015 ziehe ich in eine nah angrenzende Stadt.
    Ab dem Zeitpunkt wird ein neues JC für mich verantwortlich sein.
    Alles genehmigt, beantragt und mit beiden JC's abgeklärt.


    Jetzt geht es um den Umzug an sich.
    Ich bin Schwerbehindert 90% (Sehbehindert).
    In meinem Schwerbehindertenausweis habe ich u.A. ein "B" für Blind und ein "G" für Gehbehindert aufgrund der mangelnden Sehschwäche.
    Man sieht mir diese Behinderung nicht an und ich bewege mich noch ohne Blindenstock fort.


    Als eine der letzten Anträge wollte ich jetzt bei meinem jetzigen noch für mich zuständigen JC
    Umzugshilfe stellen.
    Dies tat ich mündlich bei einer persönlichen Vorsprache bei meiner SBin.


    Sie sagte: "Nein, bei uns gibt es höchsten die Kosten für ein Mietwagen. Und ein bisschen was um Helfern ein paar Brote zu schmieren."
    Auf meine Frage wie es den mit Umzugskartons aussieht meinte sie: "Da können sie ja mal bei ALDI vorbeischauen und nach Kartons fragen"
    Ich verstehe, dass ich einige Menschen irritiere indem ich mich scheinbar frei bewege.
    Ich habe da meine Tricks und lebe über 30 Jahre in der selben Stadt.
    Aber die Behinderung ist real und ich stoße jetzt auf meine Grenzen.


    Wie soll ich den Sprinter fahren ohne Führerschein und Blind?
    Auch darf ich nicht schwer heben wegen den Augen!
    Familie wird so gut es geht helfen aber die meisten arbeiten und können nicht helfen, selbst wenn sie es wollten.
    Freunde habe ich jetzt auch nicht so viele und da stehe ich nicht in dem Verhältnis, dass die mir helfen würden.



    Auf welcher rechtlichen Grundlage verweigert mir meine SBin hilfe?
    Steht mir wirklich nichts zu?


    Ich hab nicht viel an Krempel für den Umzug aber tragend in der S-Bahn transportierend empfinde ich als Zumutung und Erniedrigung.
    Ebenso das betteln nach Umzugskartons bei ALDI!


    Habt ihr da Rat?


    LG Felix

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Feliy;304023


    Familie wird so gut es geht helfen aber die meisten arbeiten und können nicht helfen, selbst wenn sie es wollten.
    Freunde habe ich jetzt auch nicht so viele und da stehe ich nicht in dem Verhältnis, dass die mir helfen würden.


    Na, irgendeiner wird ja wohl den Mietwagen, den du bezahlt bekommst, fahren können und dir mit dem bißchen "Krempel" tragen helfen.


    Quote


    Ich hab nicht viel an Krempel für den Umzug aber tragend in der S-Bahn transportierend empfinde ich als Zumutung und Erniedrigung.
    Ebenso das betteln nach Umzugskartons bei ALDI!


    Meine Güte, mit diesen "Zumutungen" ziehen die meisten Erwerbstätigen um - eben um Geld zu sparen. Bei Aldi sollst du auch nicht nach Umzugskartons betteln sondern nach Bananenkartons fragen, die sind stabiler.

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.

  • Um da genauer antworten zu können, bräuchte man noch Auskünfte darüber, welchen Hintergrund der Umzug hat.


    Quote

    Als eine der letzten Anträge wollte ich jetzt bei meinem jetzigen noch für mich zuständigen JC
    Umzugshilfe stellen.
    Dies tat ich mündlich bei einer persönlichen Vorsprache bei meiner SBin.


    Mach den Antrag schriftlich. Und stelle gleichzeitig den Antrag auf kurzfristige Bescheidung. Dann wird dem entweder entsprochen oder er wird abgelehnt. Bei einer Ablehnung wird das JC sich dann auch äüßern, auf welcher Grundlage der Antrag so beschieden wird. Dann hast du aber einen Bescheid, gegen den man Rechtsmittel einlegen kann.


    http://www.myhandicap.de/umzug…swechsel-behinderung.html


    Aber ich denke, da gibt es sicher auch Soziale Dienste, die man befragen kann.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Quote from Feliy;304023


    Als eine der letzten Anträge wollte ich jetzt bei meinem jetzigen noch für mich zuständigen JC
    Umzugshilfe stellen.
    Dies tat ich mündlich bei einer persönlichen Vorsprache bei meiner SBin.


    Dann solltest du jetzt umgehend schriftlich arbeiten.
    Zuerst 3 Kostenvoranschläge von Umzugsfirmen, evtl. auch einer örtl. karitativen Einrichtung einholen, und einen gut begründeten Antrag auf
    "Zusicherung der Kostenübernahme für Umzugskosten gem. § 22 (4) SGB II stellen.
    die 3 Kostenvoranschläge als Anhang zu dem Antrag mitschicken.
    Beantrage also auch die Umzugskartons in Stückzahl.
    Familienhelfer werden dir sicherlich helfen, aber eben wohl nicht beim Umzug direkt.

    Quote from Feliy;304023

    Auf welcher rechtlichen Grundlage verweigert mir meine SBin hilfe?
    Steht mir wirklich nichts zu?

    Sie hat dir nichts verweigert.
    Du hast es auf mündlicher Ebene versucht. Verwaltungen benötigen Anträge, Vorgänge, Fristen, Begründungen. Dann entscheiden sie schriftlich.
    Natürlich steht dir Hilfe zu, wenn du deinen Antrag entsprechend begründest.


    Es heißt nämlich: Grundsätzlich sollen Umzüge in Selbsthilfe durchgeführt werden.
    Der Grundsatz hat aber Ausnahmen. Offenbar liegen bei dir solche Ausnahmen vor.

  • Quote from Grubenpony;304026

    Na, irgendeiner wird ja wohl den Mietwagen, den du bezahlt bekommst, fahren können und dir mit dem bißchen "Krempel" tragen helfen.




    Meine Güte, mit diesen "Zumutungen" ziehen die meisten Erwerbstätigen um - eben um Geld zu sparen. Bei Aldi sollst du auch nicht nach Umzugskartons betteln sondern nach Bananenkartons fragen, die sind stabiler.


    Gut, das entspricht deiner Meinung aber welche rechtliche Grundlagen, gibt es für die Ablehnung?


    @Spejbl
    Danke für die Hilfe werde also schriftlich den Antrag stellen.


    LG

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from norstone89;304034

    Beantrage also auch die Umzugskartons in Stückzahl.


    Welches Ergebnis versprichst Du Dir davon?

  • Quote from pAp;304110

    Welches Ergebnis versprichst Du Dir davon?


    Ich?
    Ich will nicht umziehen.
    Ich hatte dem TE lediglich empfohlen, AUCH Umzugskartons für seinen Umzug zu beantragen.
    Weiter nichts.
    Man wird dann lesen, was das JC bescheidet. Oder?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from norstone89;304140

    Ich hatte dem TE lediglich empfohlen, AUCH Umzugskartons für seinen Umzug zu beantragen.
    Weiter nichts.
    Man wird dann lesen, was das JC bescheidet. Oder?


    Dann wollen wir mal nicht hoffen, dass Du jemandem unnötig Hoffnung gemacht hast. Auf so einen nicht ordentlich begründeten Antrag auf Umzugskartons wird das Jobcenter geeignete Textbausteine haben. Geeignete Kartons kann man sich in wohnortnahen
    Geschäften besorgen und das ist auch nicht sozial stigmatisierend, weil halt üblich.
    Dafür müsste 'feliy' schon die Unzumutbarkeit des Besorgens von Kartons mit seiner gesundheitlichen Situation belegen und nicht nur damit, dass er nicht bei "Aldi betteln" muss.

  • Quote from pAp;304161

    Dann wollen wir mal nicht hoffen, dass Du jemandem unnötig Hoffnung gemacht hast. Auf so einen nicht ordentlich begründeten Antrag auf Umzugskartons wird das Jobcenter geeignete Textbausteine haben. Geeignete Kartons kann man sich in wohnortnahen
    Geschäften besorgen und das ist auch nicht sozial stigmatisierend, weil halt üblich.
    Dafür müsste 'feliy' schon die Unzumutbarkeit des Besorgens von Kartons mit seiner gesundheitlichen Situation belegen und nicht nur damit, dass er nicht bei "Aldi betteln" muss.


    Ich hatte schon in Beitrag 4 empfohlen, nun schriftlich und gut begründet diese Zusicherung zu beantragen.
    Ich habe nicht behauptet, Kartons sammeln sei sozial stigmatisierend.
    Ich habe empfohlen, zu beantragen.
    Damit mache ich doch niemandem Hoffnung, sondern empfehle, was man anstelle eines ergebnislosen Gesprächs tun kann.

  • Quote from Feliy;304023

    Ich bin Schwerbehindert 90% (Sehbehindert).
    In meinem Schwerbehindertenausweis habe ich u.A. ein "B" für Blind und ein "G" für Gehbehindert aufgrund der mangelnden Sehschwäche.



    Dem TE fällt es hier ja schon schwer, seine Beeinträchtigungen ordentlich darzustellen.


    Das Merkzeichen B steht NICHT für Blind. Und das Merkzeichen G bekommt man in der Regel nicht für eine Sehschwäche.

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.

  • Es scheint noch vieles unklar zu sein.


    Da ist zunächst


    Quote

    Alles genehmigt, beantragt und mit beiden JC's abgeklärt.


    und dann weiter


    Quote

    Jetzt geht es um den Umzug an sich...
    Auf welcher rechtlichen Grundlage verweigert mir meine SBin hilfe?
    Steht mir wirklich nichts zu?


    Und die Frage, ob er überhaupt den Job antritt, der die Rechtsgrundlage für die Umzugskostenerstattung wäre, wurde bisher auch nicht beantwortet, aber das kann ja noch kommen...

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Birgit63;304171

    Es wurde doch geschrieben, dass es mit dem Job nichts geworden ist.


    Oh, sorry, hatte ich übersehen.


    Jo mai, auf welcher Rechtsgrundlage macht denn dann unser Fachspezialist so warme Empfehlungen der Art "Mussn Antrag stelln"?

  • Quote from mpumpe;304173

    Oh, sorry, hatte ich übersehen.
    Jo mai, auf welcher Rechtsgrundlage macht denn dann unser Fachspezialist so warme Empfehlungen der Art "Mussn Antrag stelln"?


    http://www.sozialhilfe24.de/fo…Erstausstattung-trotz-Job


    Daraus hatte ich gelesen, daß das mit dem Jobangebot und dem Umzug 2 Dinge sind.
    Aber ich kann mich geirrt haben.
    Daß aus dem Job leider nichts wurde, steht hier schon in Beitrag 8.


    Übrigens muß man nie einen Antrag stellen, aber man kann. Manchmal empfiehlt sich das sogar.
    Zumal hier nur mündliche Auskünfte gegeben wurden, die so pauschal einfach nicht korrekt sind.

  • Bei uns gibt es den Wagen und studentische Hilfskräfte bei Umzügen, wo keine Verwandten usw. vorhanden sind. Das ist weit günstiger als ein Unternehmen. Also vielleicht auch so ein Angebot besorgen.

  • Quote from jette;304190

    Bei uns gibt es den Wagen und studentische Hilfskräfte bei Umzügen, wo keine Verwandten usw. vorhanden sind. Das ist weit günstiger als ein Unternehmen. Also vielleicht auch so ein Angebot besorgen.


    Genau. Deswegen empfahl ich bereits auch in Beitrag 4 :
    Zuerst 3 Kostenvoranschläge von Umzugsfirmen, evtl. auch einer örtl. karitativen Einrichtung einholen,
    denn die karitativen Umzügler kosten noch weniger.

  • streiten ist nicht nötig.
    Ein Forum ist ja da um sich zu informieren und verschiedene Meinungen einzuholen.
    Dass darunter auch Meinungen sind die entgehen der eigenen laufen ist klar.


    Der Umzug hat mit dem Job nichts zu tun.
    Der Umzug wurde als Notwendig angesehen und genehmigt.
    Und jetzt sehe ich mich nicht imstande den Umzug alleine durchzuführen mit nur einem Transporter als Unterstützung.
    Ohne Fahrer, ohne Helfer zumal ich auch sehbehindert bin.


    Die Information meiner SBin war nicht korrekt und mir steht mehr Unterstützung zu, die ich jetzt auch durchsetzten möchte.
    Die Leute die drauf bestehen alles wäre hier korrekt, können sich gerne zu mir in den Transporter setzten und mit mir als Fahrer fahren.


    Hartz4 Empfänger sind nicht grundsätzlich assozial und dumm und faul.
    Einige Meinungen hier sind der Hammer!
    Euch wünsch ich euren Kindern so eine Situation und dann möchte ich mal sehen ob das alles so zumutbar ist wie ihr meint.


    Das ist auch NÚR meine Meinung und wems nicht passt kann mich ja ignorieren.


    ***


    Ich werde euch auf dem Laufenden halten bezüglich der Umzugskosten.


    LG Felix

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.