Umzug in anderes Bundesland wegen Arbeitsaufnahme. Einstellung der Zahlungen.

  • Zitat von Sireene;302623

    Armut ist nicht nötig -sie ist gewollt


    Gar nicht so verkehrt, diese Aussage. Sie scheint durchaus gewollt, wenn man sich hinter einem Kind versteckt, um bloss nicht arbeiten zu müssen und dann auch noch vertrottelt, einen neuen Antrag zu stellen.

    Zitat von Sireene;302623

    Es gibt noch das RECHT 24 STUNDEN MUTTER SEIN ZU KÖNNEN, 3 JAHRE.


    Es gibt auch das Recht auf Betreuung. Warum sucht man sich immer das aus, wo es am meisten zu jammern gibt?

    Hoffentlich behältst du zukünftig die Verhütung im Auge. Man mag sich gar nicht vorstellen, wie hart dein Betreuungs-Fulltimejob mit 2 Kindern wäre. Über 1 Million Alleinerziehende in Deutschland grüssen herzlich.


    Reg dich ab und krieg dein Leben auf die Kette.

  • Hallo Trara,(oder wie du heißt)


    An welchen Frauen-Stammtisch gehst du?


    lg
    edy

    Eine freundliche Begrüßung und Verabschiedung , bei jedem Beitrag, ist immer angebracht.

  • Das für mich meine Arbeit weniger anstrengend ist und war als im Vergleich dazu die Kinderbetreuung -ist meine persönliche Empfindung. Für mich ist das so, und ich werde mit Freuden wieder arbeiten gehen! Schluß


    Wie WalterWinter schon erwähnte. Ich frage mich das auch -wie viel Potenzial ist da in mir, um fettgedruckte Rundumschläge zu verteilen. :rolleyes: Ich habe keine Zeit um gegen Diskriminierung von Hartz 4 Empfängern und Arbeitslose oder Vorurteile im allgemeinen und gegen sozial Schwache im besonderen, anzuschreiben. Etwas besseres als mich persönlich anzugreifen und zu diffamieren ist den meisten Mitgliedern nicht eingefallen. Ich gehe daher in den Energiesparmodus über. ;)


    Ich las "Das große juristische Fachportal zu sozialrechlichen Themen" "Verein Für soziales Leben e.V."


    Schwachsinn ;)



    Ich sagte ja bereits: für einige Zeit, auf den Leim gegangen.


    Tata


  • Zitat von Loni;302628

    Wie? Schach spielt jetzt auch eine Rolle bei deinem Problem??


    Hi,


    Schach und matt fürchte ich. Vielleicht findet die TE ja ein für sie kompatibles Spiel, bei dem es für die Rolle als armes Opfer Punkte gibt.

  • Goggle mal Diffamieren. :rolleyes:


    Du hast keine Ahnung von meinen Lebensumständen und du hast hier nicht über persönliche, mir gesetzlich zustehende, freie Entscheidungen zu Urteilen und sie als Ausrede hinzustellen.


    Ja, auch mit zwei Kindern hat man, je nach deren Alter (Kleinkinder), einen anspruchsvollen Fulltimejob -bezahlt wirds nicht -kostet viel mehr und das ich nicht Alleinerzieher war weißt du weil... ? :confused: Ob ich noch Kinder möchte oder nicht, lass mal meine Sorge sein. Privates kannst du dir nicht verkneifen oder?


    Ich sagte schon, meine Lebensumstände kennt hier keiner.


    Darum ob und warum ich jetzt wieder arbeite oder nicht ging es hier auch nicht! Hätte ich einen Antrag gestellt hätte ich hier nicht nach fachkundigem RAT GEFRAGT wie die Gesetze in der Sache hier liegen!


    Hier mal was privates von mir, was mich genauso wenig angeht wie der Kram denn du mir hier unterstellst:
    Hast du Kinder, ein Kind? Welche Ausreden hast du denn benutzt, um die Verantwortung für dein Kind an dritte abzutreten.
    "Weil ich sonst Arm bin?" Oder nein, das musste/müsste dann ja deine Frau so machen!


    Sagt mal, wer ist eigentlich dafür zuständig das hier auch mal Regeln von ERFAHRENEN BENUTZERN eingehalten werden !


    Welche meiner Fragen hast du denn beantwortet, das du hier schreibst!

  • Ein ch wo es nicht hingehört. Ein flüchtiger Fehler ist gefunden - ein Sieg für die asozialen Mitglieder im "sozialen Forum" ;)


    Die Freude sei dir/euch gegönnt.


    Es ist doch fraglich wer hier Opfer von was ist und wer hier Punkte sammeln muss, um mit seinen Minderwertigkeitskomplexen und ängsten zurechtzukommen. Mobben (versuchen) macht Spaß, nicht nur Kindern wie ich sehe. :rolleyes:

  • Zitat

    Ein flüchtiger Fehler ist gefunden - ein Sieg für die asozialen Mitglieder im "sozialen Forum" ;)


    Wenn man alle deine Beiträge Korrektur lesen wollte, wäre das eine mehr als tagefüllende Aufgabe. Soweit man die Rechtschreibung/Grammatik nicht korrekt beherrscht, geht man wohl davon aus, dass alles -bis auf Flüchtigkeitsfehler- korrekt wäre. Das ist nunmal die Einbildung des Dummen, er sei schlau.


    Ansonsten: Schön, dass du die Antwort im Einkommenssteuergesetz gefunden hast und nun meinst, uns vorwerfen zu können, wir hätten ja keine Ahnung. Stimmt, hier ist ja auch kein FINANZAMTS-Forum. Hier geht es um ALG 2 und daher, was nach der Rechtsnorm des SGB II möglich ist. Und nichts weiter. Was man bei der Steuer absetzen kann war nicht deine Frage, also konnte dir das auch niemand mitteilen.


    Ansonsten ist hier jetzt Ende für dich in diesem Forum. Deine Frechheiten verbreite bitte künftig auf einer anderen Spielwiese. Betrachte das als HAUSVERBOT!

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Zitat von Sireene;302630


    Welche Ausreden hast du denn benutzt, um die Verantwortung für dein Kind an dritte abzutreten.
    "Weil ich sonst Arm bin?" Oder nein, das musste/müsste dann ja deine Frau so machen!


    Zum Einen brauchte ich keine Ausreden, weil mein Kind in einer Zeit vor „Hartz4“ aufwuchs. Zu der Zeit war es nämlich noch ganz normal, dass man in erster Linie selbst für sein Leben und seine Kinder verantwortlich war. Da gab es dieses: „hier bin ich, was steht mir zu“ noch gar nicht.
    Da hat man weniger Energie damit verbraten zu jammern, zu gucken, wem man die Verantwortung zuschieben kann und wie man sich am besten finanzieren lassen kann.
    Zum Anderen habe ich die Verantwortung für mein Kind niemals abgetreten. Betreuung hat nicht das Geringste mit abschieben zu tun. Das wird meistens dann gerne als Argument vorgeschoben, wenn es einem in den Kram passt, um sich zu drücken und man sich selbst für das Non-Plus-Ultra hält.



    Zitat von Sireene;302630

    Welche meiner Fragen hast du denn beantwortet, das du hier schreibst!


    Deine Fragen sind längst alle beantwortet. Was willst du also noch?