Angemessene Miete bei Wohnen mit Eltern im Raum Mannheim

  • Das stimmt nicht. Das BSG hat schon vor Jahren zum Fremdvergleich entschieden und eine Anwendbarkeit verneint. Allerdings setzt es die Anforderungen an einen Mietvertrag unter Verwandten höher an. Der HE muss einer tatsächlichen Zahlungspflicht ausgesetzt sein. Der Frage, seit wann sie zahlt, seit wann Alg2 bezogen wird und ob sie die dauerhafte Mietzahlung nachweisen kann, ignoriert die TE ja...

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Dann ist es komisch, dass relativ neuere LSG-Urteile darauf abstellen, dass der Wohnraum auch an Fremde so vermietet werden könnte.


    Das BSG hat sich mEn. nur relativ allgemein zu dem Thema geäußert, einige LSG haben darauf aufbauend eben o. g. Punkt genau ausgeführt.

  • Nein, nicht allgemein, direkt zum Fremdvergleich. Lies selbst.


    http://lexetius.com/2009,2787



    http://lexetius.com/2009,814



    Welche neueren LSG Entscheidungen soll es dazu geben? Mir sind keine bekannt. Wäre ja schön, aber "Fremdvergleich" zieht bei meinem SG seit Jahren nicht mehr.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.