Erstausstattung ohne Leistungsbezug

  • Hallo allerseits.
    Ich entschuldige mich im vorraus schonmal für fehlende Rechtschreibung; )
    Nun zu meiner sache:


    Meine freundin möchte in eine eigene wohnung ziehen, und das unter 25 aus diversen Gründen.
    Sie sowie niemand in "ihrer bedarfsgemeinschft" bezieht Leistungen im sinne der sozialgesetze, ist also quasi dem jobcenter rein gar nichts schuldig. Sie bezieht unterhalt, hinzu kommen noch kindergeld sowie im zeitraum der letzten 6 Monate etwas Vergütung für ein Praktikum.
    Im sinne des jobcenters erhält meine freundin nun bis 25 ihren unterhalt, sodass sie keine weiteren Leistungen beziehen könnte. Wir wollen auch mit allen mitteln vermeiden, in die Fänge der amtsmaschinerie groß hineinzugeraten. Nach gesetzgebung sind auch jugendliche unter 25 berechtigt, einmalige auffwendungen in form von sach- oder geldleistungen zu bekommen.
    Das führt uns zur Erstausstattung. Das jobcenter kann nicht von jmd. Verlangen, die gesamten kosten eines umzuges inklusive kaution und Neuanschaffung von Haushaltsgeräten eigenständig bei so geringem "einkommen" (beläuft sich auf ca. 600 €) zu erbringen.
    Hat irgendjemand Erfahrungen in diese Richtung oder Ratschläge. ... bin für alle Anregungen offen, liebe grüße

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Du müsstest schonmal die "diversen Gründe" deiner Freundin nennen. Außerdem wird nicht so ganz klar, was sie beruflich macht. Was ist das für ein Praktikum? Wofür macht sie das?

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Es gibt viele Azubis, die mit ihrem Azubigehalt, BAB und Kindergeld auch nicht viel mehr haben. Die bekommen auch keine Erstausstattung. Es gibt in Supermärkten "Schwarze Bretter". Dort sind oftmals Möbel zu verschenken oder gegen geringes Entgelt abzugeben. Auch in den Zeitungen gibt es die Rubrik "Verschenken". Evtl. auch mal bei Freunden, Verwandten nachfragen. Fast jeder hat im Keller noch irgendwelche Möbel oder Haushaltswaren, die er gerne los werden würde. Ein bisschen mehr Kreativität kann man auch von so einem jungen Menschen erwarten.

  • Quote from dubbud;296639


    Das jobcenter kann nicht von jmd. Verlangen, die gesamten kosten eines umzuges inklusive kaution und Neuanschaffung von Haushaltsgeräten eigenständig bei so geringem "einkommen" (beläuft sich auf ca. 600 €) zu erbringen.


    Das ist doch mal wieder ein Satz so richtig zum Geniessen.

  • Ich glaube ich sollte die situation etwas besser klarstellen, und by the way Gründe zum aufregen habe ich on mass ;)
    Danke vorab für die tips bez. Kleinanzeigen..... wir leben quasi zusammen seit über einem jahr in einer Wohnung, in welcher das leitungswasser nicjt verwendet werden kann. Wir haben Löcher in den Außenwänden usw. Usw..... schon allein die erhaltungskosten sind verheerend.
    Aber zu den fakten:
    Freudin ist noch bei ihrer mutter gemeldet, somit steht ein erstauszug an. Wie oben schon erwähnt, muss sie eigenständig von ihrem unterhalt + Vergütung FSJ einen Umzug stemmen, 930 € kaution hinterlegen sowie eigenständig für Möbel aufkommen: begründet wird dies vom jobcenter mit sie beziehen unterhalt... wenn man jedoch von laufendne kosten her rechent, kann sie gar nicht alles bezahlen. Menschenwürdiges leben und so ;)
    Mir geht es hier explizit darum, on jmd. Erfahrungen hat, ob und wenn ja wie man kostenzuschüsse für die erstwohnung beantragen kann, obwohl man nicjt im leistungsbezug ist und auch keine Leistungen seitens des jobcenters erhält.
    Bitte keine Schlaumeier-Kommentare ;)

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from dubbud;296686

    Ich glaube ich sollte die situation etwas besser klarstellen...


    Das ist allerdings wahr.


    Quote from dubbud;296686

    ... wir leben quasi zusammen seit über einem jahr in einer Wohnung...


    Das ist doch ein völlig anderer Sachverhalt als da oben von Dir geschildert.


    Wovon lebst Du? Bleibst Du in dieser miesen Wohnung?

  • Quote

    Wie oben schon erwähnt, muss sie eigenständig von ihrem unterhalt + Vergütung FSJ einen Umzug stemmen, 930 € kaution hinterlegen sowie eigenständig für Möbel aufkommen


    Menschenwürdiges leben und so

    Was für einen Umzug muss man stemmen, wenn man keine Möbel hat? Für die Kaution gibt es inzwischen so praktische Kautionsversicherungen.
    In meiner ersten Bude gab es Matratze auf dem Boden, ein Tisch, der aus einem stabilen Karton bestand und ein geschenktes Regal. Der Begriff Menschenwürde kam mir komischerweise nie in den Sinn.


    Wenn sie 930,- Kaution zahlen muss, bedeutet das eine Kaltmiete von mindestens 310,-. Da stellt sich schon die Frage, wie sie das von ihren 600,- wuppen will. Mehr Sinn ergibt das natürlich, wenn ihr zusammen in diese Wohnung ziehen wollt. Das würde aber bedeuten, du willst dich für lau mit durchziehen lassen, aber das kann ich mir, bei jemandem mit deinem ausgeprägten Rechtsempfindungen, gar nicht vorstellen.

  • Hallo allerseits. .. letzter anlauf.
    Zu den fragen/anregungen:


    - sie hat ihren lebensmittelpunkt an ihrem gemeldeten wohnsitz, da es zu hause jedoch überhaupt nicht geht ist sie die meiste zeit bei mir. Rein aus menschlichen Beweggründen.
    - wie du schon erwähnt hast mrsippi, kommt durchschnoren für mich nicht in frage. Nur habe ich selbst, da erst vor kurzem zugezogen (andere stadt), keinerlei Grundausstattung ( keine Küche. ..nur ne mikrow. Und n steckdosenherd.) Spüle oder schränke fehlen gänzlich. Bett ist durchgebrochen usw., kenn aber die Rechtslage, es stellt mein eigenes problem dar.
    Wenn wir zusammenziehen würden, würde nurnmein alg I angerechnet, welches nach warmmiete (liegt im Rahmen des jobcenters) knapp über der grenze zur Grundsicherung liegt. Hausrat oder Gegenstände habe ich im sinne der gesetzgebung kaum. Als nichtleistungsbezieher hat man als hilfsbedürftige person auch das recht, erstausstattung zu beantragen, wozu meine freundin zählen würde.
    Selbst nach sämtlichen verrechnungsmethoden des jobcenters wäre ersichtlich, das wir bzw. Sie selbst kaum finanzielle Möglichkeiten hat, um Rücklagen für so große anschaffungen wie eine Küche bei gleicheitiger zahlung von kaution and so on. Ich hoffe es wirkt allrs nun etwas ersichtlicher und freue mich auf rückfunk ;)

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Relativ..... schade dass es hier gerade so sehr um subjektive meinung geht. Wenig Aufwand ist auch etwas arg mutwillig gesagt. Von vorneherein ging es mir eigentlich um genau einen Sachverhalt, und nicht um andereweitiges. Sry wenn s Missstände gab


    - hat irgendjemand Erfahrungen damit, einen antrag auf erstausstattung gestellt zu haben, und dass ohne leistungsbezug, unter Einbindung des geltenden rechts für einmalige leistungen. Rahmenbedingungen sind in dem sinne nichtig....bmir gehts wirklich um die sachlage. Möchte hier nicht über mdoralische belange debatieren. Falls notwendig, kann ich gerne genaue angaben zu irg. Machen, fragt mich bitte direkt auf die sacue bezogen.

  • Quote from dubbud;296719

    Von vorneherein ging es mir eigentlich um genau einen Sachverhalt...


    Solange Du Dich hier standhaft weigerst, auch nur eine einzige Frage zu beantworten wirst Du auch keine brauchbare Antwort bekommen, wie denn auch.


    Quote from dubbud;296719

    Rahmenbedingungen sind in dem sinne nichtig...


    Uns aber nicht, wenn es darum geht, eine vernünftige Antwort zu geben.


    Also:
    Schau Dir Deinen Thread hier noch mal komplett an, schau Dir vor allem die Fragen an und beantworte die, dann kannst Du mit ordentlichen Tipps rechnen.

  • Die Sachlage ist doch ganz einfach.
    Deine Freundin ist U25, wohnt offiziell zu Hause, wird von den verdienenden Eltern unterhalten und macht eine was auch immer Ausbildung, mehr als Praktikum kommt von dir ja nicht.
    Ohne gute Gründe wird sie keine Auszugsgenehmigung kriegen, die vermoderte Wohnung kann da kein Grund sein, weil sie da ja gar nicht wohnt.
    Wo willst du hier dein geltendes Recht für einmalige Anschaffungen reinpacken? Die Anschaffungsfinanzierung und Einrichtung der ersten Wohnung gehört (noch) nicht zu den Grundrechten.


    Quote

    wir leben quasi zusammen seit über einem jahr in einer Wohnung

    Quote

    Nur habe ich selbst, da erst vor kurzem zugezogen (andere stadt), keinerlei Grundausstattung ( keine Küche. ..nur ne mikrow. Und n steckdosenherd.) Spüle oder schränke fehlen gänzlich. Bett ist durchgebrochen usw.,

    Seit über einem Jahr ist für mich nicht seit kurzem. Und in über einem Jahr schafft es keiner von euch beiden, irgendeinen Job zu kriegen und damit den Hausstand etwas aufzupeppen? Das Zeugs kriegst du doch überall für fast umsonst. Einfach mal aus dem Opferloch rauskommen.

  • Würdest du jetzt endlich mal die Gründe nennen, wieso sie zuhause ausziehen MUSS?! Und wieso sie nicht z. B. warten kann bis das FSJ um ist und sie eine Ausbildung macht? Bzw., wenn sie in Wirklichkeit schon ausgezogen ist: wieso finanzieren die Eltern sie denn nicht weiterhin? Wieso meinst du, dass der Steuerzahler für ihre (oder eure?) Verwirklichungswünsche aufzukommen hat?


    BTW: weitere Beiträge in der von dir gezeigten Art und Weise werden künftig gelöscht. Entweder, du schreibst sie in vernünftigem Deutsch mit ordentlicher Groß- und Kleinschreibung sowie Absätzen oder du hältst dich von diesem Forum fern.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.