Wie rette ich meine Familie aus dieser Ausweglosigkeit

  • Hallo,


    Quote from Traurig..^^;296296


    Ich denke da ehr an die Aussage, dass die Familie von dem Unterhaltsvorschuss etc. lebt. Also muss der Vater doch ganz gut verdienen, oder nicht?


    Ich sehe du bist auch hier nicht "im Thema drin".


    Wenn Unterhaltspflichtige nicht zahlen können/wollen tritt die Unterhaltskasse ein.


    Nicht zahlen können bedeutet oft, das der Selbstbehalt unterschritten wird,der bei 1000€ liegt.


    lg
    edy

    Eine freundliche Begrüßung und Verabschiedung , bei jedem Beitrag, ist immer angebracht.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from WalterWinter;296295

    Nur um mal der Sachlichkeit die Ehre zu erweisen:


    Bei einem Minijob, so man dort beispielsweise 450€ verdient, hat man netto 450€ zur Verfügung.
    Oder irre ich mich da?


    Und im vorliegendem Falle kommen nochmals 170€ vom JC obendrauf. Oder irre ich mich auch da?


    Das Kind darf 170€ behalten, da der Rest aufgrund der Bedarfsgemeinschaft für die Miete abgezogen wird. Und seihen wir mal ehrlich; einen körperlich belastenden Job für 1,5€ Stundenlohn? .. das ist wohl nicht das Wahre.

  • Quote from edy;296299

    nicht zahlen können/wollen


    Da hast dus. Er kann, oder möchte es nicht. Ausgegangen davon, dass er es nicht möchte, dann gibt es logischer Weiße von dieser Seite gerechtfertigt keinen Unterhalt..

  • Welches Paar schafft sich Kinder an, ohne dass es diese überhaupt von selbst ernähren kann? Somit bleibt doch logisch gedacht nur noch übrig, dass der Vater keinen Unterhalt zahlen möchte. Bockiger Ex, kann doch sein, oder nicht?

  • Quote from Traurig..^^;296296


    Diese Aussage ist echt mehr als Fragwürdig.. hätte ein Paar 5 Kinder bekommen, wenn es wüsste, dass es nur 3 ernähren kann? Somit ist es eine abgestempelte Fangfrage.


    Aber ja. Jede Stellungnahme, die Dir nicht passt ist fragwürdig, "Äpfel mit Birnen" verglichen, eine Fangfrage, über die man nicht nachzudenken braucht.


    Was ich geschrieben habe, sind aber die gesetzlichen Fakten. Die kannst Du zur Kenntnis nehmen oder nicht. Letztere Entscheidung wird aber Folgen haben. Und zwar nicht nur für Deine Mutter, sondern auch für Dich. Fakt ist nämlich auch: Du bist strafmündig.


    Quote from Traurig..^^;296296

    Ich kann auch sagen, "Hätten wir vor 300 Jahren gelebt, dann wären schon längst zwei der Kinder verhungert"...


    Stimmt genau. Und nicht nur Du, sondern auch Deine beiden überlebenden Geschwister - und seien sie auch erst 5 Jahre alt - würdet für euren Unterhalt hart arbeiten müssen.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Ich überlege gerade, ob ich meinen Job hinschmeissen soll. Ist doch absolut unfair, dass ich mein Gehalt nicht als Taschengeld habe sondern davon wohnen, essen usw. bezahlen soll. Da gehe ich ja für nichts arbeiten und das 39 Stunden die Woche. Geht ja gar nicht.

  • Quote from Vegas;296305

    Ich überlege gerade, ob ich meinen Job hinschmeissen soll. Ist doch absolut unfair, dass ich mein Gehalt nicht als Taschengeld habe sondern davon wohnen, essen usw. bezahlen soll. Da gehe ich ja für nichts arbeiten und das 39 Stunden die Woche. Geht ja gar nicht.


    Ja schlimm, ich arbeite auch nur für meinen Lebensunterhalt.......
    ist ja schon ein Glück wenn der Kühlschrank voll, bevor der Geldbeutel leer ist.
    Meine Kinder müssen auch ihr ganzes Einkommen dafür einsetzen.

    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks
    und der Anfang der Unzufriedenheit.

  • Quote from Traurig..^^;296288

    Wenn der Sohn arbeiten geht, dann wird das Geld in die Miete gestopft..


    Was ist das nur für ein Scheis*land, wo man sein eigenes Geld für den eigenen Lebensunterhalt verballern soll :mad:


    Quote from Traurig..^^;296288

    ...die Miete ist scheinbar das einzige, was noch bezahlt wird vom Amt.


    Schon das hätte Dir auffallen müssen: Der Sachverhalt kann nicht stimmen.
    Denn Du weißt sicher, dass das Kindergeld und der Unterhaltsvorschuss niemals reichen kann, um die Höhe der Regelleistungen abzudecken.

  • Nur eine Antwort an EDY,bevor ich mich hier wieder ausklinke aufgrund von Ignoranz,Oberflächlichkeit,Blindheit und vielleicht einfach Dummheit der meisten Forummitglieder hier.
    Ich habe in ordentlichen Verhältnissen gelebt,alle Kinder mit einem Mann.Ich bin keine Schlampe und mein Ex bezahlt brav seinen UVS an den Staat zurück.Er arbeitet seit seinem 16.LJ fast durchweg.Und wenn man logisch denken kann,weiß man,dass es keinen Unterschied macht,ob ich UVS oder UH bekomme,beides wird beim Bedarf als Einkommen gesehen und ist rechnerisch nicht von Relevanz.Und die Summe aus UVS und KG decken den Bedarf meiner 6köpfigen Familie,ich bekomme nur noch die Miete.
    Zum Forum sei nur soviel gesagt.Ich verstehe den Sinn nicht,wofür es dieses überhaupt gibt und was Ihr alle hier wollt.Lauert Ihr hier wie Aasgeier auf ein neues Opfer,um es fertig zu machen?Habt Ihr Langeweile?Wenn Ihr Hartz4 Empfänger seid,warum schimpft Ihr dann auf mich?Und wenn nicht,warum seid Ihr in einem Hartz4 Forum?Welcher leere Geist tut sich das an,seine Zeit mit Dingen zu füllen,die ihn nicht betreffen.Oder lasst mich raten,Ihr arbeitet alle für ein paar Kröten,die hinten und vorn nicht reichen und gleich gar nicht glücklich machen und Ihr seht Eueren Sinn des Lebens darin,die,die eh schon am Boden liegen,mit Füßen zu treten in der Hoffnung,an Eueren bedauernswerten Lage würde sich etwas dadurch bessern?
    Nun,dann habe ich Neuigkeiten für Euch":Nichts wird sich dadurch ändern,rein gar nichts!"Und das kann man ganz leicht erklären,auch mal für die Jenigen unter Euch,deren Kopf ein Vakuum darstellt.
    Der einzige Grund,warum Ihr Euch über Hartz4 Empfänger ärgert,ist Euer falscher Eindruck,dass wir von Eueren Steuern leben.
    Und dabei geht es Euch nicht mal finanziell gut.Denn würdet Ihr für Euere Arbeit den Lohn bekommen,der Euch zusteht und Ihr wärt glücklich,würde es Euch einen Sch... interessieren,ob es uns Hartzis gibt.
    Und genau das ist die Taktik der Regierung.Sie werfen uns hungrigen,kleinen Leuten ein paar Kanten Brot hin und während wir uns darum prügeln,um unseren Hunger stillen zu können,machen die mit den Steuergeldern,was sie wollen.Sie verteilen sie großzügig unter sich oder verschenken sie an Schmarotzer oder nach Griechenland.Milliardenbeträge fließen da aus dem Staatshaushalt in Sinnlosigkeiten.Aber Ihr merkt das alles scheinbar nicht,weil Ihr zu müde seid,wenn Ihr 8 Stunden für Griechenland gebuckelt habt oder weil Ihr meint,wenn Ihr die Hartzis fertig macht,geht es Euch bald besser.Das ist Ignoranz auf hohem Niveau.
    Ein tolles Ablenkungsmanöver,so wie viele hirnlose Berichte in den Medien,die uns ablenken sollen.Bei Euch funktioniert dieses Spielchen perfekt,konnte ich innerhalb eines Tages feststellen.
    Nun,dann schlaft hier weiter mit dem großen Irrglaube,dass es Euch irgendwann besser gehen wird,wenn Ihr nur lange genug hier gemeckert habt(Wie lange seid Ihr schon hier und was hat sich an Euerer Situation geändert?Ich weiß es,auch ohne Euch zu kennen).
    Ich wünsch Euch allen,werdet besser glücklich mit dem ,was Ihr gerade habt,besser wird es nämlich nicht.



    Wenn Du tot bist,merkst Du es selber nicht,es ist nur schwer für die anderen.Wenn Du blöd bist,ists genauso......

  • Du hast jetzt doch glatt die vielen Asylanten vergessen. Ich weiss grad nicht, kommen die vor oder nach Griechenland und den Banken?
    Schon lustig, dass jemand, der meint, seine Kinder wären ein Geschenk an den Staat, dass einen berechtigt, sich von Arbeit fernzuhalten, von Kanten Brot und Hunger lamentiert.
    Du lebst in einem Land, dass es dir ermöglicht, mit 5 Kindern in einer warmen Wohnung zu leben und genug zu Essen zu haben, ohne dafür auch nur einen Handschlag machen zu müssen.
    Niemand hier ärgert sich über „Hartz4“Empfänger, nur über die, die das Zusammenspiel zwischen Faulheit und Handaufhalten perfektioniert haben, sich dann auch noch als Opfer sehen und zu allem Überfluss die ganze Scheisse dann auch noch gleich an 5 Kinder weitergeben.
    Du solltest deinen Kindern etwas mehr gönnen.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Hallo Anie,


    Hast du schon mal darüber nachgedacht das dir hier Leute antworten, die vielleicht noch


    nie mit Arbeitslosigkeit zu tun hatten?


    Denen es eigentlich überdurchschnittlich gut geht? die auch Kinder haben?


    Die sich nicht schützend vor ihre Kinder stellen ( was arbeiten,mithelfen usw. angeht?).


    Die von ihren Eltern selbst so erzogen wurden?


    Die es deshalb "geschafft" haben?


    lg
    edy

    Eine freundliche Begrüßung und Verabschiedung , bei jedem Beitrag, ist immer angebracht.

  • Quote from edy;296327

    Hallo Anie,


    Hast du schon mal darüber nachgedacht........


    Ich vermute, das ist prinzipiell zu viel verlangt.

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.

  • Quote from Anie2014;296322

    mein Ex bezahlt brav seinen UVS an den Staat zurück.Er arbeitet seit seinem 16.LJ fast durchweg.Und wenn man logisch denken kann,weiß man,dass es keinen Unterschied macht,ob ich UVS oder UH bekomme


    Sorry, deine Logik denkt nicht weiter, als ne fette Sau springt!
    Würdest du, statt das Forum und Mitglieder zu beschimpfen, dich etwas mit deiner Materie und die des Vaters beschäftigten, so wüsstest du z.Bsp. dass es sehr wohl Auswege aus dem UVS gibt, teilweise immerhin. Aber Rat annehmen fällt wohl noch schwerer, als schaffen zu gehen. Übrigens, bei Durchschnitts-Unterhalt von 156,50 Euro pro Kind gerechnet, laufen bei vier Kindern monatlich über 600 UVS an, jährlich 7.500 Euro, nach vier Jahren 30.000 Euro (eher mehr). Grimms Märchen, der Vater würde das je zurückzahlen, zahlt er heute schon keinen Cent

  • Quote from Anie2014;296322

    mein Ex bezahlt brav seinen UVS an den Staat zurück...Und die Summe aus UVS und KG decken den Bedarf meiner 6köpfigen Familie,ich bekomme nur noch die Miete.


    Und von was lebst du? Von der Sozialunterstützung der Kinder, also ihrem Unterhaltsvorschuss und ihrem Kindergeld?


    Den Unterhaltsvorschuss wird dein Mann brav am St. Nimmerleinstag zahlen, denn könnte er Unterhalt in Höhe des Vorschusses jetzt zahlen, bräuchte das Amt nicht jetzt UVS zahlen.


    Da du soviel über die Griechen schimpfst, du bist hier der größte Grieche. Denn wenn alle sich fünf Kinder anschaffen, Papa aus angabengemäß 'ordentlichen Verhältnissen' auszieht, was als natürlich völlig ungewünschten Nebeneffekt die UVS Berechtigung der Kinder bewirkt und diese dann komplett vom Staat versorgt werden, wäre Deutschland ganz schnell pleite.


    Aber bei deinem Geschimpfe gings doch nur eigentlich darum, warum dein ältester Sohn nicht durch Erwerbstätigkeit in einem Vollzeitjob sich wenigstens einen Teil seiner Lebenshaltungskosten selbst verdient, statt wie von dir gewünscht, in einem Teilzeitjob abzuhängen und den Rest über ALG2 abzugreifen, ehe angabengemäß die Bundeswehr losgeht. Was spricht denn dagegen?


    Wird sicherlich auch seiner Entwicklung guttun, denn die vom Amt befürchten immer, daß sich die Hilfsbedürftigkeit in der nächsten Generation auch verfestigt.

  • Quote from Anie2014;296322

    ...ist Euer falscher Eindruck,dass wir von Eueren Steuern leben.


    Genau, dabei ist das ja Quatsch, wie man an Dir sieht. Du lebst nicht von Steuergeldern, sondern von Unterhaltsvorschuss, Kindergeld und Arbeitslosengeld II.


    Quote from Anie2014;296322

    ...oder verschenken sie an Schmarotzer ...


    Wen bitte definierst Du als 'Schmarotzer'?


    Übrigens hast Du den Sinn des Forum missverstanden: Es geht hier nicht um eine Plattform für Leute, die nur das Vorurteil bestätigen wollen, dass Sozialleistungen so hoch sind, dass Arbeit sich nicht lohnt.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Angie, vielleicht stellst du dir mal die Frage, zu was du eigentlich deine Kinder erziehst? Erzählst du ihnen jeden Abend als Gute-Nacht-Geschichte (wie hier), dass "Arbeit nicht lohnt"?


    Denk mal darüber nach:


    Quote

    Ich überlege gerade, ob ich meinen Job hinschmeissen soll. Ist doch absolut unfair, dass ich mein Gehalt nicht als Taschengeld habe sondern davon wohnen, essen usw. bezahlen soll. Da gehe ich ja für nichts arbeiten und das 39 Stunden die Woche. Geht ja gar nicht.


    Wie wäre es denn, wenn wir morgen alle mal kündigen und uns auch in die soziale Hängematten legen würden? Was meinst du, wie lange es dann noch dauert, bis es keine mehr gibt? Wenn niemand einzahlt, kann auch niemand abschöpfen!


    Mit welchem Recht verlangst du, dass dein Sohn faul ein Jahr zuhause abchillen kann?! Weil er sonst von seinem Lohn Lebensmittel, Strom, seinen Mietanteil SELBST bezahlen müsste?! Was aber auch eine Frechheit! Mädchen, diese FRECHHEIT wird jeden MONAT VON UNS VERLANGT! Die meisten User hier bekommen nicht einen CENT vom Staat und müssen ihre schwer erarbeitete Kohle frecherweise für Miete und Co. ausgeben!


    Interessant ist im Übrigen auch, dass du die Frage, ob dein Sohn überhaupt schon eine Zusage vom Bund hast, gekonnt übergehst...
    Genauso, wie die Frage nach einer möglichen Berufsschulpflicht.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Assgeier ?
    Wer benimmt sich den wie ein Assgeier ?
    Wer pöbelt den rum, wenn es darum geht für seinen eigenen Unterhalt mal den Hintern hochzubekommen ?
    Wir oder du selbst.


    Selbstverständlich wird erwartet das jeden Monat pünktlich die ALGII Leistungen und UV auf dem Konto ist.
    Das viele Menschen dafür täglich aufstehen und ihrer Arbeit nachgehen - ist für dich auch selbstverständlich.
    Wenn nun aber erwartet wird das du dies selber tust, selbst arbeitest um zumindest einen Teil
    deiner eigenen Lebenshaltung zu finanzieren - heißt es plötzlich, das sei es nicht wert.
    Was du verdienst wird dir ja wieder abgezogen.
    Ja Himmel. uns wird auch soviel abgezogen das wir garnichts mehr bekommen.
    So gesehen, könnten wir alle aufhören zu arbeiten.


    Glaubst du das mein Sohn mit 16j. zuhause rumhockt weil er meint er könnte mit 17 evtl. zum Bund gehen ?
    Na dem würde ich was erzählen. Es gibt soviele schulische Möglichkeiten das er sich darauf vorbereitet um
    eine bessere Chance für die Bewerbung beim Bund zu haben. Glaub ja nicht das die alle nehmen.
    Egal was er macht, er würde auf keinen Fall zuhause rumsitzen.
    Ach ja, den 450 Euro Job kann er noch nebenbei machen. Haben meine Kids während ihrer Schulzeit auch.

    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks
    und der Anfang der Unzufriedenheit.

  • Quote from "Anie2014"

    Sie werfen uns hungrigen,kleinen Leuten ein paar Kanten Brot hin und während wir uns darum prügeln,um unseren Hunger stillen zu können,machen die mit den Steuergeldern,was sie wollen.


    So groß kann der Hunger nicht sein, sonst würdest du deinen Sohn arbeiten schicken, anstatt faulenzen zu lassen.
    Und sei froh in einem Sozialstaat wie Deutschland zu leben. In anderen Ländern hättet ihr für wenige Monate Geld bekommen und danach wäre es euer Problem gewesen. So bekommt ihr die Miete usw. bezahlt und Geld fürs Internet ist auch noch vorhanden.
    Du jammerst auf hohen Niveau, eigentlich sollten Eltern Vorbild sein, im positiven Sinne, du bist es negativ weil du deinen Sohn vor Arbeit schützen willst.

  • Hi,


    zunächst ist dies eine wunderbare Diskussion über den Standpunkt, laut dem es unzumutbar ist, anstelle der als selbstverständlich empfundenen staatlichen Leistungen Arbeit verrichten zu müssen. Jeder, der diesen Standpunkt nicht teilt, wird in weinerlichem Ton beschimpft.
    Wenn es in diesem Land wirklich so schlecht wäre, was hindert dieses Jammerer daran auszuwandern? Dieses Haltung könnte man als verlogen ansehen. Wahrscheinlich hindert die dumpfe Opferhaltung aber daran, über die Dinge differenziert nachzudenken und sich über eigene Widersprüche klar zu werden.


    Fast schon beängstigend ist aber die Haltung, mit der diese maßlose Anspruchshaltung und Faulheit zum Erziehungsziel für viele Kinder erhoben wird.

  • Na ja, guck Dir nurmal so an, wer alles H4 bekommt. Die überwiegende Mehrheit, die das über Jahre kriegt, stammt aus dem alten Sozialhilfeadel und haben es von ihren Eltern ja auch schon so vorgelebt bekommen. Das zieht sich durch Generationen. Wozu anstrengen? Das Geld kommt doch jeden Monat pünktlich.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.