Wohnberechtigt

  • Hallo liebe Leute,
    ich wohne mit meinem Sohn in einer 3 Zimmer Wohnung jetzt alleine, da der Vater vor einiger Zeit uns verlassen hat. Die Wohnung ist 61 qm groß und kostet 430 Euro warm. Ich habe mich um eine andere Wohnung umgesehen in der gegend da ich erstmal mit der Trennung nicht klar komme und zweitens das andere Haus viel schöner ist und günstiger. Sie ist 60,72 qm groß und kostet 368 warm, aber genau da liegt das Problem. Man brauch einen WBS. Die Wohnung ist exakt 0,72 qm zu groß. Die Stadt sagt das der Vermieter das entscheidet ob die Größe trotzdem einwenig überschritten werden darf und der Vermieter sagt ich solle versuchen das die Stadt das so akzeptiert. Was denn nun? Kann der Vermieter das entscheiden oder hätte er da gewisse Nachteile? Es ist ja eine Sozialwohnung und liegt ja absolut im günstigen Bereich. 330 (inkl Nebenkosten sind angemessen + die jeweiligen Heizkosten werden von der Arge anerkannt. Ich möchte so gerne in die Wohnung ziehen aber was mache ich nun mit dem WBS?

    Lg Jessi81

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.