Wohngemeinschaft trotz Beziehung?

  • Hallo, ich habe einige sehr dringende Fragen und habe die Hoffnung hier Hilfe zu finden.



    Und zwar geht es darum, dass ich ( 18 ) vor c.a 4 Monaten meine Ausbildung aus Gesundheitlichen Gründen nicht weiterführen
    konnte. Seit dem Beziehe ich ALG II. Ich habe eine eigene Wohnung deren Kaltmiete 270,00€ & Warmmiete 350,00€ beträgt und c.a
    60 qm² groß ist. Da mein Vermieter mich leider nur veräppelt hat und meine " jungheit " ausnutze, steh ich jetzt vor trümmern und
    mir droht die Obdachlosigkeit wegen unzumutbarer Wohnung.
    Mein Freund ( 22 ) ist gelernter Landschaftsgärtner und verdient c.a 1,350€ monatlich. Was mir am Herzen liegt.



    ° Dürfen wir als Paar eine Wohngemeinschaft bilden?
    Oder ist es nur möglich unter Freunden eine WG zu bilden?



    ° Wie wäre es mit einem Untermietvertrag´?
    Oder sollen wir uns lieber 2 Mietverträge bei der Vermieterin machen lassen?



    ° Wie ist das mit der Mietkaution & Maklerprovision?
    Die Wohnung hat 90 qm² - 3 ZKB - Gäste WC - 610 Kaltmiete - die Nebenkosten werden nach Verbrauch gerechnet.



    ° Wird uns etwas angerechnet oder bleibt alles getrennt?



    ° Wie sieht es mit den bekannten Kontrollen aus?



    ° Wäre es möglich?





    Danke im vorraus für jede Hilfe und Antwort.



    Liebe Grüße :o

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Simi63♡;293982

    ...mir droht die Obdachlosigkeit wegen unzumutbarer Wohnung...


    Ist die Wohnung bereits gekündigt oder wie muss ich das verstehen?
    Oder zieht er zu Dir?

  • Ja die Wohnung ist gekündigt. Mein noch Vermieter hat keinerlei Rechte und Entscheidungen mehr, da er dachte mich ohne Kündigung und mit Terrorisieren aus der Wohnung zu bekommen. Liegt aber alles bei meiner Anwältin. Wir haben jetzt eine neue Wohnung, deswegen all meine Fragen.

  • Quote

    ° Dürfen wir als Paar eine Wohngemeinschaft bilden?


    Ihr dürft euch als alles bezeichnen, was ihr wollt. Ob es dann aber tatsächlich lediglich als WG gewertet wird oder doch als Bedarfsgemeinschaft, wird das zuständige JC entscheiden. Beachte, dass ab einem Jahr Zusammenleben ihr dann die Beweislast tragt, keine Bedarfsgemeinschaft zu sein.


    Quote

    ° Wie wäre es mit einem Untermietvertrag´?


    Ändert überhaupt nichts, ihr müsst in spätestens einem Jahr beweisen, dass ihr keine BG seid.


    Quote

    ° Wie ist das mit der Mietkaution & Maklerprovision?
    Die Wohnung hat 90 qm² - 3 ZKB - Gäste WC - 610 Kaltmiete - die Nebenkosten werden nach Verbrauch gerechnet.


    Mietkaution: Was ist mit deiner alten Mietkaution? Hast du überhaupt eine Genehmigung für den Umzug? Wieso musst du überhaupt aus der alten Wohnung raus? Sind die 610 Euro KALTmiete (also sogar noch ohne kalte Nebenkosten?!), mithin 305 Euro Kaltmiete, die auf dich entfallen, überhaupt angemessen? Bevor wir überhaupt in den Bereich Provision kommen, solltest du dir vor Augen halten, dass es Wohnungsbeschaffungskosten und Mietkautionsdarlehen überhaupt nur dann gibt, wenn der Umzug notwendig war, das JC dies vor Vertragsabschluss bestätigt hat und die Wohnung angemessen ist.


    Quote

    ° Wird uns etwas angerechnet oder bleibt alles getrennt?


    Was ist "etwas"?!


    Quote

    ° Wie sieht es mit den bekannten Kontrollen aus?


    Ja, was meinst du, wie es damit aussieht?


    Quote

    ° Wäre es möglich?


    Wäre was möglich? Als Paar zusammenzuleben und trotzdem weiter volle Kohle vom Staat zu bekommen? Geht es darum? Wäre es ggf. auch möglich, dass du arbeitest, eine Ausbildung machst, ein FSJ, ein Bufdi etc?! Und so eigenes Geld verdienst?

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from Turtle1972;294022

    Wäre was möglich? Als Paar zusammenzuleben und trotzdem weiter volle Kohle vom Staat zu bekommen? Geht es darum? Wäre es ggf. auch möglich, dass du arbeitest, eine Ausbildung machst, ein FSJ, ein Bufdi etc?! Und so eigenes Geld verdienst?

    Zumal dazu, ich dachte ich melde mich hier an um Hilfestellung und Antworten auf meine Fragen zu bekommen und nicht beleidigt zu werden. 1. Es geht nur um den Sept. da ich wieder anfange zu arbeiten ;) 2. DA MEINE WOHNUNG UNZUMUTBAR IST UND NICHT WIRKLICH MEHR BEWOHNBAR - muss & möchte ich hier sofort raus. 3. Weil mir meine Ausbildungsvergütung nicht ausgereicht hat, hat mir das JC meine damalige Kaution vorgelegt.4. Ich wollte wissen wie die Kontrollen ablaufen!!!5. Der Umzug ist mehr als Notwendig!! ;)

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Der Umzug mag ja in deinen Augen notwendig sein. Aber ob das das JC genauso sieht.... Im Übrigen verstehe ich nicht, warum 2 Personen, von denen einer gering verdient und die andere überhaupt nicht, gleich eine 90 qm Wohnung mit Gäste-WC brauchen. Wir sind Doppelverdiener und leben in einer 77 qm Wohnung. Ach ja, ich vergaß wir bezahlen unsere Wohnung selbst. Hat nix mit Neid zu tun. Ich liebe unsere Wohnung. Wie wohnt denn dein Freund bisher? Kannst du nicht in seine jetzige Wohnung einziehen. Aber wahrscheinlich lebt er noch zu Hause. Mit seinen 1350 Euro kann er nämlich auch keine großen Sprünge machen. Ich gehe mal davon aus, dass das Netto ist. 610 Euro Kaltmiete sind auch echt heftig. Da kannst du nochmal mind. 150 Euro Nebenkosten drauf packen und dann kommt noch der Strom. Den musst du mit aus deinem Regelsatz bezahlen. Dafür gibt es nix extra.

  • Der Umzug ist nicht nur in meinen Augen notwendig sondern auch in den Augen des JC! Ich mein welcher Mensch möchte unter einem Dach wohnen wo kein Warmes Wasser und in der hälfte der Wohnung kein Strom mehr geht und sich der Vermieter auf meine Kosten bzw Kosten des JC einen ablacht, ich denke das ist Grund genug notwendig Umzuziehen. Ich wohne seit 2 Jahren alleine und stehe gut genug auf eigenen Beinen um zu wissen wie und was ich mir leisten kann und was nicht. Bloß ist es jetzt ein Unterschied zum allein Wohnen und einer WG! Zudem kann ich mir nicht aussuchen wie Vermieter ihre Wohnung gestalten und sie dann zum Mieten bereit stellen. Es ist eben nicht leicht eine Wohnung bzw ein Vermieter zu finden, der damit einverstanden ist. Ja Personen die ihre Wohnung aus eigenen Taschen zahlen haben eben den Vorteil aber den hab ich leider noch nicht und ich weiß nicht, was das mit meinen Fragen zu tun hat aber Ok. ;) Wir teilen uns alles. Strom, Nebenkosten usw. deswegen Wohngemeinschaft! Und nochmals.. es wäre nicht auf dauer sondern 1 1/2 Monate c.a bis ich meine Arbeit beginne!!

  • Hi,


    es ist ganz einfach: Wenn ihr gemeinsam eine sehr große und teure Wohnung anmietet,liegt der Gedanke nah, dass es mehr ist als nur eine WG.
    Kann gut sein, dass ihr die nächsten sechs Wochen überbrückt, aber mit so einer Wohnung habt ihr spätestens nach eine Jahr einen dicken Klotz am Bein, denn dann wird vermutet, dass Ihr ein Paar seit und füreinander einsteht.

  • Das Amt ist da total sinnlos manchmal. Ich wohne mit meinem Freund zusammen und wir sollen jetzt als eheähnliche Gemeinschaft geführt werden, die erste Zeit haben sie gesagt, geht das auch so als WG. Soweit okay.


    Nun verdient mein Freund zuviel, das möchte ich dem Amt aber nicht vorlegen, ist auch nicht nötig, die wissen, was er macht. Ich hab jetzt meinem SB gesagt, dass ich wohl ausziehen kann, wenn das hilft, aber die Wohnung (obendrüber) ist größer als mein jetziger Anteil und dadurch teurer. Er meinte das sei kein Problem, ist noch im Rahmen, ich könne das so lösen. Ich ziehe also offiziell jetzt in die Wohnung drüber, muss mich nicht mal ummelden, weil die Adresse die selbe bleibt, lediglich das Amt zahlt mehr und ich hab eine leere Wohnung zur Verfügung, die ich nicht brauche. -_- Wtf.


    Wo ist denn da der Sinn bei der Sache? Sollte nicht in erster Linie Geld sparen das Ziel sein und nicht jemandem etwas finanzieren, was er nicht wirklich benötigt. Die Ausgaben des Amtes für mich sind jetzt höher statt niedriger. -_- Und ich muss mehr heizen, weil sie sicherlich zumindest offiziell ne Gasabrechnung für Ihre Akten brauchen. Das finde ich ne riesige Energieschweinerei, da ich eher sparsam bin bei sowas, grmpf.


    Aber ne ganze Weile (ca. 1,5 Jahre) haben sie uns einfach als WG geführt.

  • Na ja, das was du da vorhast, das nennt sich Betrut. Man wird irgendwann kontrollieren, ob du wirklich in der oberen Wohnung wohnst. Und dann wird es teuer für dich. Also viel Spaß dabei...

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Wenn das Amt die Wohnung oben bezahlt, wovon willst Du denn die Wohnung unten bezahlen? Als WG mußt Du da doch auch Miete zahlen. Wenn Dein Freund Dich da kostenlos wohnen lässt, zahlt er ja auch mehr, da könnt Ihr auch gleich als BG gelten. Macht für Deinen Freund keinen Unterschied. Für Dich zahlen tut er dann so oder so.

  • Der SB weiß das doch, dass ich da pro forma einziehen will und wie sollen sie es kontrollieren? Die Wohnung ist nicht wirklich leer im Sinne von gar keine Möbel, da steht n Bett drin und n Schrank, ne Kommode, wir bringen da Besuch unter, der länger bleibt. Drauf zahlen wir nicht, da die Wohnung meinem Freund gehört und die Miete vom Amt so oder so, ob für unten oder oben an meinen Freund geht. Dem SB gings wohl nur darum, dass ich nicht in der gleichen Wohnung mit dem Freund leben darf. Andere Etage scheint in Ordnung zu sein.

  • Quote from Ginni;295045

    Der SB weiß das doch, dass ich da pro forma einziehen will....


    Das glaubst Du doch wohl selbst nicht.


    Quote from Ginni;295045

    Drauf zahlen wir nicht, da die Wohnung meinem Freund gehört und die Miete vom Amt so oder so, ob für unten oder oben an meinen Freund geht.


    Eure Geschichte stinkt zum Himmel.

  • Und da wir solche Vorhaben nicht gutheißen und schon gar nicht unterstützen, ist hier schluss!

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]