Zweitausbildung

  • Vielleicht solltest du einfach nicht in einigen deiner Antworten den Zeigefinger erheben. Ich bin nur kurz in diesem Forum und habe schon das Gefühl, dass ich dumm bin und meine Ansicht über Beziehungen überdenken sollte.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Ist doch schön, dass du anfängst nachzudenken. Möchtest du jetzt den Thread einer anderen Userin zu deinem machen, weil dir meine Ansichten nicht gefallen und du der Meinung bist, das hier ausdiskutieren zu müssen?

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Er hat einen Beruf gelernt, der im Umkreis von 100 km in nur einem Betrieb ausgeführt werden kann. Außerdem ist es ein sicherer Arbeitsplatz, den ich mit meiner Ausbildung und dem dazugehörigem Gehalt nicht bieten könnte. Da liegt es doch nah, dass man vorrangig darauf Rücksicht nimmt.


    Egal ;-)


    wenn ich das falsche Thema gewählt habe, dann tut es mir leid. Am besten einfach löschen. Ich habe ja nun alle Informationen, die ich brauchte :-)

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Bei mir muss sich keiner entschuldigen... Ist doch gewissermaßen für alle nutzbar, und da kann auch jeder seine Meinung preisgeben


    - das ist zumindest meine Meinung - ;-)

  • Was ich wirklich nicht verstehe, warum du dir keinen Teilzeitjob in deinem erlernten Beruf suchst. Das ist nämlich das "normale" Modell. Der Mann (auch wenn man nicht verheiratet ist) geht Vollzeit arbeiten (deiner verdient noch nicht mal schlecht) und die Frau geht aufgrund der Kindererziehung Teilzeit arbeiten. Kann es sein, dass dir dein erlernter Beruf nicht gefällt und du vielmehr aus diesem Grund eine weitere Ausbildung machen möchtest? Das könnte ich ja noch gut nachvollziehen. Ändern würde es zwar nichts an den Gegebenheiten, da du wirklich kein BAB und kein Hartz IV bekommst. Aber dieses Jammern von wegen mein Partner muss alles bezahlen, finde ich nicht in Ordnung. Das ist nunmal in einer Partnerschaft so. Ich verdiene auch mehr als mein Mann und muss daher mehr bezahlen. Als wir uns kennengelernt haben, war es andersherum. Ich war in der Ausbildung und mein Mann hat schon verdient. Für uns war das nie ein Problem.

  • Sorry, aber als Jammern sollte das hier ganz und gar nicht rüber kommen. Mein Beruf ist genau das richtige für mich. Allerdings wollte ich nach meiner Ausbildung noch ein Studium im Tourismusbereich machen, weil ich wegen der Arbeitszeiten nie meinen ganzen Tag im Reisebüro verbringen wollte. Während meiner Ausbildung habe ich in einer Großstadt gelebt. Schnell wurde mir aber klar, dass ich nun mal ein "Dorfkind" bin. Tja und mit einem solchen Studium kann man bei uns in der Region nun mal nicht mehr erreichen als ohne.


    Für mein Freund ist es auch kein Problem, aber ich habe nun mal persönlich eins damit. Vielleicht ändern sich meine Ansichten auch mit dem Alter, aber momentan ist es nun mal so. Bisher bin ich auch immer auf totales Verständnis getroffen. Aber ich akzeptiere es auch, wenn andere eine andere Meinung dazu haben.


    Teilzeit kommt nun mal nicht in Frage ... Ich bin 21!!!! Und die nächsten 5-10 Jahre in Teilzeit arbeiten gehen ist nun mal nicht meine Erfülllung. Bei Müttern, die mit 30 oder später ihre Kinder bekommen, würde ich es ja noch verstehen, aber nicht in meinem Alter. So wurde ich nicht erzogen.

  • Quote from Lara411;291668

    ..., aber welche normalen Eltern geben ihr Kind denn bitte von 9 bis 18:30 ab?....


    Meinst du, von 7.00 bis 16.30 Uhr ist was anderes?
    Dann bin ich halt nicht normal, aber was solls.

    Gruß Sandy


    ................................................................
    Eine Lösung hatte ich, aber sie passte nicht zum Problem

  • Das sind dann aber Luxusprobleme, schliesslich hast Du Dich dafür entschieden Deinen Weg so zu gehen.
    Die Konsequenzen musst Du dann aber auch so tragen.
    Du hast eine abgeschlossene Ausbildung, in der Du arbeiten könntest, damit hat doch der Staat seine Schuldigkeit getan.
    Eltern sind auch i.d.R. nur bis zur ersten abgeschlossenen Ausbildung zum Unterhalt verpflichtet.
    Jetzt ist erstmal der 'Grund' dran für dich zu zahlen weswegen Du eben nicht arbeiten oder studieren kannst.
    Erst wenn alles Geld im Topf nicht reicht, ist der Staat wieder dran um Euch auszuhelfen.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Hetephenepti;291666

    Lara, ich kann dir beipflichten, was deine Einstellung bzgl. des "Aushaltens durch Familie oder Freund" betrifft ;) Ich finde hier sollten andere Ansichten auch respektiert bzw. nicht so schlecht gemacht werden.


    Ja, sagt mal: Hab Ihr denn kollektiv einen an der Waffel? Ihr wollt nicht für Eure eigenen Lebensentscheidungen verantwortlich sein, nicht für Eure Kinder oder Eure Berufswahl? Dafür für sollen Andere finanziell aufkommen, die Euch weder persönlich kennen noch irgendeinen Einfluß auf Euch nehmen können? Geht's noch irgendwo?


    Ihr habt Euch entschieden: Für Euren Beruf, für Eure Lebensgefährten, für das Kind. Schon wenn Euch Eure Eltern oder enge Freunde von dem einem oder dem anderem abgeraten hätten, hättet Ihr das als unverschämten Übergriff empfunden.


    Der Staat hat für Euch beide schon jede Menge getan: Er hat Euch Schule und Studium gezahlt, Euch mit Kindergeld/Ausbildungsbeihilfen/Elterngeld unterstützt. Und jetzt jammert Ihr, weil doch tatsächlich von Euren Lebensgefährten - die sich genauso frei für Euch, wie Ihr für sie entschieden haben - verlangt wird, dass sie nun auch einmal einspringen und Euch unterstützen?


    Wenn Ihr das richtig findet, dann verlange ich als Steuerzahler aber ein MITSPRACHERECHT bei Eueren weiteren beruflichen, finanziellen und auch privaten Lebensentscheidungen. Schließlich muss ich ja dafür aufkommen. Und bei Euerer Vollkasko-Mentalität wird das sicher teuer für mich.

  • Mit dem Unterschied, dass auch ich Steuern zahlen werde. Andere gehen ihr ganzes Leben nicht arbeiten und bekommen alles in den A**** geschoben, und das nervt mich am meisten!

  • Quote from Lara411;291719

    Mit dem Unterschied, dass auch ich Steuern zahlen werde.


    *seufz* Ja, das sagen sie alle. Insgesamt: q.e.d.


    Quote

    Andere gehen ihr ganzes Leben nicht arbeiten und bekommen alles in den A**** geschoben, und das nervt mich am meisten!


    Es gibt keine Abstufungen von BesserLeistungsbezieher bis Schlechtleistungsbezieher. Alles eine Suppe.

  • Quote from Lara411;291719

    Mit dem Unterschied, dass auch ich Steuern zahlen werde. Andere gehen ihr ganzes Leben nicht arbeiten und bekommen alles in den A**** geschoben, und das nervt mich am meisten!


    1. Wirst Du bei Deiner Einstellung bestimmt einen Weg finden Deinen Anteil am Steuerzahlen zu minimieren.
    2. Wird besagten Leuten auch Feuer unter dem besagten Körperteil gemacht, in den ihnen Deiner Meinung nach alles geschoben wird.


    Und 3. finde ich Deinen Kommentar sehr bezeichnend: Du, Dein Lebensgefährte und Euere kleine Maus habt selbstverständlich ein Recht darauf ALLES mitzunehmen, was irgendmöglich ist - und laut rumzunölen, wenn Euch irgendwas verweigert wird, was Ihr auch noch gebrauchen könntet.


    Aber Andere haben natürlich kein Recht darauf staatliche Leistungen zu bekommen, nur weil DU davon ausgeschlossen bist. Da wird Madame dann gleich ausfällig, unterstellt fremden Leuten nicht arbeiten zu wollen und geriert sich als zukünftige Leistungsträgerin.


    Schon mal drüber nachgedacht welches Glück Du bis jetzt im Leben hattest? Du bist nicht nur in einem Staat geboren worden, der - siehe oben - jede Menge für Dich geleistet hat. Nein, du bist körperlich, geistig und seelisch gesund und halbwegs intelligent in eine Familie geboren worden, die Dich offenbar auch emotional und finanziell unterstützt hat. Lass mal, ein oder zwei dieser Voraussetzungen nicht der Fall sein, dann könntest Du Dich ganz schnell auch unter den Leuten wieder finden, über die Du Dich so verächtlich äußerst.

  • Mich würde schlichtweg einfach interessieren, was der neue Ausbildungsberuf ist. Steuern zahlt man ja erst ab einem recht hohen Einkommen. Wenn aber bereits die Ausbildungsvergütung so niedrig ist, dass sie noch nichtmal für die Miete reicht, dann lässt das Rückschlüsse auf das spätere Einkommen zu. Außerdem frage ich mich, in welcher Branche man heutzutage noch Arbeitszeiten hat, die Punkt 16 Uhr endet. Ich grüble jetzt schon einen ganzen Tag. Öffentlicher Dienst: geht nicht, die bezahlen Azubis recht gut und auch da gibts "lange" Tage mit Sprechzeiten bis 18 Uhr. Einzelhandel schonmal gar nicht, Dienstleistungssektor eher auch nicht, Banken auch nicht...

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Groß- und Außenhandel, wenn es dich beruhigt... Ich weiß, dass solche Arbeitszeiten selten sind. Umso glücklicher bin ich sowas gefunden zu haben. Und mittlerweile gibt es auch viele Bürojobs wo man Gleitzeit gehen kann, das sollte vllt. Nicht vergessen werden

  • Ich denke, wir brauchen hier nicht weiter rumdiskutieren. Es ist so wie es ist. Dein Partner ist dir und eurem gemeinsamen Kind zu Unterhalt verpflichtet und wenn du meinst, eine neue Ausbildung machen zu müssen, dann müsst ihr sehen wie ihr mit dem Gehalt und deiner Azubi-Vergütung über die Runden kommt. Im Übrigen steht dir neben deiner Azubi-Vergütung auch noch Kindergeld für dich zu. Bis du 25 Jahre alt bist bzw. deine Ausbildung beendet hast.