Rückforderung der Leistungen

  • Hallo,


    ich habe im Januar und Februar diesen Jahres noch ALG2 bezogen und danach einen Job gefunden.
    Am 1.1. ist meine Freundin bei mir eingezogen, welche einen normalen kleinen Job hat.
    Jetzt fordert die ARGE die sofortige Rückzahlung der geleisteten Zahlungen für Januar und Februar.


    Wie kann das sein? Meine Freundin ist doch nicht komplett für mich verantwortlich. Außerdem regelt bei uns jeder seine Finanzen selber.


    Was mache ich jetzt mit dem SChreiben der ARGE? Die Widerspruchsfrist läuft bis zum 23.6. Was schreibe ich denen? Die hatten mir vorher mal einen Fragebogen zur Bedarfsgemeinschaft geschickt. Dort konnte ich nichts ankreuzen, weil nichts auf uns zugetroffen hat.


    Bitte um Hilfe, da ich mir die Rückzahlung echt nicht leisten kann. Danke.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Es wird sicher nicht die komplette Leistung zurückgefordert, oder?
    Wieviel Leistungen hast Du bezogen? Wieviel wird zurückgefordert? Wieviel verdient Deine Freundin etc. ?
    Konkretisiere mal!

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • Gab es denn vor dem Erstattungsbescheid keine Anhörung? Da musst du doch schon was geantwortet haben? Du kannst dem natürlich widersprechen. Verweise darauf, dass ihr noch keine Bedarfsgemeinschaft seid, weil ihr noch kein Jahr zusammenlebt und nicht gemeinsam wirtschaftet.


    Welche Indizien das JC für eine BG hat, wissen wir ja nicht. Offensichtlich scheint es welche zu haben...

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Mangos;289953

    Keiner eine Idee? Ich muss denen unbedingt antworten und wüßte gerne welche Argumentation passt.


    Ich schätze mal, es geht um die Anhörung?
    Gruß Caesar

  • Genau, ich habe hier einen Anhörungsbogen bezüglich der Rückforderung. Sorry, war etwas missverständlich ausgedrückt.
    Zum Einzug meiner Freundin haben wir einen Fragebogen bekommen, wo abgeklärt wurde, ob wir eine Bedarfsgemeinschaft sind.
    Ich konnte aber keinen der Fälle ankreuzen, da nichts davon zugetroffen hat. Beispiel war z.B. die Frage, ob wir bereits seit einem Jahr zusammenleben.

  • Hab das Schreiben eben vorbereitet. Geht morgen raus.


    Hab darauf hingewiesen, dass wir separat wirtschaften und meine Freundin erst seit Jan hier wohnt. Hoffe das reicht denen. Was meint Ihr?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.