Zweitausbildung abgebrochen,schwanger und keine Hilfe

  • Quote from Turtle1972;285094

    Nochmal: du hast § 31 SGB II verlinkt, also kennst du ihn doch wohl. Welcher der dort genannten Nummern soll auf sie zutreffen?
    Dass "einfache" Kollegen vom JC gern mal bei Ausbildungsabbruch in Richtung Sanktion denken, ist nichts neues. Und natürlich wird u. U. auch sanktioniert, so dass es u. U. Aufgabe der Widerspruchsstelle wird, da richtig zu entscheiden.
    Hier ist aber noch nicht sanktioniert worden und hier sollte man eher dahingehend raten, dass erst gar keine eintritt.
    Und dazu gehört es, dem JC klarzumachen, dass es im 31 keine Norm gibt, nach der Abbruch einer SCHULISCHEN Ausbildung sanktioniert werden kann, wenn diese nicht z. B. in der EGV vereinbart war.
    Aber los jetzt: welche Nummer trifft zu?


    Eine EGV wird sie nicht haben, davon gehe ich aus.
    Dann wird wohl keine rechtliche Grundlage im § 31 zu finden sein.
    (Ich ging vom Abs. 2, Nr.1 aus.)
    Dann verstehe ich trotzdem nicht, warum Experten das nicht klipp und klar der TE so schreiben.
    Mich kann man gern korrigieren, ich lerne gern dazu (bin übrigens gar kein einfacher MA) und ich lerne durchaus auch durch Lesen richtiger Hinweise.
    Vielen Dank für den Staucher.:o
    Wie wäre denn dein Rat an die TE hinsichtlich einer Abwehr einer mündlich angekündigten Sanktion?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • In Beitrag 7 steht schon dass sie keine EGV hat.


    Was nützt denn die mündliche Androhung oder was ist diese wert? Nichts.


    Der Rat ist: Auf die Anhörung oder den Sanktionsbescheid warten, dann auf die Anhörung antworten oder gegen den Bescheid Widerspruch erheben.



    Fertig.


    Wenn du kein einfacher MA bist, was dann?

  • Genauso. Für Absatz 1 fehlt die Rechtsfolgenbelehrung, für Absatz 2 Sperrzeit/Sperrzeitfiktion fehlt die Tatsache, dass die Ausbildung sozialversicherungspflichtig war und für das mutwillige Herbeiführen fehlt hier in dem Fall auf alle Fälle die Absicht. Sie hat die Ausbildung nicht gekündigt, damit sie ALG 2 bekommen kann, sondern, weil es nicht mehr ging. Verständlicherweise. Eine schulgeldpflichtige Ausbildung zu machen (obwohl es den Ausbildungsberuf auch an kostenfreien Schulen gibt) ist immer ein Risiko.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote

    Dann verstehe ich trotzdem nicht, warum Experten das nicht klipp und klar der TE so schreiben.


    Nee?! Was steht denn in meinem Beitrag (Nr. 4):


    Quote

    Wurdest du denn irgendwie durch das JC verpflichtet, die Ausbildung zu machen? Z. B. mittels einer Eingliederungsvereinbarung? Ansonsten bietet m. E. n. das SGB II keine Möglichkeit, eine den Abbruch einer schulischen Ausbildung zu sanktionieren, es sie denn, man kann dir nachweisen, dass du das nur gemacht hast, um (mehr) ALG 2 zu bekommen.


    Du lernst beim Lesen?! LERN ERSTMAL LESEN!!! Du hast doch mit deinem Dummfug ab Beitrag Nr. 5 blöd dazwischengefunkt! :mad: Langsam geht mir die Hutschnur hoch!!!

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.


  • Zur Anhörung war ich bereits. Dortnhabe ich den finanziellen Aspekt niedergelegt.

  • Wenn es zu einer Sanktion kommen sollte, musst du in Widerspruch gehen. Argumentiere damit, dass es im § 31 SGB II keine Sanktionsnorm gibt, die auf deinen Fall zutrifft. Du wurdest vorher nicht belehrt, was bei einem Abbruch passiert, also trifft Absatz 1 nicht zu. Sperrzeit und Sperrzeitfiktion greift auch nicht, weil es keine versicherungspflichtige Ausbildung war. Und du hast die Ausbildung auch nicht in der Absicht, ALG 2 zu beziehen, abgebrochen, sondern, weil du es nicht mehr finanzieren konntest.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from Turtle1972;285104

    Wenn es zu einer Sanktion kommen sollte, musst du in Widerspruch gehen. Argumentiere damit, dass es im § 31 SGB II keine Sanktionsnorm gibt, die auf deinen Fall zutrifft. Du wurdest vorher nicht belehrt, was bei einem Abbruch passiert, also trifft Absatz 1 nicht zu. Sperrzeit und Sperrzeitfiktion greift auch nicht, weil es keine versicherungspflichtige Ausbildung war. Und du hast die Ausbildung auch nicht in der Absicht, ALG 2 zu beziehen, abgebrochen, sondern, weil du es nicht mehr finanzieren konntest.


    Ok,die Antwort mit Paraphen gleich,war eine große Hilfe.


    Wie kann ich mich verhalte, damit endlich und möglichst zeitnah unser Anspruch ohne das Bafög und meinem Kindergeld berechnet wird ?

  • Termin bei der Leistungsabteilung holen und darum bitten, das schnellstmöglich zu bearbeiten.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from sophiesbk;285105


    Wie kann ich mich verhalte, damit endlich und möglichst zeitnah unser Anspruch ohne das Bafög und meinem Kindergeld berechnet wird ?


    Die Aufhebungsbescheide vom Bafög und Kindergeld liegen dem JC vor? Oder hast du lediglich nur Bescheid gegeben, dass die Ausbildung beendet ist und damit der Anspruch auf Bafög und Kindergeld nicht mehr besteht?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Mittlerweile ist das JC soweit, dass ich weiß sie werden es in der nächsten Zeit neu berechnen.


    Seit Freitag habe ich einen Vollzeitjob über eine Zeitarbeitfirma.
    Den Arbeitsvertrag habe ich am Donnerstag abgegeben mit der Bitte nochmal mit dem Sacharbeiter zu sprechen, es schnellst möglich zu bearbeiten.


    Ich war ja nun nur 4 Tage arbeitssuchend. Ist dann überhaupt noch der Gedanke über eine Sanktion gerechtfertigt. Sie hatte es am Donnerstag wieder angesprochen,dass diese jannoch aussteht.


    Ich habe dazu nichts gesagt,weil ich wollte, dass sie ein gutes Wort für mich beim Sachbearbeiter einlegt.