Untermietvertrag

  • Hallo,


    ich habe folgende Frage: Meine Schwester wurde vor 2 Tagen von ihrem Mann raus geworfen und muss morgen zum Jobcenter, da sie mittellos ist. Nun wohnt sie in meiner Wohnung, in der ich zwar noch gemeldet bin und in der der Großteil meiner Möbel noch steht, aber nicht mehr wohne, da ich zu meinem Freund gezogen bin. Nun wollte ich, natürlich mit Einverständnis meines Vermieters, ihr die Wohnung untervermieten. Kann es sein, dass das Jobcenter dies nun als Wohngemeinschaft sieht? Also muss ich, obwohl ich mit dem Jobcenter nichts am Hut habe, nachweisen, dass ich mich in der Wohnung nicht aufhalte? Oder reicht ein einfacher Untermietvertrag?


    Ich danke schon mal im Voraus.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Hallo itsgoodtobe_me,


    Auch nach einem Rauswurf muss der Mann noch für seine Frau aufkommen ( sie


    sind ja noch verheiratet)-



    Das nennt sich dann Trennungsunterhalt.


    Alles was er über 1100€ an Einkommen hat, kann an die Frau gehen.




    lg
    edy

    Eine freundliche Begrüßung und Verabschiedung , bei jedem Beitrag, ist immer angebracht.

  • Er hat sich vor kurzem selbstständig gemacht und deshalb momentan kein Einkommen bzw. unregelmäßiges Einkommen.


    Das ist mir durchaus bekannt. Dass ich bei meinem Freund wohne ist aber bisher eine "Testphase". Daher bin ich hier nicht gemeldet.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Solange du in deiner Wohnung gemeldet bist, wird deine Schwester nicht die vollen Mietkosten vom Jobcenter bekommen, du kannst also keinen Untermietvertrag über die volle Miete mit ihr machen.

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.

  • Quote from itsgoodtobe_me;284579

    Danke für die Belehrung. Meine Frage war aber eine andere.


    Man kann auch 6 Wochen ohne weiteres zu Besuch sein.
    Dazu braucht man sich nicht melden.
    Die alte Adresse deiner Schwester ist im gleichen Zuständigkeitsbereich des JC??