Wann gibt es eine Sperre von ALG2

  • Hallo, ich hätte da mal eine wichtige Frage,die mich beschäftigt. In meiner Eingliederungsvereinbarung steht,Eingliederung in den 1.Arbeitsmarkt nach Stabilisierung der gesundheitlichen Problematik etc.
    Ich habe mich bisher immer beworben,wenn ich ein Angebot bekam, aber jetzt hat mir meine Beraterin ein Jobangebot gegeben, in 3 Schichten....ich hab da zwar schon angerufen,aber der Herr war sowas von unfreundlich...auf jeden Fall ist es so, ich bin nicht mobil, hätte also auch Probleme dahin zu kommen und fühle mich gesundheitlich ( körperlich und auch psychisch ) nicht in der Lage in 3 Schichten zu arbeiten. Nun zermatere ich mir schon die ganze Zeit den Kopf,was ich machen soll, weil alle mir sagen, wenn ich das ablehne und keine Bewerbung dahin schicke, bekomme ich eine Sperre....was soll ich tun??? Ich mach mich hier schon fix und fertig.....
    Wäre für eine Antwort sehr dankbar
    LG Sönnchen67

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Sönnchen67;284423

    ...fühle mich gesundheitlich ( körperlich und auch psychisch ) nicht in der Lage in 3 Schichten zu arbeiten.


    Du musst Dich nur auf für Dich zumutbare Stellen bewerben. Und eine Stelle, die Du gesundheitlich nicht ausführen kannst, ist nicht zumutbar und es wäre ein wichtiger Grund, der eine Sanktion verhindert.
    Allerdings:
    Diesen wichtigen Grund musst Du nicht haben oder gar Dir nur denken, den musst Du nachweisen. Ein geeigneter Nachweis wäre nur eine ärztliche Bescheinigung, ein schon vorliegender Bericht des Ärztlichen Dienstes oder eine nachgehende amtsärztliche Untersuchung.
    Hast Du sowas?

    Quote from Sönnchen67;284423

    Nun zermatere ich mir schon die ganze Zeit den Kopf,was ich machen soll, weil alle mir sagen, wenn ich das ablehne und keine Bewerbung dahin schicke, bekomme ich eine Sperre...


    Kommentarlos nicht bewerben und erst später bei der Anhörung vor der Sanktion reagieren schafft überflüssige Arbeit und Ärger. Du solltest aktiv werden und Deinen Vermittler ansprechen.

  • Bewerben solltest du dich auf jeden Fall. Dann gehst du jeglichen Missverständnissen oder Fehlinterpretationen aus dem Weg.


    Sollte ein Bewerbungsgespräch zustande kommen kannst du ja dann problemlos erklären, dass du nicht ganz so flexibel bist und dann kann der Arbeitgeber entscheiden ob er dich gerne haben will und dir dafür eine Sonderstellung mit festen Zeiten einräumt.


    So oder so sind Bewerbungsgespräche immer gute Übungen, selbst wenn es nicht klappt oder am Ende doch nicht richtig passt.

  • Quote from Sönnchen67;284423

    Hallo, ich hätte da mal eine wichtige Frage,die mich beschäftigt. In meiner Eingliederungsvereinbarung steht,Eingliederung in den 1.Arbeitsmarkt nach Stabilisierung der gesundheitlichen Problematik etc.
    Ich habe mich bisher immer beworben,wenn ich ein Angebot bekam, aber jetzt hat mir meine Beraterin ein Jobangebot gegeben, in 3 Schichten....ich hab da zwar schon angerufen,aber der Herr war sowas von unfreundlich...auf jeden Fall ist es so, ich bin nicht mobil, hätte also auch Probleme dahin zu kommen und fühle mich gesundheitlich ( körperlich und auch psychisch ) nicht in der Lage in 3 Schichten zu arbeiten. Nun zermatere ich mir schon die ganze Zeit den Kopf,was ich machen soll, weil alle mir sagen, wenn ich das ablehne und keine Bewerbung dahin schicke, bekomme ich eine Sperre....was soll ich tun??? Ich mach mich hier schon fix und fertig.....


    Einfach so bewerben wie bisher auch. Frist beachten. Nicht auf die gesundheitliche Situation hinzeigen.
    Wahrscheinlich bist du nicht der Auserwählte für diese Stelle.
    Aber es droht dann keine Sperre oder Sanktion.
    Außerdem umgehst du die Diskussion, was zumutbar oder nicht ist.


    Beim nächsten Termin kannst du das nochmal ansprechen, damit besser gefiltert wird, was man dir zuschickt.