Frage um Hilfe: Übernahme der Kosten für Mitbewohnerin?

  • Quote from Vegas;282042

    Ohne Abmeldebescheinigung wird das JC das nicht bearbeiten. Und wenn das alles bis März über die Bühne gehen soll, dann müssen sämtliche Unterlagen (Veränderungsmitteilung, Abmeldebescheinigung, geänderter bzw. neuer Mietvertrag) bis Montag spätestens da sein,da Montag die Gelder angewiesen werden.



    Hallo Vegas


    O.k. eine Abmeldebestätigung brauche ich auch. Das heißt vom Bürgeramt,eine Bescheinigung dass ich umgezogen bin, meinen Sie das damit?


    Danke für die präzise Antwort. Da weiß ich erstmal Bescheid.


    Wird das Geld aber rückwirkend gezahlt, weil meine Mitbewohnerin den Antrag vorm 1.3. gestellt hat?


    Dasselbe gilt für mich, wenn der Antrag rechtzeitig abgegeben wurde auf Umzug BEGRÜNDET, kann ich dann die Miete von meinem ersparten vorschießen und kriege es dann rückwirkend bezahlt?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • ps @ Vegas


    Quote

    Wird das Geld aber rückwirkend gezahlt, weil meine Mitbewohnerin den Antrag vorm 1.3. gestellt hat?


    Ich meinte nicht Antrag sondern Veränderungsmitteilung.

  • Quote from Turtle1972;282041

    Natürlich ist das möglich, kommt aber durchaus auch auf den neuen Mietvertrag an.


    Es ist eine 58 qm Wohnung und kostet jetzt 428 Euro.


    Aber mit den Betreibskosten kann der Vermieter runtergehen, weil das ja für 2 Personen war. Also dass die Wohnung dann 380-400 Euro kostet.



    @Alle


    Vielen Dank für Eure Antworten. Hat mir geholfen! :) Gute Nacht!*

  • Quote from wärme;282045

    Wird das Geld aber rückwirkend gezahlt, weil meine Mitbewohnerin den Antrag vorm 1.3. gestellt hat?



    Dasselbe gilt für mich, wenn der Antrag rechtzeitig abgegeben wurde auf Umzug BEGRÜNDET, kann ich dann die Miete von meinem ersparten vorschießen und kriege es dann rückwirkend bezahlt?


    Kann mir noch jemand auf meine letzten Fragen hier antworten? Es ist wichtig!



    Also besteht eine Aussicht darauf dass die Miete von mir , sowohl auch meiner Mitbewohnerin für März dann im April rückwirkend gezalht wird? Wenn alle Unterlagen schnellstmöglich eingereicht werden (bis spätestens 28.2.)?
    Ich frage, ob von der Sache her auch rückwirkend gezahlt wird, ob dies beim Jobcenter so üblich ist.


    Es ist gerade ein großer Aufwand, das schnellstmöglich zu machen, und ich möchte nicht, dass es umsonst ist. Eine rückwirkende Zahlung, eine Aussicht darauf wäre ja was.


    :)

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote

    Also besteht eine Aussicht darauf dass die Miete von mir , sowohl auch meiner Mitbewohnerin für März dann im April rückwirkend gezalht wird? Wenn alle Unterlagen schnellstmöglich eingereicht werden (bis spätestens 28.2.)?


    Bei dir hängt es (u. a.) auch davon ab, wie teuer die neue Miete ist und welche Gründe du für den Umzug genannt hast. Wenn man ohne wichtigen Grund umzieht und die neue Miete teurer ist, dann muss das JC nämlich nur die alte Miete weiterzahlen. Zumindest dann, wenn man im Zuständigkeitsbereich des JCs bleibt.


    Und bei deiner Mitbewohnerin hängt es weiterhin am neuen/geänderten Mietvertrag.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • turtle


    Drücke ich mich so unklar aus? Ich möchte EINFACH NUR WISSEN, ob die MÖGLICHKEIT einer RÜCKWIRKENDEN ZAHLUNG besteht!


    Das andere was Sie angebracht haben, weiß ich schon. Darüber habe ich mich schon informiert. ;)


    Mir ist einfach nicht klar, ob das Jobcenter rückwirkend sowas macht.

  • Quote from Turtle1972;282071

    Und bei deiner Mitbewohnerin hängt es weiterhin am neuen/geänderten Mietvertrag.



    Und dann könte rückwirkend gezahlt werden, ja? Verstehe ich das richtig?

  • Sag mal, bist du so blöd oder tust du nur so? Wenn ich schreibe "Bei dir hängt es davon ab und bei deiner Mitbewohnerin davon.", dann heißt das ja wohl, dass es das rückwirkend gibt, WENN das erfüllt ist, wovon es abhängt.


    Und jetzt habe ich hier die Schnauze voll. Dein Verhalten gegenüber Menschen, die dir unentgeltlich in ihrer Freizeit helfen wollen, ist absolut inakzeptabel!

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.