Ausländischer Partner zieht in die Wohnung, was nun?

  • Hallo ihr Lieben,


    ich hoffe ich bin hier richtig. :)


    ich beziehe seit kurzem ALG 2 und werde bald in eine eigene Wohnung ziehen.
    Mein Freund kommt aus Österreich und wir würden dann gerne zusammen ziehen.
    Nun stellt sich mir die Frage: Wie wird das dann mit dem ALG 2 berechnet?
    Momentan hat er gar keinen Job und bekommt in Österreich auch Geld vom Staat.
    Wenn er dann zu mir zieht und ich ihn offiziell angemeldet habe, sind wir doch dann automatisch eine Bedarfsgemeinschaft, richtig?


    Wir wäre es nun mit folgenden Konstellationen mit meinem Geld:


    1. Er kommt hier hin und hat vorerst weiter keinen Job. Wird mir dafür Geld abgezogen?
    2. Er kommt hierhin und findet erst einmal einen 450 € Job. Wird mir dann etwas angerechnet? Muss er dann von dem Geld meine Krankenkasse bezahlen?
    3. Er kommt hierhin und findet einen Vollzeitjob. Dann wird mir glaube ich alles angerechnet und er muss meine Krankenkasse mitzahlen, oder?


    Ich blicke bei dem Dschungel an Möglichkeiten einfach nicht durch..
    Ganz abgesehen von der Tatsache, dass ich auch nicht weiß, wie das mit der Aufenthaltserlaubnis ist, wenn er keinen Vollzeitjob hat. Wisst ihr da vielleicht auch Bescheid, ob da erst ein Minijob reichen würde? :) (Kann ja sein ;) )


    Schon einmal vielen Dank für eure Hilfe!!


    Krjh

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Wenn dein Freund zu dir zieht, zahlt das Jobcenter dir nur noch 50% der Kosten der Unterkunft. Wenn euch das Jobcenter als BG einstuft, wird auch noch der Regelsatz abgesenkt.


    Wenn dein Freund ein nicht leistungsberechtigter Ausländer ist, müsste er seinen Anteil der Miete aufbringen, ausserdem noch - wegen der in Deutschland bestehenden Krankenversicherungspflicht - ca. 160,--€ Krankenkassenbeiträge monatlich.


    Die Realität dürfte so aussehen, dass jeder in seinem Sozialsystem verbleibt, bis sich eine Möglichkeit ergibt, sich aus der Bedürftigkeit zu lösen.

  • Hallo und vielen Dank für die Antwort,


    das mit dem getrennt Wohnen ist aber leider auf Dauer nicht möglich... Also man weiß ja nicht genau, wann wir einen Vollzeitjob haben und daher ist das schwer vorherzusehen. Außerdem wäre es für ihn auch leichter, von hier aus einen job in Deutschland zu suchen. Und unsere Beziehung wird dadurch auch nicht besser, da wir uns nur alle 3-4 Monate sehen können. ;)


    Also wenn er einen 450 € Job hätte, müsste er 160 Euro Krankenkasse zahlen, die Hälfte der Miete und ich würde gleichzeitig auch weniger vom Regelsatz bekommen?
    Das letzte verstehe ich nicht, wieso denn das? Muss er von den restlichen paar Euro alles theoretisch für mich ausgeben?
    Wie viel würde mir denn vom Regelsatz gestrichen werden, wenn er bei mir wohnt?


    Vielen Dank schon mal :)


    Krjh

  • Der Regelsatz in einer Partnerschaft beträgt 345 Euro, wenn man allein ist 382 Euro. Daher der Unterschied.


    Was ich immer nicht so recht verstehe: wie finden sich 2 Menschen mit dieser Vita (kein Geld) über hunderte von Kilometern hinweg? Wie kommt es, dass so gar niemand eine Arbeit findet?

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Sowohl in Österreich als auch in Deutschland wird für die Wintersaison Personal im Gastbereich gesucht.

    Wenn ihr beide solche Jobs annehmt, habt ihr Geld zur Erfüllung eurer Wünsche, wie Wohnung und zusammenziehen.

    Und warum nur die Suche nach einem Minijob bei deinem Freund, bei einem Vollzeitjob ist es doch ganz normal, dass er für dich mit aufkommen muss, es ist wie in einer Ehe.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Zu Fall Nr. 2 wäre noch zu ergänzen, dass er mit einem 450 EUR Job ein leistungsberechtigter Ausländer wäre und dann mit Alg2 aufstocken könnte. Ausgeschlossen sind nur arbeitslose Ausländer, die keinen anderen Aufenthaltsgrund außer der Arbeitssuche haben.

  • Quote from Turtle1972;269758


    Was ich immer nicht so recht verstehe: wie finden sich 2 Menschen mit dieser Vita (kein Geld) über hunderte von Kilometern hinweg? Wie kommt es, dass so gar niemand eine Arbeit findet?



    Das ist die digitale Welt mit Chat und Single Börsen. ;)
    Und Arbeit findet man auch nur,wenn man danach sucht.
    So sucht man halt lieber nach Sozialleistungen im Nachbarsland.

  • Was mich dann hier noch etwas stutzig macht ist die Tatsache, dass nicht der (junge?) Mann, der der Liebe wegen sein Heimatland will/wird/soll sich die Gedanken zur Finanzierbarkeit macht, sondern die Freundin, sich wohl seiner habhaft machen möchte.

  • Oder liegt es an dem Umstand, dass die Regelung der Sozialleistungen in Österreich etwas anders gelagert sind. Besteht die Möglichkeit, dass der gute Mann kein Geld mehr in Österreich bekommen wird?


    Aber was soll es, es gab doch wirklich einmal Zeiten da wurde sich auch eigenverantwortlich um die Finanzierung seines Lebens gekümmert und nicht nur gehofft das man das Maximum auf Staatskosten rausholt. ;)

  • @ WalterWinter und Mercury,

    was mich irritiert, ist diese sarkastische Art.
    Die TE sucht in keinem ihrer Postings eine Möglichkeit, das Maximum abzugreifen, sondern fragt lediglich, wie sich die unterschiedlichen Konstellationen finanziell auswirken würden.

    Ich würde so etwas bei der Beantwortung mal überdenken.:mad:

    Viele Menschen sind zu gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.(Orson Welles)


    Es ist nicht nötig, mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: [URL=http://www.sozialhilfe24.de/forum/thread/231-nutzung-des-forums-hinweise/]

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Hallo Gfr,


    deine Anmerkung ist richtig.


    Vielleicht einfach meine Sicht zu dem Thema, die Frage an sich beinhaltet genügend Potenzial um anzufangen "zwischen den Zeilen" zu lesen.


    Ich kann der Logik nicht folgen, das Hauptproblem ist wie man zusammenziehen kann und nicht -was für mich logisch wäre- wie man sich dauerhaft und unabhängig vom Amt sein Leben gestalten.

  • Hallo und vielen Dank für die vielen Antworten!


    Turtle1972 Okay, dann würde ich also 345 bekommen und er hätte nichts, wenn er nicht gerade einen Vollzeitjob hat...
    und wir kenn uns schon seit fast 2 Jahren und sind seit einem Jahr zusammen. Da ich jetzt eine Wohnung habe, liegt es natürlich nahe, dass wir zusammen ziehen wollen.
    Wieso ich keine Arbeit finde, weiß ich nicht. ;) Wieso er keine findet ist einfach: Bei ihm gibt es kaum etwas und bei mir will er erst etwas suchen, wenn ich auch fest die Wohnung habe und er damit einen Rückzugsort.


    Loni Er wird sich sicher so etwas in der Art suchen, wenn er wirklich hier hin kommt und das mit dem Amt bei ihm alles in Ordnung ist. Für mich perönlich geht das leider nicht, da ich nicht lange stehen kann und ich daher einen Bürojob brauche. Bzw. habe ich zurzeit auch noch bis Ende des Jahres einen 450 € Job. :)


    @fassi Ok, das wäre erst mal toll, wenn man das übergangsweise so machen könnte. Wobei ich ja hoffe, dass er direkt was in Vollzeit findet. :)


    Henry Ich versteh nicht, was dein Problem ist, darf man nicht mal Fragen hier stellen? Ich habe ihn vor 2 Jahren über ein Spiel kennen und dann auch lieben gelernt. Und Arbeit findet man nicht immer sofort. Ich bin nicht schon seit 20 Jahren arbeitslos, sondern beziehe seit August Leistungen, nachdem ich im April mein Studium abgeschlossen haben. Er möchte keinesfalls wegen den Leistungen hier nach Deutschland, sondern einfach, weil wir uns lieben und zusammen sein möchten. Außerdem hat er bei sich in der Region seit einem Jahr nichts gefunden, obwohl er wirklich jeden Job macht!


    WalterWinter Ich möchte mich "seiner nicht habhaft machen". Ich bin schlicht älter als er und kenne mich mit der Finanzierbarkeit in Deutschen Landen einfach besser aus als er. Ihr müsstet doch wissen, dass es allein lange dauert, bis man alles zum ALG 2 Bezug verstanden hat. Ich bin doch da die mit dem Fachwissen, wieso sollte er sich dann um diese Fragen kümmern. ;)


    Mercury220 Nein, in Österreich würde er weiterhin Leistungen beziehen. Und wir wollen sicher nicht "das meiste herausschlagen", sondern einfach wissen, wie wir das ganze gut finanzieren können! Wenn wir am Ende nur mit 100 Euro da stehen, können wir einfach nicht davon leben! Und natürlich suchen wir uns einen Job, ich weiß ja nicht, wo du anderes heraus gelesen hat. ALG 2 ist jedoch dafür da, Leute zu unterstüzen. Entschuldige, dass ich unterstützt werden möchte. ^^
    Und wir machen uns auch Gedanken darum, wie dann alles mti dem Zusammenleben funktioniert, aber sowas hat einfach nicht Raum in DIESEM Forum. Ich dachte hier kann ich eine Antwort zu meinen Fragen finden. ;)


    Und ich frage nach 450 € Jobs, weil man diese einfacher bekommt und das für ihn natürlich erst mal einfacher wäre als ein Vollzeitjob. Ich habe ja nirgends behauptet, dass wir uns darauf ausruhen. ;)


    Krjh

  • Quote


    Loni Er wird sich sicher so etwas in der Art suchen, wenn er wirklich hier hin kommt und das mit dem Amt bei ihm alles in Ordnung ist. Für mich perönlich geht das leider nicht, da ich nicht lange stehen kann und ich daher einen Bürojob brauche. Bzw. habe ich zurzeit auch noch bis Ende des Jahres einen 450 € Job. :)



    ich war gerade in Österreich und unser Vermieter meinte, er suchte dringend Mitarbeiter für die Obst- und Weinlese, er fand keine Österreicher, sondern musste sich in Rumänien und Bulgarien umsehen.
    So etwas hätte er doch für einige Wochen machen können! Die Bezahlung wäre gut gewesen, es hätte sicher nicht geschadet wenn er mit einigen Euro zu dir zieht.
    Und ihr müsstet nicht so knapp kalkulieren.

  • Loni


    Er hat ja auch ein bisschen gespart, aber er muss doch dennoch eine Beschäftigung vorweisen, um überhaupt auf lange Sicht in Deutschland bleiben zu können, darum geht es ja auch. Und nebenbei ist es dann halt wichtig, wie viel er verdient und was mir ggf. abgezogen wird. :)


    Und er hat wirklich jeden Job gemacht, Obst und Weinlese hätte er auch gemacht, aber die Saison ist jetzt shcon vorbei, meint er. Und vor ein paar Monaten hatte er auch noch zeitweise andere Kurse/Kurzzeitpraktika/Produktionshelferjobs.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Fate;269858

    Hachja, irgendwas ist ja immer^^.


    Ja, irgendwas ist immer, das Leben läuft halt nicht rund. :) Wir können halt in Zukunft nur versuchen das Beste draus zu machen.

  • Quote from Fate;269861

    :rolleyes:


    Was ein Glück, das man immer ein paar Deppen den Sozialstaat im Kreuz hat.


    Du denkst also, dass ein Sozialstaat voller Deppen ist? :D


    Ich weiß nicht womit du mit deinen Formulierungen hinwillst, aber mir und meinem Freund ist schon bewusst, dass das kein Zustand auf Dauer sein kann und ich dachte, das hätte ich auch mit meinen vorherigen Posts klar gemacht. ;)

  • Quote from gfr;269813


    Die TE sucht in keinem ihrer Postings eine Möglichkeit, das Maximum abzugreifen, sondern fragt lediglich, wie sich die unterschiedlichen Konstellationen finanziell auswirken würden.


    Nein, von Maximum abgreifen kann man nichts lesen, dennoch sehe auch ich hier kein „lediglich“.
    Studium beendet, bekommt nun ALG2, damit auch endlich die „eigene Wohnung“ auf Staatskosten, jetzt fehlt nur noch der Freund, damit es richtig muggelig wird. Und wenn das dann alles in trockenen Tüchern ist, dann wird man sich auch selbstverständlich mal so richtig um Arbeit kümmern.

    Quote from Krjh;269843


    ALG 2 ist jedoch dafür da, Leute zu unterstüzen. Entschuldige, dass ich unterstützt werden möchte. ^^


    Richtig, ALG2 dient der Unterstützung und Überbrückung, es war aber m.E. nicht dazu gedacht, als Grundlage für die verschiedensten Arten von Lebensplanungen zu dienen. Am Anfang sollte die Eigenbemühung stehen und erst, wenn man da nicht weiterkommt, sollte man nach Unterstützung fragen. Und mit Eigenbemühung meine ich jetzt nicht den immer gleichen Sermon, wir finden einfach nichts.
    Das ist doch ein Witz. Ihr seid zwei junge, ungebundene Leute und Deutschland ist gross. Warum nicht erst Jobs suchen,dann zusammenziehen und erst dann ggfs nach Unterstützung fragen? Ups, ich vergass, muss ja schnellgehen und ist eben auch entspannter.

  • Woher weißt du denn, wie sehr ich mich schon um Arbeit bemüht habe? Kennst du meine Situation? Nein.


    Ich war das letzte halbe Jahr krank und konnte mich kaum bewerben oder arbeiten. Ich habe meinen 450 € Job gemacht, bei dem ich bis vor kurzem noch in Aussicht hatte, Ende des Jahres vollzeit übernommen zu werden. Ich kann nicht vorhersehen, dass das nichts wird.
    Die Wohnung habe ich mir mit der Aussicht genommen, dass ich bald eh einen festen Job habe. Aber wie gesagt: Das Leben ist kein Ponyhof. Ich bewerbe mich die ganze Zeit weiter und habe mittlerweile glaube ich schon über 50 Bewerbungen geschrieben.


    Und Deutschland ist groß, ja. Aber meine Reisefreiheit nicht, ich bleibe hier, wo ich bin. Vor allem aus den Gründen, dass ich kein Auto habe, nicht sehr mobil bin und ich Unterstützung am Anfang nur hier habe. Das ist meine Entscheidung, auch wenn ich "jung" bin. Außerdem gibt es die meisten Jobs für mich hier.


    Und mit wem ich wann zusammenziehe ist am Ende immer noch meine Entscheidung, weil es nur mich persönlich (und meinen Freund) betrifft. Vor allem, wenn er oder ich dann einen Vollzeitjob finden, müssen wir uns dann ja hoffentlich nicht mehr mit allem rumschlagen. Wir sprechen hier von einem kurzem, überschaubaren Zeitraum, in dem wir gemeinsam hier eine Lösung finden. Es ist für ihn nicht allzu leicht von Österreich aus mal eben einen Job hier zu finden, geschweige denn innerhalb eines Tages spontan zum Probearbeiten zu kommen.


    Wie schon gesagt: ich habe nicht vor mich auf irgendetwas auszuruhen, aber Jobs, die ich machen kann, wachsen auch nicht auf Bäumen. Mein Freund wird sicher schnell eine einfache Tätigkeit finden, aber das ist für mich nun einmal unmöglich.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.